Taxango: Geld zurück vom Finanzamt – ganz einfach online

Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Mit Taxango (www.taxango.de) erledigen Arbeitnehmer, Studenten und Berufseinsteiger ihre Steuererklärung 2013 direkt im Browser – auch auf dem Tablet. Die Web-App überzeugt mit klarer Struktur und einfache Bedienung. Und holt bares Geld zurück.

Jetzt steht sie wieder an – die Steuererklärung für das vergangene Jahr. Abgeben lohnt sich: Im Schnitt zahlt das Finanzamt jedem Arbeitnehmer über 800 Euro zurück. Ein attraktiver Stundenlohn für wenig Arbeit. Denn mit der passenden Unterstützung ist die Steuer schnell vom Tisch.

Besonders einfach geht es mit der Online-App „Taxango“. Unter www.taxango.de können Arbeitnehmer, Studenten und Berufseinsteiger kostenlos ausrechnen, wie viel Geld sie zurückbekommen. Ohne Download oder Installation und völlig anonym. Das überzeugt auch die Experten von „getestet.de“: Sie geben Taxango die Testnote „Gut (1,8)“.

„Mit Taxango findet jeder ganz einfach heraus, ob sich die Steuererklärung für ihn lohnt“, so Peter Schmitz vom Hersteller Buhl, mit mehr als 1 Million Anwender Deutschlands größter Fachverlag für Steuersoftware. „Die Web-Anwendung rechnet die Steuererstattung auf den Cent genau aus. Anonym und völlig kostenlos – man benötigt nur einen Browser.“

Taxango führt den Nutzer in einfacher Sprache ohne Fachchinesisch durch die Erklärung. Mit leichten Fragen und klaren Hilfestellungen kommen auch Einsteiger Schritt für Schritt zum Ziel. Passende Steuertipps gibt’s gratis dazu. Die fertige Steuererklärung wird mit ELSTER direkt online an das Finanzamt geschickt. Das spart Papier, man muss praktisch keine Belege beifügen – und die Rückzahlung ist schneller auf dem Konto.

Die Abgabe einer Steuererklärung mit Taxango kostet günstige 9,99 Euro. Die Online-Erklärung für das Steuerjahr 2013 macht man direkt auf www.taxango.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.