loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Sie erhalten beim Jahrensabschluß die Meldung "Kontenblatt XXXX wurde nicht gedruckt"

Gepostet am 08.08.2017;

Ursache:

Diese Meldung tritt dann auf, wenn die Kontenblätter noch nicht gedruckt wurden oder für die Druckfunktion die Bildschirmansicht gewählt wurde. Beim Drucken über Bildschirm speichert die Software den Ausdruck nicht ab. Das Abspeichern ist allerdings erforderlich um der GoBD-Konformität gerecht zu werden.

Lösung:

Stellen Sie sicher, dass alle Konten über "Buchhaltung > Übergeben/Auswerten > Auswerten & Übertragen > Kontenblätter > neue Konten-blätter > Kontenblatt Din A4> Drucken" ausgedruckt wurden.

Lediglich diese Auswertung ist relevant für den Jahresabschluss. Es können nur die Perioden gedruckt werden, welche vollständig abgeschlossen wurden. Klicken Sie zum Abschluss der Perioden auf "Buchhaltung > Start > Periode > Periode „x“ abschließen". Lediglich die hier „ausgegrauten“ Perioden gelten als abgeschlossen.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Buchhaltung

 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.