Umstellung auf Postbank ID - Zugangsdaten ändern

  • Zu 1.: ja die BLZ vom GIRO-Konto

    Zu 2.: ja die Giro-Kontonummer

    Zu 3.: ja ich kann sowohl das alte als auch das neuen Verfahren nutzen

  • Danke für die Rückmeldung!


    Vermutlich liegt mein Problem in 3. verborgen. Mit Umstellung von Kontonr./PIN auf Postbank ID/PIN hat sich auch die PIN geändert. Seit erfolgreicher Umstellung kann ich mich NICHT mehr mit Kontonr./PIN (weder alte noch neue PIN) auf der Website der Postbank anmelden.


    Wenn ich versuche, das Kreditkartenkonto mit BLZ vom Giro und Giro-Kontonr. mit "PIN/TAN Web" in MG anzulegen, erhalte ich nach Eingabe der neuen PIN (die für die Postbank ID) die Fehlermeldung.


    Also bleibt schließlich nur die Meldung an den Buhl Support :(

  • Info an alle interessierten Mitleser:


    Der Support teilt mir mit:

    "Wie im letzten Schreiben mitgeteilt, ist die Anmeldung im Screensparser mit der Postbank ID noch nicht möglich. Eine entsprechende Erweiterung ist in der Entwicklung angefragt, an dieser Stelle ist aber noch kein Termin nennbar, wann hier eine entsprechende Anpassung erfolgt. Wir haben Ihre Kundennummer im entsprechenden Fall hinterlegt. Sie werden informiert, sobald ein entsprechendes Update verfügbar ist. Bitte haben Sie noch etwas Geduld."


    Mein Pech ist halt, dass in meinem Fall der alte Zugriff per Kontonr./PIN auf der Website der Postbank nicht mehr geht. Der neue Zugang per Postbank ID geht in Mein Geld noch nicht. Hoffentlich kommt das Update bald....

  • Hallo DirSom,


    hatte die gleichen Probleme, konnte aber auf der Postbank-Seite den alten Zugang wieder Freischalten, (Seite Profil, und hier der Punkt Sicherheitsverfahren)

    so das Visa und Sparkartenkonto wieder funktionieren. Girokonto funktioniert über Post ID und Visa und Sparkonto über Pin/Tan.

    Leider ist dies ja nur noch kurzfristig, ab 17.04.19 wird der Zugang mit Pin dann ganz sperrt.

    Deshalb hoffe ich das das Update nicht mehr solange dauert.


    Hoffe das Dir das zumindest kurzfristig hilft

  • Wir schreiben das Jahr 2019. DIe PostID ANmeldung ist hier in keiner Weise dargestellt. Ich habe seit der Umstellung Probleme Satus und Daten abzufragen. Ich bekommen keinen Zugang mehr! die anderen Postbank konten gehen einwandfrei, nur das Anlagekonto und das Deport verweigern hartnäckig den Zugang.

  • Danke für die Mühe! :thumbsup:

    Ich werde weiter auf das Update warten, für die paar Tage bis zur Sperrung des PIN-Zugangs lohnt sich das Einrichten für mich nicht.

  • Hallo Buhl Team,


    dem Anliegen von T-F möchte ich mich gerne anschließen, allerdings mit etwas geänderten Infos.


    Seit Befolgen der Anleitung zur Umstellung auf die Postbank ID (hier) funktioniert die Integration folgender Postbank-Kontentypen in WISO Mein Geld nicht mehr ordentlich. Ich hoffe, es findet sich bald eine Lösung, und wäre dankbar für eine aktualisierte Anleitung.


    Kontentyp: VISA Karte, Sparkonto und Tagesgeldkonto

    In der Theorie Umstellung auf Postbank ID unterstützt.

