loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Hinweismeldung "Zu große Differenz zwischen dem Verbrauch der Haupt- und Wohnungszähler"

Gepostet am 28.10.2014;

Erscheint diese Meldung beträgt die Differenz zwischen der Verbrauchssumme der Wohnungszähler und dem gemessenen Verbrauchswert des Hauptzählers mehr als 20%. 
Gewisse Messdifferenzen sind normal und resultieren aus den verschiedenen Messverfahren der Zähler. Ab einer gewissen Abweichung gilt es jedoch sicher zu stellen, dass zum einen tatsächlich alle Zähler noch einwandfrei funktionieren und zum anderen die vorliegenden Eingaben in der Software stimmig sind:

  • Prüfen Sie in diesem Fall daher die eingegebenen Zählerstände auf gegebenenfalls fehlerhafte Kommastellen in den Zählerwerten und Datumsangaben zum Ablesewert.
  • Prüfen Sie zudem die in den Zählern hinterlegten Umlageschlüssel, insbesondere bei dem Gebrauch von Summenzählern. Der in den Summenzählern hinterlegte Umlageschlüssel muss dem Schlüssel des Hauptzählers entsprechen. Ist hier ein anderer Schlüssel hinterlegt fallen die von diesem Zähler zusammengefassten Daten aus der Berechnung der Kostenverteilung heraus.

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: WISO Vermieter:Mac , WISO Vermieter , WISO Vermieter:App

Anfrage verfassen