Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Das Änderungsprotokoll in WISO MeinBüro Desktop

Gepostet am 22.04.2024;

WISO MeinBüro Desktop protokolliert bestimmte Aktionen, wie die Neuanlage oder Änderungen an bestehenden Datensätzen. Aber wie genau können Sie diese Änderungen einsehen?

 

WISO MeinBüro Desktop protokolliert im Hintergrund die Neuanlage, Änderungen oder das Löschen von Datensätzen, um im Zweifelsfall nachvollziehen zu können, wann beispielsweise ein Datensatz gelöscht wurde. Hierzu stehen Ihnen das Änderungsprotokoll für Vorgänge und Zahlungen und das Änderungsprotokoll personenbezogener Daten zur Verfügung.

 

Protokolliert wird im Änderungsprotokoll für Vorgänge und Zahlungen beispielsweise:

  • Änderung bestehender Vorgänge
  • Einfügen neuer Vorgänge
  • Löschen bestehender Vorgänge
  • Änderungen an Datum oder Vorgangsnummer
  • Ergänzung von Positionen
  • Erstellung neuer Vorgänge
  • Löschen von Zahlungen

 

Aufruf des Änderungsprotokolls für Vorgänge und Zahlungen

 

Sie können den Änderungsprotokoll-Export über den Menüpunkt "Finanzen > Änderungsprotokoll-Export" ausführen. Nach der Auswahl des Datums wird für jeden Tag, an dem mindestens ein entsprechender Datensatz vorliegt, eine CSV-Datei mit dem jeweiligen Datum als Dateinamen erstellt. Der Exportpfad lässt sich direkt per Klick in der Erfolgsmeldung öffnen.

 

 

Struktur des Änderungsprotokolls für Vorgänge und Zahlungen

 

In der Spalte Vorgangsart sehen Sie, um welche Art von Vorgang es sich handelt (Angebot, Rechnung etc.). Auch der Bearbeiter wird protokolliert. Ebenfalls sehen Sie, ob ein Datensatz ergänzt oder gelöscht wurde. Dazu steht entweder der Vermerk "insert" (für ergänzt) oder "delete" (für gelöscht) in der jeweiligen Zeile. Der Vermerk "delete" steht dabei im Regelfall am Ende der jeweiligen Zeile.

 

 

Zusätzlich gibt es das Änderungsprotokoll personenbezogener Daten, welches Änderungen, die Neuanlage oder das Löschen von Kunden, Lieferanten oder Interessenten protokolliert.

 

Tipp: Für den Export des Änderungsprotokoll benötigt Ihr Mitarbeiter das Recht "Finanzfunktionen > Protokoll-Export". Mehr zur Rechtevergabe finden Sie hier:

https://www.buhl.de/shop/faqs?article=1163 

 

Aufruf des Änderungsprotokolls personenbezogener Daten

 

Diesen Export finden Sie über den Menüpunkt "Datei > Änderungsprotokoll personenbezogener Daten". Auch hier wird nach Auswahl des Datums für jeden Tag, an dem mindestens ein entsprechender Datensatz vorliegt, eine CSV-Datei mit dem jeweiligen Datum als Dateinamen erstellt. Der Exportpfad lässt sich direkt per Klick in der Erfolgsmeldung öffnen.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Finanzen & Steuern , Allgemein & Technisch , Einkauf & Verkauf