loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Fehler E0434352 bei der Programmausführung

Gepostet am 02.07.2018;

Zur korrekten Funktion der Online-Banking Schnittstelle wird ein funktionsfähiges Microsoft .NET Framework benötigt. Dieses ist beeinträchtigt. Je nach Umfang der Beeinträchtigung sind mehrere der folgenden Schritte nötig:

1. Systemdatei Überprüfung (Win 7, Win 8/8.1 und Win 10)
 
  • Starten Sie eine Administratorkonsole mit angehobenen Rechten, indem Sie im Startmenü "cmd" (ohne Anführungszeichen) eingeben und mit STRG+SHIFT+ENTER bestätigen.
  • Geben Sie auf der Kommandozeile "sfc /scannow" (ohne Anführungszeichen) ein.
  • Warten Sie auf den Abschluss des Scanvorgangs durch den Windows-Ressourcenschutz - dieser kann einige Zeit dauern.
  • Der Windows-Ressourcenschutz bietet Ihnen ggf. eine Wiederherstellung der Dateien an, die die Integritätsbedingungen verletzen.
2. Systemprüfung (Win 7)
  Kam es es bei der Systemdatei Überprüfung (1.) zu nicht automatisch behebbaren Meldungen, empfehlen wir auf Windows 7 Systemen die Verwendung des System Upgrade Readiness-Werkzeugs von Microsoft, welches das System auf andere Art prüft und repariert.
3. Windows Komponenten Store Reparatur (Win 8/8.1 und Win 10)
 
  • Starten Sie eine Administratorkonsole mit angehobenen Rechten, indem Sie im Startmenü "cmd" (ohne Anführungszeichen) eingeben und mit STRG+SHIFT+ENTER bestätigen.
  • Tippen Sie den folgenden Befehl ein:
    Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit Enter.
  • Wurde die Prüfung beendet, geben Sie folgenden Befehl ein:
    Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit Enter.
  • Warten Sie auch hier, bis diese Maßnahme ausgeführt wurde.
  • Geben Sie den Befehl ein:
    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
  • Bestätigen Sie die Eingabe mit Enter.
    Der Windows-Komponenten-Store wurde erfolgreich repariert, sofern keine anderslautenden Meldungen auf dem Bildschirm erschienen sind.
4. .Net Framework neu installieren (Win 7)
  Installieren Sie das Microsoft.NET Framework unter Beachtung dieser Anleitungen von Microsoft neu. Beachten Sie dazu die korrekte Reihenfolge der Installationspakete:
  1. Microsoft .NET Framework 4
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=17718 (Win 7)
  2. Microsoft .NET Framework 4.5
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=30653 (Win 7)
5. .Net Framework neu aktivieren (Win 8/8.1 und Win 10)
  Darüber hinaus kann es erforderlich werden, die Komponenten Microsoft .NET Framework 4.x zu deaktivieren und anschließend wieder zu aktivieren. Orientieren Sie sich dazu an diesem Artikel der Microsoft Wissensbasis (Win 8/8.1 und Win 10) oder von Techfrage (Win 10).

Starten Sie nach erfolgter Installation der Komponenten den Rechner neu. Führen Sie anschließend eine Neuinstallation Ihrer Software durch und prüfen Sie das Programmverhalten. Anleitungen zur jeweiligen Software finden Sie ebenfalls in der Wissensbasis.



Anfrage verfassen