loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Wie wird eine Splittbuchung erzeugt?

Gepostet am 11.05.2021;

Je nach Buchung kann es sinnvoll sein, diese in mehrere Einzelpositionen aufzuteilen - wenn der Einkauf im Discounter neben Lebensmitteln auch non-food Artikel beinhaltet und beides zusammen bezahlt wird. finanzblick erkennt den Einkauf und ordnet ihm automatisch eine Kategorie zu, was in diesem Beispiel nur teilweise richtig ist. Mit den folgenden Schritten teilen Sie eine Buchung auf:

  • Öffnen Sie die Buchungsliste des betreffenden Onlinekontos.
  • Gehen Sie auf die entsprechende Buchung in Ihrer Buchungsliste.
  • Klicken Sie auf die drei Punkte im rechten oberen Bereich und wählen Sie "Buchung aufsplitten".
  • Erzeugen Sie eine Unterposition mit Bezeichnung und Betrag.
    Achten Sie bei Ausgaben darauf, das Vorzeichen (-) im Betrag mit einzugeben.
  • Vergeben Sie danach die Kategorie.
  • Weitere Positionen legen Sie mit dem schwebenden "(+)" an.
  • finanzblick ermittelt den Betrag der Restbuchung automatisch.
  • Bei der Eingabe können Sie über die drei Punkte "Löschen" aufrufen, um Splittpositionen wieder zu entfernen.
  • Mit "Speichern" schließen Sie Ihre Änderungen ab.

Achten Sie darauf, dass die Buchung vollständig aufgeteilt wird (Rest = null Euro). Die gesplittete Buchung erscheint nun so aufgeteilt in Ihrer Buchungsliste. Eine Splittbuchung wird durch das Entfernen aller Splittpositionen wieder zu einer "normalen" Buchung.



 

;



Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Steuererklärung mit WISO Steuer bequem online erledigen.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.