loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie können die Sozialversicherungsmeldungen (Meldegrund 50) erstellt werden?

Gepostet am 04.01.2018

Nach den Vorgaben der ITSG Trustcenter werden Sozialversicherungsmeldungen, egal mit welchem Meldegrund, automatisch beim Monatswechsel erzeugt. Somit kann die Jahresmeldung nicht manuell erzeugt werden.

Bereits seit 2005 war die manuelle Generierung der SV Jahresmeldungen nur im Februar, März oder April möglich. Da seit 2006 im Zuge der ITSG Umstellung keine manuellen Meldungen erstellt werden können, wird die Jahresmeldung mit Meldegrund 50 mit Abschluss des Monats Januar erzeugt.

Nachdem die Meldung mit dem Monatsabschluss erzeugt wurde, steht diese unter "Personal > Übergeben/Auswerten > SV-Meldungen" zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass Sie den Zeitraum wählen, in welchem die Meldung erstellt wurde. Möchten Sie beispielsweise die Meldung (Meldegrund 50) für 2017 erstellen, wählen Sie als Zeitraum 2018 aus, da die Meldung in 2018 erstellt wurde.


 

Alternativ besteht inzwischen die Möglichkeit, dass Sie die Erstellung der Sozialversicherungsmeldungen per sofort aktivieren. Wechseln Sie dazu in der Software auf "Personal > Start > Parameter (Zahnradsymbol)". In den Parametern wechseln Sie auf "Abrechnung > Parameter" und setzen den Haken bei "Meldungen sofort nach einer Mitarbeiter-Datensatzänderung erstellen". "Speichern & schließen" Sie im Anschluss die Parameter.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Personalbereich / Lohnbereich

Anfrage verfassen