Schlagwort: Kinder

16. Mai 2018

Frei nehmen für die Familie

Wer sich um seinen Nachwuchs kümmert, hat gesetzliche Ansprüche gegenüber seinem Arbeitgeber: vom Recht auf Elternzeit bis hin zur Verkürzung der Arbeitszeit. Für die berufliche Auszeit von insgesamt bis zu drei Jahren gibt es ...weiterlesen
16. Mai 2018

Starthilfe

Vor gut elf Jahren wurde die Unterstützung für junge Eltern eingeführt, seit rund drei Jahren kann man sie flexibler nutzen. Mitunter müssen Mütter und Väter aber genau rechnen – und auch schnell sein. Denn ...weiterlesen
16. Februar 2018

Mit anderen Kindern verreisen

Ferienzeit ist Reisezeit. Die Familie packt die Koffer und macht sich auf, etwa in die Berge oder an die See. Manchmal mit dabei: die beste Freundin des eigenen Kindes, das Patenkind oder der Enkel. ...weiterlesen
16. Februar 2018

Dem Nachwuchs den Umgang mit Geld zeigen

Mit dem ersten Taschengeld geht es los. Der ein oder andere Euro landet auch heutzutage vielleicht noch ganz klassisch im Sparschwein. Dann kommt irgendwann ein eigenes Konto. Bis das Kind volljährig ist, wollen viele ...weiterlesen
16. Februar 2018

Freibeträge für Kinder nutzen

Die Steuer-ID ist so ziemlich die erste Nummer, die Babys in Deutschland bekommen – oder besser gesagt ihre Eltern. Und wie Erwachsene verfügen bereits die Kleinen über Freibeträge beim Finanzamt. Vermögende Eltern können damit ...weiterlesen
11. Oktober 2017

Wer haftet für Kinder?

Eltern ha en für ihre Kinder – das hat sich eingebrannt ins kollektive Gedächtnis, nicht zuletzt dank entsprechender Schilder an Baustellen. Doch stimmt das überhaupt?
13. September 2017

Die passende Nachhilfe finden

Der Leistungsdruck in Deutschlands Klassen nimmt zu – nicht zuletzt wegen des Pisa-Schocks zur Jahr- tausendwende. Ein Leistungsvergleich jagt den nächsten. Für viele Schülerinnen und Schüler bedeutet das: Abitur in acht statt neun Jahren, ...weiterlesen
13. September 2017

Glücksspielsucht: Expertentipps

Heutzutage haben Jugendliche viel früher Kontakt zu Glücksspielen als noch vor 20 Jahren. Obwohl Minderjährige gar nicht um Geld spielen dürfen, entwickeln etwa 1 bis 3 Prozent von ihnen ein bedenkliches Glücksspielverhalten. Tobias Hayer ...weiterlesen
13. September 2017

Glücksspielsucht bei Jugendlichen

Glücksspiele sind für Minderjährige verboten. Doch Lücken im System bieten Jugendlichen viele Möglichkeiten, trotzdem um Geld zu zocken. Wenn sich aus dem Spielspaß eine Sucht entwickelt, kann viel Geld und der Anschluss in der ...weiterlesen
Zum Archiv