loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Kann eine gesperrte HBCI-Chipkarte entsperrt werden?

Gepostet am 24.04.2018;

Die in der Software integrierte HBCI Komponente unterstützt das Zurücksetzen der PIN mittels PUK bei Seccos 6 Karten, wie Sie von Volksbanken ausgegeben werden. Wird bei einer solchen Karte die PIN gesperrt, bietet das Programm automatisch den entsprechenden Dialog zum Entsperren der Karte mittels PUK an. Das Vorgehen im Detail:

  1. Gehen Sie über "Konten > Online-Verwaltung > Administration" in die "HBCI-Kontaktübersicht".
  2. Markieren Sie den betreffenden Kontakt.
  3. Klicken Sie in den Details auf "Synchronisieren".
  4. Nach Auftreten der Fehlermeldung, dass die Karte gesperrt ist, wird angeboten, die Chipkarte mit einer PUK zu entsperren.
  5. Folgen Sie dazu dem Assistenten.

Scooby-Doo



Anfrage verfassen