loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Online-Banking+ entfernen und neu installieren

Gepostet am 02.08.2013;

Die folgende Anleitung zeigt, wie die Software deinstalliert und neu installiert werden kann, wobei Ihre bisherigen Benutzerdaten erhalten bleiben.
  1. Datensicherung
  1. Führen Sie eine "Datensicherung" über das globale Menü (Euro-Symbol) durch.
  2. Vergeben Sie einen eindeutigen Namen. Die Endung lautet "*.OBB". Das Standardverzeichnis ist der Ordner "Eigene Dateien\Online-Banking+\Backup". Das Verzeichnis kann angepasst werden.
  1. Deinstallation
Führen Sie für die Neuinstallation die nachfolgenden Schritte durch. Dabei sind die Punkte 3. bis 5. nur dann erforderlich, sollte die Deinstallation mit einem Hinweis scheitern.
  1. Deinstallieren Sie zunächst bitte über die Systemsteuerung Ihr Programm "Online-Banking+".
  2. Löschen Sie den Installationsordner von "Online-Banking+" über den Windows Explorer.
  3. Löschen Sie den Ordner "{B1B03833-939A-43D3-ADA5-E4088E6AFD5D}" im Verzeichnis "C:\WINDOWS\Installer".
    Es handelt sich hierbei um einen versteckten Systemordner. Blenden Sie diesen gegebenenfalls über den Menüpunkt "Extras > Ordneroptionen" auf der Karteikarte "Ansicht" mit der Funktion "Alle Dateien anzeigen" ein.
  4. Starten Sie den Registrierungseditor über "Start > Ausführen" mit dem Befehl "regedit" (ohne Anführungszeichen) und klicken Sie auf "Ok".
  5. Löschen Sie - sofern noch vorhanden - den Eintrag
    • HKEY_CLASSES_ROOT\Installer\Products\33830B1BA9393D34DA5A4E80E8A6DFD5
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Installer\Products\33830B1BA9393D34DA5A4E80E8A6DFD5
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{B1B03833-939A-43D3-ADA5-E4088E6AFD5D}
  6. Starten anschließend Ihren Rechner neu.
  1. Installation
Installieren Sie nun das Programm erneut. Für diesen Vorgang werden Administrator-Rechte vorausgesetzt. Beachten Sie dabei bitte folgende, allgemein gültige Installationshinweise:
  • Achten Sie darauf, dass bei der Installation keine anderen Anwendungen im Hintergrund aktiv sind. Deaktivieren Sie Virenscanner und andere Sicherheitssoftware für die Dauer der Installation.
  • Geben Sie über "Start > Ausführen" den Befehl "%TEMP%" (ohne Anführungszeichen) ein und löschen Sie alle in dem sich öffnenden Ordner enthaltenen Dateien.
  • Suchen Sie zusätzlich nach "*.tmp" mit der Windows Suchfunktion und löschen Sie das Suchergebnis.
  • Sorgen Sie dafür, dass ausreichend Platz auf Laufwerk "C:" vorhanden ist, selbst wenn Sie auf einem anderen Laufwerk installieren möchten, da auf C: während der Installation zwischengespeichert wird.
  • Prüfen Sie bitte, ob irgendwelche Installationsüberwacher und Systemoptimierer laufen, und deaktivieren Sie diese Programme.
  1. Weiterarbeiten
Starten anschließend das Programm, nachdem Updates abgerufen und installiert wurden. Sofern keine funktionsfähige Datenbank mehr vorliegt, legen Sie eine neue Datenbank an. Gehen Sie dann über das Euro-Symbol in der globalen Menüleiste und lesen Sie mit "Datensicherung" die Datensicherung ein.

Die enthaltene Datenbank wird direkt geöffnet und Sie können sofort mit dem Programm weiterarbeiten.

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Online-Banking+

Anfrage verfassen