    In der Praxis erscheint dann Fehlermeldung "Verarbeitung nicht möglich (9010)" und "Anmeldung nur mit Kontonummer möglich (9210)"


    Kontentyp: Depot + Anlagekonto

    Nur Pin/Web ohne Pastbank ID wird unterstützt. Ab Ende April 2019 wird dies gar nicht mehr funktionieren, wenn Postbank wie angekündigt komplett auf Postbank ID umgestellt wurde.

  • Ich habe heute das Konto auch auf die Postbank-ID umstellen lassen. Leider scheitere ich bei der Anleitung von Buhl schon bei Schritt 1, da sich bei mir die Punkte gar nicht klicken lassen, da alles in den Kartenreitern irgendwie überlagert aussieht. Siehe Screenshot... Woran liegt das?



  • Ich habe heute das Konto auch auf die Postbank-ID umstellen lassen. Leider scheitere ich bei der Anleitung von Buhl schon bei Schritt 1, da sich bei mir die Punkte gar nicht klicken lassen, da alles in den Kartenreitern irgendwie überlagert aussieht. Siehe Screenshot... Woran liegt das?

    Habe ich so noch nirgendwo gesehen. Ich tippe auf den Graphikkarten-Treiber.


  • Gute Nachrichten!


    Ich habe heute vom Buhl Support, bei dem ich meine Zugriffsprobleme per Postbank ID auf Kreditkarten und Sparkonten gemeldet hatte, Nachricht erhalten.


    Mit einem Link zu einer Vorabversion und einer Beschreibung was zu tun ist.


    Ergebnis:

    Ich kann jetzt über die Eingabe von Postbank ID und PIN auf sämtliche Konten bei der Postbank zugreifen!


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Ich empfehle daher allen, die auch diese Probleme haben und noch kein Ticket beim Support eröffnet haben, dies nachzuholen und ebenfalls die Vorabversion samt Anleitung zu erhalten.


    Jetzt werden sich viele fragen:
    Warum veröffentliche ich nicht einfach die Mail vom Support?

    In der Mail steht: "Bitte laden Sie das Vorab-Update passend für Ihre Programmversion aus dem Internet über den folgenden Link...."

    Möglicherweise funktioniert also diese Vorab-Version nicht für alle Programmversionen (evtl. auch Betriebssystemabhängig?)?!

    Daher könnte die unkontrollierte Verwendung des Patch evtl. für Probleme sorgen, für die ich nicht verantwortlich sein möchte.


    Vielleicht kann Billy dazu etwas sagen?

  • Ergebnis:

    Ich kann jetzt über die Eingabe von Postbank ID und PIN auf sämtliche Konten bei der Postbank zugreifen!

    Vielen Dank für die Info. :thumbup:

    Vielleicht kann Billy dazu etwas sagen?

    Kann ich. Das wird der normale PreRelease gewesen sein, den es seit gestern gibt und der aktuell auf die Version 5.0.1.324 updatet (siehe Änderungshinweise). Den können alle installieren, die die genannten Probleme haben und ggf. nicht auf das reguläre Update warten möchte.

    Wie Du schon schreibst, bekommt man den Link bzw. die Info vom Support, wenn man sich da gemeldet hat.

    Es ist ein PreRelease, also noch nicht 100% ausgetestet, aber wenn man die Augen offen hält und schön mit Backups arbeitet, kann nichts passieren.

  • Ich habe es jetzt hinbekommen, dass zumindest das Girokonto der Postbank bei mir mit der Postbank ID funktioniert, jedoch habe ich immer noch Probleme mit dem Tagesgeldkonto, welches ich jetzt nach wie vor seit Wochen nicht mehr abrufen kann. Auch hier habe ich die Zugangsart auf FinTS gestellt und die Postbank ID zusammen mit PIN eingegeben. Beim Abrufen der Umsätze kommt aber die angehängte Fehlermeldung:



  • Beim Abrufen der Umsätze kommt aber die angehängte Fehlermeldung:

    Hast Du denn den Kontakt neu synchronisiert?

