Verein Sponsoring 1×1: Wie kann man als Verein Sponsoren finden?

Ohne Geld läuft nichts – deshalb ist Sponsoring für den Verein auch so ein beliebtes Thema.

Wie sonst, wenn nicht durch externe Geldgeber, sollte ein Verein an Einnahmen kommen, um sein Vereinsziel voran zu treiben?

Aber was ist dieses Sponsoring überhaupt? Und wie kann man als Verein Sponsoren finden?

Im ersten Teil unseres Verein Sponsoring 1×1 sprechen wir die Antworten auf diese Fragen aus.

Los geht’s!

Verein Sponsoring 1×1: Was ist Sponsoring?

1998 hat die Länder-Finanzbehörde den Begriff „Sponsoring“ detailliert beschrieben. Im sogenannten Sponsoring-Erlass heißt es:

„Unter Sponsoring wird üblicherweise die Gewährung von Geld oder geldwerten Vorteilen durch Unternehmen zur Förderung von Personen, Gruppen und/oder Organisationen in sportlichen, kulturellen, kirchlichen, wissenschaftlichen, sozialen, ökologischen oder ähnlich bedeutsamen gesellschaftspolitischen Bereichen verstanden, mit der regelmäßig auch eigene unternehmensbezogene Ziele der Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit verfolgt werden. Leistungen eines Sponsors beruhen auf einer vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Sponsor und dem Empfänger der Leistungen (Sponsoring-Vertrag), in dem Art und Umfang der Leistungen des Sponsors und des Empfängers geregelt sind“.

Sponsoring ist folglich eine freiwillige Vereinbarung zwischen Verein und Sponsor, die zeitlich oder inhaltlich begrenzt geschlossen wird.

Beim Sponsoring erwartet das Unternehmen – ganz im Gegensatz zur Spende – eine Gegenleistung, die oftmals in Form von Werbung oder Image fördernden Maßnahmen geleistet wird. 

Spende oder Sponsoring? Was ist der Unterschied?

Der entscheidende Unterschied zwischen Spenden und Sponsoring besteht darin, dass der Sponsor – ganz im Gegensatz zum Spender – eine Gegenleistung erhält. Diese Gegenleistung wird oftmals über Werbung für das entsprechende Unternehmen eingelöst. Beim Sponsoring stellt die Gegenleistung einen nachvollziehbaren und materiellen Nutzen für den Sponsor dar. Ideelle Werte, die bei der Spende ausschlaggebend sind, spielen hier keine größere Rolle.

Verein Sponsoring 1×1: Warum sollte der Verein Sponsoren suchen?

Je nach dem, wie viel Geld der Verein zur Erfüllung seines Vereinszwecks benötigt, wird er dies wohl kaum lediglich über Mitgliedsbeiträge finanzieren können. Somit rückt das Sponsoring – neben der Einnahme von Spenden und öffentlichen Mitteln – schnell in den Vordergrund.

Viele denken allerdings, dass Sponsoring eine Finanzierungsmethode sei, die größeren Organisationen (wie z.B. großen Fußballclubs) vorbehalten bleibt.
Das stimmt allerdings so nicht! Natürlich kennen wir das Konzept und Prinzip des Sponsorings für den Verein vor allem von der Trikot und Bandenwerbung im Bereich des Fußballs.

Aber prinzipiell steht nahezu jedem Verein das Prinzip des Sponsorings offen. Mit etwas Fantasie und Kreativität  kann man sicher Möglichkeiten finden, Sponsoren von seinem Vorhaben und seiner Werbewirksamkeit zu überzeugen.

Verein Sponsoring 1×1: Wie kann man als Verein Sponsoren finden?

Will ein Verein ein Sponsoring von einem Unternehmen bekommen, so ist die Beziehung zu diesem Unternehmen einer wirklichen Geschäftsbeziehung sehr ähnlich. Schließlich steht auf beiden Seiten eine Leistung – auf der Seite des Sponsors eben das Leisten eines Geldbetrages (oder eine Sachleistung) und auf der Seite des Vereins steht die Gegenleistung, deren Wert den empfangenen Geldbetrag (oder die Sachleistung) rechtfertigt.

