loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Ihre Steuerauswertungen weisen abweichende Werte aus.

Gepostet am 04.11.2020;

Weisen die Steuerauswertungen in der Software WISO MeinBüro 365 bei gewählter Ist-Versteuerung nicht die von Ihnen erwarteten oder inkorrekte Werte aus, ist es erforderlich neben den getätigten Kategorisierungen, auch die in den Stammdaten definierten Standard Fibu-Konten zu prüfen. Weichen die Buchungskonten dort vom nachstehend gezeigten Standard ab, werden die von Ihnen getätigten Buchungen von dem Programm WISO MeinBüro 365 völlig richtig, auf die hinterlegten inkorrekten Konten vorgenommen. 

Öffnen Sie zur Korrektur bitte den Bereich "Stammdaten > Finanzbuchhaltung > Standard-Fibu-Konten" und hinterlegen Sie die Konten wie dargestellt:

 

Für den SKR03 sehen diese wie folgt aus:

 

Im SKR04 hinterlegen Sie bitte:

 

Nachdem Sie die Einstellungen angepasst haben ist es erforderlich, dass Sie über "Finanzen > Alle Buchungssätze neu erzeugen" die Buchungen neu aufbauen lassen. Beachten Sie bitte, dass Sie zuvor eine Datensicherung erstellen, alle weiteren Benutzer von der Datenbank abmelden (Netzwerkbetrieb) und einige Zeit einplanen. Starten Sie den Prozess bestenfalls zum Ende des Arbeitstages.

Sofern Sie bereits eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit inkorrekten Werten übermittelt haben, ist es erforderlich eine berichtigte Umsatzsteuer-Voranmeldung zu versenden. Wie Sie dazu vorgehen, wird unter diesem Link erläutert.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Mehrwertsteuersenkung 2020 , Finanzen & Steuern

 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.