Schlagwort: Familie

16. März 2018

Verträge zwischen Angehörigen

Eine Wohnung von den Eltern mieten oder Geld vom Bruder leihen – auch Verträge unter Angehörigen sollten am besten schriftlich geschlossen werden. Nur so sind die Abmachungen im Zweifel verbindlich. Dabei steht es den ...weiterlesen
11. Oktober 2017

Urlaub von der Pflege

In Deutschland werden mehr als zwei Millionen Menschen zu Hause gepflegt. Die meiste Unterstützung leisten Ehefrauen, Töchter und Schwiegertöchter. Damit sie nicht krank werden, ist ein regelmäßiger Urlaub von der Pflege sinnvoll. Dafür gibt ...weiterlesen
11. Oktober 2017

Wer haftet für Kinder?

Eltern ha en für ihre Kinder – das hat sich eingebrannt ins kollektive Gedächtnis, nicht zuletzt dank entsprechender Schilder an Baustellen. Doch stimmt das überhaupt?
15. September 2017

Apps für Kinder und was Eltern wissen sollten

Die „Appifizierung“ schreitet voran. Täglich kommt eine Fülle neuer Angebote hinzu. Schnell installiert, ausprobiert und auf Wunsch wieder gelöscht stehen Apps für ein vermeintlich risikofreies Angebot. Doch Apps bergen auch Gefahren, insbesondere für Kinder ...weiterlesen
13. September 2017

Sterbegeldversicherung

Sterben müssen wir alle – es ist nur eine Frage der Zeit. Sich mit dem Tod zu beschäftigen, ist den meisten Menschen jedoch unangenehm. Tritt dann der Todesfall ein, müssen Angehörige oft zusätzlich zur ...weiterlesen
13. September 2017

Windeln im Test

Man mag es kaum glauben. Wegwerfwindeln gibt es erst seit den 1950er-Jahren. Eine Erfindung, auf die Mütter und Väter sehnlichst gewartet hatten. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Windelmarken. Welche Unterschiede gibt es zwischen teuren ...weiterlesen
13. September 2017

Die passende Nachhilfe finden

Der Leistungsdruck in Deutschlands Klassen nimmt zu – nicht zuletzt wegen des Pisa-Schocks zur Jahr- tausendwende. Ein Leistungsvergleich jagt den nächsten. Für viele Schülerinnen und Schüler bedeutet das: Abitur in acht statt neun Jahren, ...weiterlesen
13. September 2017

Glücksspielsucht: Expertentipps

Heutzutage haben Jugendliche viel früher Kontakt zu Glücksspielen als noch vor 20 Jahren. Obwohl Minderjährige gar nicht um Geld spielen dürfen, entwickeln etwa 1 bis 3 Prozent von ihnen ein bedenkliches Glücksspielverhalten. Tobias Hayer ...weiterlesen
13. September 2017

Glücksspielsucht bei Jugendlichen

Glücksspiele sind für Minderjährige verboten. Doch Lücken im System bieten Jugendlichen viele Möglichkeiten, trotzdem um Geld zu zocken. Wenn sich aus dem Spielspaß eine Sucht entwickelt, kann viel Geld und der Anschluss in der ...weiterlesen
Zum Archiv