Beim Sponsoring will der Verein sozusagen etwas „verkaufen“ und nimmt deshalb auch die Rolle des Verkäufers ein. Ein guter Verkäufer schlüpft vor den Geschäftsverhandlungen imaginär in die Rolle des „Kunden“ (Sponsoren), um sich eine Strategie zu überlegen, wie er seine Gegenleistung möglichst interessant bewerben kann. Um herauszufinden, wie ein Unternehmen (alias potenzieller Sponsor) über Sponsoring denkt, kann man sich folgende Fragen stellen.

5 Fragen, die dir auf der Suche nach einem Sponsoren helfen

  1. Was kann der Verein (an)bieten?
    Je nach Anlass des Sponsorings, gibt es eine breite Palette an möglichen Gegenleistung, die ein Verein den potenziellen Sponsoren anbieten kann. Wichtig ist: Lege dem Sponsoren ein klares Konzept vor, das die Gegenleistung und deren Mehrwert genau benennt. Wenn dein Verein ein Konzert ausrichtet und du den potenziellen Sponsoren einen Werbeplatz im Programmheft anbietest, ist es sinnvoll, mit Statistiken und Zahlen für deine Leistung zu werben: Wie viele Programmhefte werden gedruckt? Wie viele Programmhefte wurden beim letzten Konzert verkauft? Welchen Absatz erwartet ihr in diesem Jahr? Usw.
  2. Kann man direkte Konkurrenten des potenziellen Sponsors ausschließen?
    Der potenzielle Sponsor wird daran interessiert sein, dass seine Werbung frei von Konkurrenzwerbung steht. Fragst du zum Beispiel Apotheke A für ein Sponsoring mit Werbeplatz auf dem Veranstaltungsplakat an, sollte Apotheke B nicht gleich daneben stehen. Das wirkt nicht nur unseriös, sondern verärgert auch die potenziellen Sponsoring-Partner.
  3. Wo liegt der Vorteil für das Unternehmen, ein Sponsoring mit deinem Verein einzugehen?
    Du solltest dir ganz genau überlegen, welchen Mehrwert dein Verein gegenüber anderen Vereinen bietet. Warum sollte das Unternehmen deine Mannschaft, deinen Musikverein oder deine Organisation unterstützen? Mache deutlich, worin dein Vorteil besteht. Hier kannst du mit eurer Reichweite, eurerm guten Ruf, eurem breit aufgestellten Netzwerk und deiner treuen Fangemeinde punkten. Mache deutlich, dass ein Sponsoring mit deinem Verein nicht nur eine Werbeplattform für den Sponsor sein kann, sondern sich gleichermaßen auch positiv auf das Image seines Unternehmens auswirkt.
  4. Was kostet das Unternehmen ein Sponsoring?
    Die Schlüsselfrage! Bevor du an einen Sponsoren herantrittst, muss unbedingt klar sein, wie viel ihn das Sponsoring kostet. Eine gestaffelte Preisliste kann helfen!
  5. Fällt für den Sponsoren zusätzliche Arbeit an?
    Vielen Unternehmen ist es wichtig, dass sie möglichst wenig Arbeit mit einem Sponsoring haben. Deshalb sollte schon

Infografik: Verein Sponsoring 1x1, 5 Fragen auf der Suche nach einem Sponsor für den Verein

Zusätzliche Informationen zum Thema Sponsoring im Verein bietet übrigens unser großer Vereinsratgeber. Durch ihn bekommst du geballtes Vereinswissen auf einen Blick! 

Jessica Diehl

Hallo! Ich heiße Jessica Diehl, bin 25 Jahre alt und blogge hier für MEINVEREIN. Auch privat beschäftige ich mich sehr viel mit der Vereinswelt, denn ich bin selbst in mehreren Vereinen tätig - sowohl als Mitglied als auch in der Vereinsverwaltung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .