Einrichtung Postbank-Zugang & PSD2

  • Hallo Phaetonblau,
    freut mich für Dich, aber wie hast Du das mit Easytrade hingekriegt? Bei mir geht es nicht, auch nicht mit Neuanlegen des Kontos...

    Also ich bin bei den Konten in die "Onlineverwaltung --> Administration --> HBCI Kontaktübersicht". Dort bin ich dann links auf die Screenparser-Seite gewechselt und habe bei den Konten bei Anlagekonto den Prozess für "Konto anlegen" durchgespielt. Danach hat es funktioniert. Allerdings konnte ich das, wie gesagt, nicht mit dem vorhandenen Easytrade-Konto bewerkstelligen, sondern es wurde ein neues Konto erzeugt. Es wurden mir dann die Buchungen der ca. letzten 3 Monate abgerufen, von daher ist es kein so großer Aufwand, die beiden Konten zusammen zu führen, denn das neue Konto ist ja quasi noch leer.

  • Hallo Phaetonblau,
    freut mich für Dich, aber wie hast Du das mit Easytrade hingekriegt? Bei mir geht es nicht, auch nicht mit Neuanlegen des Kontos...

    Also ich bin bei den Konten in die "Onlineverwaltung --> Administration --> HBCI Kontaktübersicht". Dort bin ich dann links auf die Screenparser-Seite gewechselt und habe bei den Konten bei Anlagekonto den Prozess für "Konto anlegen" durchgespielt. Danach hat es funktioniert. Allerdings konnte ich das, wie gesagt, nicht mit dem vorhandenen Easytrade-Konto bewerkstelligen, sondern es wurde ein neues Konto erzeugt. Es wurden mir dann die Buchungen der ca. letzten 3 Monate abgerufen, von daher ist es kein so großer Aufwand, die beiden Konten zusammen zu führen, denn das neue Konto ist ja quasi noch leer.

    Danke Dir für Info, aber das funktioniert bei mir leider so nicht, Ich kann zwar ein neues Konto erzeugen wie von Dir beschrieben, das wird auch als erfolgreich angelegt angezeigt (mit Saldo 0,00 €), aber beim Abrufen kommt es dann zu einer Fehlermeldung: "Verarbeitung nicht möglich (9010) Transaktion nicht erlaubt (9010)"

  • Ich habe ja jetzt auf dem neuen PC alles neu angelegt - wie schon beschrieben läuft auch alles (mit kleinen "Einschränkungen") gut.

    Leider hat die Software nur noch die letzten ca. 3 Monate der Konten abrufen können - macht es Sinn eine Datensicherung von alten PC einzuspielen?

    Oder werden dann auch die Kontenzugangsdaten überschrieben?

    Gibt es die Möglichkeit nur die Kontobewegungen vom alten PC zu sichern?

  • Mittlerweile funktioniert funktioniert die Aktualisierung meines Depot. Welch ein Fortschritt!!

    Es ist auf FINTS eingestellt. Ob der Screenparse läuft, weiß ich nicht.

    Mein Anlagenkonto funktioniert weiterhin nicht. Ich hatte es offline gestellt. Bei neuen Zugangsdaten wird PIN/TAN (Web) abgefragt. Läuft nicht. Ich habe ein neues Konto eingerichtet über Onlineverwaltung FinTS etc. Abfrage funtioniert aber nicht.

  • Mittlerweile funktioniert funktioniert die Aktualisierung meines Depot. Welch ein Fortschritt!!

    Es ist auf FINTS eingestellt. Ob der Screenparse läuft, weiß ich nicht.

    Mein Anlagenkonto funktioniert weiterhin nicht. Ich hatte es offline gestellt. Bei neuen Zugangsdaten wird PIN/TAN (Web) abgefragt. Läuft nicht. Ich habe ein neues Konto eingerichtet über Onlineverwaltung FinTS etc. Abfrage funtioniert aber nicht.

    Bei mir funktioniert das Anlagekonto auch nicht, egal wie eingestellt oder neu angelegt, Und die Aktualisierung des Depots funktioniert nur datumsmäßg, nicht inhaltlich. Da bleibt alles auf dem Stand vom 06. Aug. bzw. 13. Sep.

  • Bei mir funktioniert die Aktualisierung des Depot vollständig. Da ich keine neuen An-/Verkäufe hatte, wurden allerdings nur die Kurse aktualisiert.

    Mein altes Anlagekonto wurde als Girokonto geführt. Ich hatte es gemäß Empfehlung offline gestellt. Ich bekomme es nicht wieder online (wird nur PIN/TAN web angeboten - "scarper ist nicht mehr akuell").

    Ich habe ein neues Anlagekonto über HBCI-Kontakte angelegt. Merkwürdigerweise wird diese Konto nun als Depot geführt. Die Aktualisierung erfolgt über BestSign, bricht dann aber ab.

  • Bei mir funktioniert die Aktualisierung des Depot vollständig. Da ich keine neuen An-/Verkäufe hatte, wurden allerdings nur die Kurse aktualisiert.

