! Update NICHT installieren !

  • Das heutige Update zum HV 2019 hat leider alle Umsätze durcheinander gebracht.

    Die Buchungen stimmen überhaupt nicht mehr, es ist ein einziges Chaos.


    Bei mir wurden alle alten Buchungen verändert, teilweise stehen negative Beträge drin.


    Das ist eine Katastrophe und sollte schnellstmöglich behoben werden!!




  • Habe es bei der Hotline gemeldet, das Problem ist bekannt.


    Angeblich wird an der Behebung bearbeitet, was mir aber auch nichts nützt.

    Ich kann die alte Version nicht mehr verwenden, weil die Datenbank beim Update mit konvertiert wurde.



    Das heißt im Klartext, dass ich bis zur Behebung des Fehlers nicht weiterarbeiten kann!!



    Ich habe meine Konsequenzen daraus gezogen und den Vertrag gekündigt, denn es war nicht das erste Mal dass so ein Fehler passiert ist.


    Ich werde die Software zum Ende des Abrechnungsjahres wechseln und keine neuen Objekte mehr darin anlegen.

    • Offizieller Beitrag

    Ich kann die alte Version nicht mehr verwenden, weil die Datenbank beim Update mit konvertiert wurde.

    Ich nutze die Software zwar nicht, aber lässt sich so ein "Risiko" nicht durch eine ohnehin angeratene regelmäßige und vollständige Datensicherung auf ein vertretbares Maß beschränken? Ich denke einmal, so ein Problem kann mit jeder Software auftreten und man muss eben eine entsprechende Vorsorge treffen. Was wäre denn bei einem jederzeit möglichen Hardware-Crash?

  • Ich kann die alte Version nicht mehr verwenden, weil die Datenbank beim Update mit konvertiert wurde.

    Das ist ja ein schöner Mist, was dir passiert ist.


    Besteht nicht die Möglichkeit eine ältere Sicherunsgdatei zu aktivieren? Wenn ich eine Bearbeitung mache sichere ich vorher noch alle "alten" Daten, damit bei einem Crash ich auf die letzte oder vorletzte Sicherung zurückgreifen kann. Wäre das nicht eine Option?

  • Ja, natürlich habe ich eine tägliche Sicherung der letzten zwei Wochen.


    Aber es kann nicht Sinn der Sache sein, dass ich als Nutzer die Fehler des Entwicklers ausbügeln muss und meine Arbeitszeit dafür aufwenden muss, wenn ungetestete Updates ausgeliefert werden.


    Die Sicherungen des Programms sind nicht zu gebrauchen, denn die wurden mit dem Update zusammen in ein neues Format konvertiert.

    Ich könnte meine eigene Datensicherung vom Server wiederherstellen und das Programm neu installieren, aber dazu habe ich einfach keine Zeit.


    Ich hoffe, dass der Fehler bis spätestens Montag behoben ist.

  • Es kann ja mal passieren, dass sich ein Fehler in ein Update schleicht. Deshalb auch immer der Hinweis vor dem Update eine Sicherung durchzuführen.

    Aber was absolut nicht sein kann, dass man weiß das ein Fehler drin ist, daran arbeitet ihn zu beheben, das fehlerhafte Update aber noch immer zum Download anbietet! :cursing:

  • Jetzt ist genau eine Woche um und der Fehler ist immer noch nicht behoben.

    Es gibt auch keinerlei Rückmeldung vom Service über ein neues Update o.Ä.

    Das wird wohl etwas dauern. Ein Programmfehler muss ja nicht nur analyisert, auch behoben und getestet werden (wobei, wie wir sehen, auch mal etwas übersehen wird). Dazu kommt, dass die Updates dann meist von anderen Leuten gebaut und zur Verfügung gestellt werden. Eine Woche ist sicher etwas sportlich.

    • Offizieller Beitrag

    und meine Arbeitszeit dafür aufwenden muss, wenn ungetestete Updates ausgeliefert werden.

    Ich hoffe, dass der Fehler bis spätestens Montag behoben ist.

    Jetzt ist genau eine Woche um und der Fehler ist immer noch nicht behoben.


    Das ist schon ein gewisser Widerspruch drin. Du kritisierst Deiner Ansicht nach ungetestete Updates, aber drückst gleichzeitig auf die Tube.

  • Also, bei mir passiert gerade was anderes,...ich wollte Umsätze verarbeiten ab Mai 2018 und normalerweise übernehme ich die Ein- Und Ausgaben zur besseren Übersicht und Kontrolle des Kontostandes dann jeweils am Ende eines Monats...nachdem ich mit den Buchungen für Mai durch war, stand dort " alle Buchungen mit dem Status übernehmen buchen?" Hab ich angeklickt und zack...waren alle noch nicht kontrollierten und nicht passend kontierten Buchungen bis Ende August auch drin? Mega durcheinandergewirbelt, weil dort auch vom System Buchungen mit Status "nicht übernehmen" waren, die nicht gebucht sind....das kostet mich locker zwei Stunden, die jetzt alle rauszusuchen und vor allem alle Buchungen zu kontrollieren und teilweise noch passend zu kontieren (207 Buchungen)☹


    Das war vor dem Update anders, da konnte man super Monat für Monat wegbuchen, kontrollieren, passend kontieren...

  • Auf was für ein Programm willst Du umsteigen? Ich bin mit Wincasa pro am Liebäugeln, brauche allerdings jemanden, der mich dort einführt, sonst ist es mega zeitintensiv und das Seminar ist ziemlich teuer...