    Ich habe zuvor, wie in der Anleitung beschrieben, die Zugangsart auf Offline sowohl beim Giro- als auch beim Tagesgeldkonto gestellt. Die beiden Bankingkontakte habe ich aus der HBCI-Kontaktübersicht gelöscht. Danach die Zugangsart bei beiden Konto auf FinTS gestellt und Postbank-ID und Pin eingegeben. Das Giro funktionierte danach tadellos, das Tagesgeld hingegen nicht. Ich habe den Bankingkontakt jetzt gerade auch nochmal gelöscht und das ganze Prozedere nochmal durchgespielt. In der HBCI Kontaktübersicht taucht auch nur noch ein Bankingkontakt auf, welcher jetzt sowohl das Giro, als auch das Tagesgeld listet, sowie anscheinen noch ein Quartalssparbuch. Lediglich aber das Giro ist auch einem Konto in Wiso zugeordnet, warum auch immer...



  • Lediglich aber das Giro ist auch einem Konto in Wiso zugeordnet, warum auch immer...

    Soweit ich weiß, wird das Tagesgeldkonto über PIN/TAN Web angelegt. Siehe: Können Tagesgeldkonten der Postbank online verwaltet werden? 


    Wird auch weiter oben so besprochen.

  • Lediglich aber das Giro ist auch einem Konto in Wiso zugeordnet, warum auch immer...

    Soweit ich weiß, wird das Tagesgeldkonto über PIN/TAN Web angelegt. Siehe: Können Tagesgeldkonten der Postbank online verwaltet werden? 


    Wird auch weiter oben so besprochen.

    Okay, habe den Bankingkontakt jetzt nochmal gelöscht und das Tagesgeldkonto mit PIN/TAN Web angelegt. Die Fehlermeldung bleibt dabei aber trotzdem gleich.

  • Okay, habe den Bankingkontakt jetzt nochmal gelöscht

    Nein, den brauchst Du doch für den HBCI-Zugang für das Girokonto.

    Du hättest nur das Tagesgeldkonto offline stellen müssen und dann nur für dieses Konto die Zugangsart PIN/TAN Web wählen. Dafür wird ein zweiter Postbank-Kontakt für den Screenparser-Zugang angelegt.

  • Hallo zusammen,


    kann mich nur anschließen. Bekomme auch keinen Kontakt mehr zum Tagesgeldkonto der Postbank (Girokonto mit Postbank-ID funktioniert ohne Probleme). PIN/TAN Web-Einrichtung (mit Kontonummer und (alte) Internet-PIN, nicht Postbank-ID) liefert "unzulässig" vom Remoteserver. Oder muss sich die Kontonummer des Tagesgeldkontos eingeben?

    Einmal hab eich mich schon "ausgesperrt". Habe es auch schon mit dem aktuellen Prerelease versucht - leider ohne Erfolg. Eine Anfrage bei der Postbank wurde merkwürdigerweise wie folgt beantwortet:


    Auszug:

    ...Manche FinTS-Softwareanbieter haben die Anbindung bezüglich der Tagesgeldkonten noch nicht auf Postbank ID umgestellt. Selbstverständlich sehen Sie alle Ihre Umsätze für SparCardkonten, Tagesgeldkonten und Kreditkarte online im Postbank Banking & Brokerage....


    Meines Wissens nach sollten die Tagesgeldkonten noch nicht auf die Postbank-ID umgestellt worden sein (das scheint aber nach der Antwort der Postbank aber doch geschehen zu sein). Bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruß

  • Hallo an Alle,


    seit dem 24.04.2019 ist auch bei mir der Zugangsart PIN/TAN Web für mein Tagesgeldkonto nicht mehr möglich!

    Die Links zur Hilfe betreffen nur die Girokonten. Diese funktionieren bei mir auch ohne Probleme.

    Nur bei den Tagesgeldkontos fehlt eine aktuelle Hilfe für WISO mein Geld Nutzer.


    Grüße Jator