    Mein altes Anlagekonto wurde als Girokonto geführt. Ich hatte es gemäß Empfehlung offline gestellt. Ich bekomme es nicht wieder online (wird nur PIN/TAN web angeboten - "scarper ist nicht mehr akuell").

    Ich habe ein neues Anlagekonto über HBCI-Kontakte angelegt. Merkwürdigerweise wird diese Konto nun als Depot geführt. Die Aktualisierung erfolgt über BestSign, bricht dann aber ab.

    Ja. das mit dem Anlagekonto ist bei mir ganz exakt genauso. Und was das Depot angeht ist es bei mir so, daß ich ebenfalls keine neuen An-/Verkaufe getätigt habe, und das wird mit aktuellem Datum auch korrekt so angeszeigt. Aber bei mir werden eben keine Kurse aktualisiert, im Gegensatz zu früher. Der letzte bei mir angezeigte Kurs ist vom 13. September.

  • So langsam reicht es mir. Eine Supportanfrage bei Buhl habe ich vor einer WOche gestellt und noch nicht einmal eine Eingangsbestätigung erhalten. Seit über einem Monat kann ich die Kurse in meinem Wertpapierdepot nicht aktualisieren!


    Inzwischen, Prerelease Version 355, kann ich das Konto mit BestSign online schalten, beim Aktualisieren will Wiso MG aber eine TAN, die BestSignApp liefert aber keine, sondern ist mit meinem Fingerabdruck als Auftragsfreigabe zufrieden.


    Hat noch jemand Ideen? Gibt es den Support überhaupt noch oder sind die alle schreiend davongelaufen?


    Klappt es bei irgend jemandem?

  • Ich habe aktuell das gleiche Problem - zwischendurch ging es mal (Abrufen, aber ohne Aktualisierung der Daten). Jetzt will er von mir auch eine TAN haben, die ich nicht besitze. Wähle ich "mobileTAN" aus, kommt eine Fehlermeldung. Mir scheint, die Postbank hat sich mit PSD2 selbst übernommen. Bei keiner anderen Bank habe ich so viele Probleme wie bei der Postbank.


    Was den Buhl-Support angeht: Hatte bisher nie Probleme bei Kontaktaufnahme per Mail. Grundsätzlich empfehle ich aber, dort anzurufen. Die Mitarbeiter helfen meist direkt, so dass erst gar keine Wartezeiten entstehen. Können Sie nicht sofort helfen, habe ich bisher immer zuverlässig in kurzer Zeit eine Lösung auf mein Problem per Mail erhalten.

  • Also bei mir funktionieren mit dieser PreRelease Version mit der Endnummer 356 alle Konten (Giro, Tagesgeld, Sparcard. Visa Card, Depot) (und sogar PayPal, obwohl das nix mit FinTS zu tun hat) einwandfrei wie vorher mit der offiziellen LT Version mit der Endnummer 352. die ich hatte. Außer dem Anlagekonto, das funktioniert nach wie vor nicht, mit den diversen Fehlermeldungen, die hier schon von verschiedenen Leidensgenossen beschrieben wurden.

    Und das Depot liefert nach wie vor keine Kursaktionalisierung mehr, im Gegensatz zu früher vor der PSD2 Umstellung. Dafür kann aber MG, bzw. Buhl vermutlich nichts, das liegt meiner Meinung nach an der Postbank, die diesen Service offenbar eingestellt hat. Daher habe ich mir jetzt das Kursabo für 12 € im Jahr zugelegt, damit funktionieren die Kursaktualisierungen.


    Dieses BestSign Fenster, das da neuerdings mit dieser Version aufpoppt, vorher war das nicht, das mit dem blauen Zahlenfeld, das ist wahrscheinlich irreführend. Man muss da nicht irgendeine TAN eingeben, die BestSign in der Tat eh nicht liefert, sondern BestSign einfach nur bestätigen, bzw. freigeben. Deshalb das "mit meinem Fingerabdruck als Auftragsfreigabe zufrieden" . So ist es bei mir auch.

  • Und das Depot liefert nach wie vor keine Kursaktionalisierung mehr, im Gegensatz zu früher vor der PSD2 Umstellung. Dafür kann aber MG, bzw. Buhl vermutlich nichts, das liegt meiner Meinung nach an der Postbank, die diesen Service offenbar eingestellt hat. Daher habe ich mir jetzt das Kursabo für 12 € im Jahr zugelegt, damit funktionieren die Kursaktualisierungen.


    Dieses BestSign Fenster, das da neuerdings mit dieser Version aufpoppt, vorher war das nicht, das mit dem blauen Zahlenfeld, das ist wahrscheinlich irreführend. Man muss da nicht irgendeine TAN eingeben, die BestSign in der Tat eh nicht liefert, sondern BestSign einfach nur bestätigen, bzw. freigeben. Deshalb das "mit meinem Fingerabdruck als Auftragsfreigabe zufrieden" . So ist es bei mir auch.

    Seit dem heutigen Update funktionieren bei mir wieder die Kursaktualisierungen (ohne Kursabo).


