loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Warum wird ein ausgetretener Mitarbeiter weiterhin im aktuellen Monat abgerechnet?

Gepostet am 08.08.2017;

Symptom:

Im aktuellen Monat wird ein ausgetretener Mitarbeiter weiterhin bei der Erfassung zur Verfügung gestellt und soll abgerechnet werden.

Lösung:

In diesem Falle wurde der Austritt noch nicht vollständig erfasst. Zur Erfassung eines Austritts gehen Sie wie folgt vor:

  • Wechseln Sie auf "Personal > Start > Überblick/Stammdaten > Mitarbeiter", selektieren Sie den Mitarbeiter und klicken Sie auf "Ändern".
  • Selektieren Sie im neuen Fenster das Register "Lohn-Abrechnungsdaten > Abrechnungsvorgaben".
  • Klicken Sie auf "Austritt erfassen". Sie haben auch die Möglichkeit eine "Abrechnungsvorgabe" mit der rechten Maustaste anzuklicken und dann die Option "Austritt erfassen" zu wählen.
  • Tragen Sie in den neu erzeugten Datensatz das Austrittsdatum und den Grund ein. Der Grund ist seit 2013 entscheidend, da dieser ebenfalls über ELStAM versendet wird.
  • Bestätigen Sie mit "Speichern & schließen".

Nun ist der Austritt korrekt vorgenommen. Es sind gegebenenfalls noch Abrechnungen zu korrigieren. Diese werden Ihnen unter "Bruttolohnerfassung" entsprechend rot dargestellt.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Personalbereich / Lohnbereich

 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.