    Durch das Update hat sich auch die BestSign-TAN-Abfrage verändert. So, wie du es beschreibst, ist es seit dem heutigen Update. Das war zuvor aber nicht so, bedeutet: Vorher wollte die Software eine TAN haben, die es nicht gab. Da war auch kein blaues Zahlenfeld zu sehen, sondern eine Text-Eingabemaske. Aber jetzt scheint alles zu funktionieren.

  • Mit PreRelease .356 hat sich das Verhalten tatsächlich wieder geändert und MG zeigt jetzt neu das erwähnte blaue Zahlenfeld, in das nichts eingegeben werden muss. Davor wurde zwingend wie bei Überweisungen die EIngabe einer TAN erwartet, die die BestSign-App nicht lieferte.


    Aber der aktuelle Wert meiner Aktien und/oder Fonds wird weiterhin nicht angezeigt, sondern der Stand von vor PSD2-Umstellung. Das ist auch kein besonderer Service der Postbank, mir zu verraten, was meine Wertpapiere heute gerade wert sind! Ich fühle mich im Gegenteil verarscht, wenn sich der Stand der Abfrage auf das heutige Datum verändert, alles in Butter zu sein scheint, wenn in Wirklichkeit der Wert vielleicht schon im Keller ist. Dann schon lieber eine Fehlermeldung als falsche Sicherheit.

  • Moin zusammen,


    bei mir sind beide Konten (Wertpapier und Anlagekonto) immer noch offline; logischerweise aktualisiert sich da gar nichts :-( !

    Wenn ich die Zugangsart umstellen möchte, wird mir nur PIN/TAN Web als einzige Option angeboten - der Rest scheitert danach am "nicht mehr aktuellen Screen-Scraper".


    Andere Möglichkeiten habe ich nicht. LT Version seit heute 356 - DDBAdmin mehrfach synchronisiert. Ich wollte in aller Ruhe :-) auf einen neuen Screen-Scraper warten, aber so langsam habe ich Zweifel, ob das noch etwas wird. Außerdem verstehe ich nicht, wie es euch gelingt via 2FA das Depot zu aktualisieren, wo mir die Möglichkeit nicht angeboten wird.


    Echt spannend ähm nervend
    Schönen Abend
    UFO

  • Ich habe immer mal wieder in der Kontenübersicht unter Online-Verwaltung-->Administration-->HBCI-Kontaktübersicht die Konten gelöscht, dann werden sie beim nächsten Mal neu angelegt. Versuch das mal. Aber traurig, dass solche Klimmzüge nötig sind. Mir reichts auch.

  • DerPetzi und @Killroy


    Bei mir war das vorher nicht so daß nach einer TAN gefragt wurde. Die ja sowieso nicht gab. Sondern ich musste BestSign einfach nur bestätigen. So wie jetzt eben auch.

    Die Kursaktualisierungen beim Depot funktionieren bei mir nicht. Sie funktionieren nur mit dem neuen Kursabo. Und vorher wurde bei mir auch immer nur der alte Wert vor der PSD2 Umstellung angezeigt. Jetzt aber wird auch der jeweils aktuelle Wert angezeigt.


    UFO


    Ja, probiere das was Killroy geschrieben hat. Bei mir wurde im DDBAC Administrator "Konto auswählen" angezeigt, damit konnte ich das Depot zuordnen.

    (Das gilt übrigens auch für das Girokonto und die Sparcard. Bei den anderen Konten steht "Konto anlegen", das habe ich aber nicht gemacht, denn diese Konten funktionieren einfach auch so, ohne irgendwas zu machen.)

  • Ich hatte am 8.10. ein Ticket eröffnet. Am 16.10. wurde ich nun gebeten, das aktuelle PreRelease zu laden, den HBCI-Kontakt zu löschen, das Konto neu zu synchronisieren und das ganze zu protokollieren- jeweils mit Neustart des Programmes.

    Nach Durchsicht des Protokolls haben sie mir mitgeteilt, dass doch alles funktioniert. Meine Antwort, dass aber der Depotwert nicht aktualisiert wird, hat gestern zu der neuen Aufforderung geführt, das ganze erneut zu protokollieren, und dabei noch Screenshots zu erstellen...


    Was soll ich sagen - ich bin es leid, unbezahlter Betatester für diese Firma zu sein, die es auch nach 8 Wochen noch nicht hinkriegt, den Fehler zu fixen und auf Anfragen erst nach knapp 2 Wochen antwortet. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Wiso MG ist wirklich ein hübsches Programm, und ich nutze es seit >10 Jahren, aber vielleicht sollte man unter der Haube mal aufräumen und dem Programmierer die Aufstockung auf Vollzeit zugestehen.

    Ich bin jedenfalls weg und zur Konkurrenz gewechselt. Das kostet zwar 25 Euro mehr - die wäre ich auch bereit für ein funktionierendes MG zu bezahlen - aber es läuft.

    Euch Forenmitgliedern vielen Dank für Eure Hilfe und Eure konstruktiven Tipps.

    Viele Grüße!


    Kilroy