Steuererklärung für Steuer-Dummies

Steuer machen ganz ohne Vorwissen

Du denkst, Steuererklärungen sind nur etwas für Finanzgurus? Mit WISO Steuer wird die Erklärung zum Kinderspiel. Finde heraus, wie einfach es sein kann!

Steuererklärung Dummies

Steuererklärung für Steuer-Dummies

Steuer machen ganz ohne Vorwissen

Du denkst, Steuererklärungen sind nur etwas für Finanzgurus? Mit WISO Steuer wird die Erklärung zum Kinderspiel. Finde heraus, wie einfach es sein kann!

Steuererklärung Dummies

Steuererklärung für Steuer-Dummies

Steuer machen ganz ohne Vorwissen

Du denkst, Steuererklärungen sind nur etwas für Finanzgurus? Mit WISO Steuer wird die Erklärung zum Kinderspiel. Finde heraus, wie einfach es sein kann!

Steuererklärung Dummies
 

Steuer-Neuling? So hilft dir WISO Steuer

Automatische Steuererklärung für Steuer-Dummies

Formulare ausfüllen ist lästig. Und dann musst du auch noch wissen, wo etwas eingetragen wird. Anders sieht es bei WISO Steuer aus: Mit dem Steuer-Abruf werden Daten zu deiner Arbeit, Versicherung und vieles mehr abgerufen und an die richtige Stelle in der Steuererklärung eingetragen. Das läuft alles automatisch ab und du musst keinen Finger krümmen!


Noch einfacher wird es für dich, wenn du dein Bankkonto mit der Steuererklärung verbindest und Rechnungen mit der App abfotografierst. Auch diese Daten landen automatisch in deiner Steuererklärung. WISO Steuer nimmt dir eine Menge Arbeit ab.

Dummies Steuer automatisch
Dummies Steuer Hilfen

Videos, Hilfen & Tipps bei der Steuer

Geballtes Expertenwissen für dich – leicht verständlich in Alltagssprache verpackt. So werden auch Dummies zum Steuer-Kenner! Zahlreiche Videos und Hilfen machen die Steuererklärung zum Kinderspiel. Und zwar von Anfang an.

Finaler Check vor der Abgabe

Das Finanzamt hat viele Regeln – und WISO Steuer kennt sie alle. Stimmt etwas nicht, bekommst du Hinweise vom Programm, was geändert werden muss. Du wirst sogar automatisch an die Stelle weitergeleitet, wo der Fehler ist.


Aber nicht nur das: Vor der Abgabe deiner Steuererklärung wird geprüft, wie du noch mehr Geld rausholen kannst. So bleibt kein Euro auf der Strecke und du bekommst die maximale Erstattung.

Dummies Steuer Check

So funktioniert’s

Perfekt für Neulinge: Lass deine Steuererklärung jetzt automatisch ausfüllen und hol dir dein Geld zurück. Im Video findest du heraus, wie WISO Steuer funktioniert.

Steuererklärung für Steuer-Dummies: Schritt für Schritt erklärt

Schritt 1 – Konto anlegen

In deinem Benutzerkonto für WISO Steuer sind deine Daten sicher und auf allen Geräten immer aktuell. Du kannst deine Steuererklärung einfach von überall machen: im Browser, auf dem Tablet oder Smartphone.

Schritt 2 – App laden

Lade die WISO Steuer App – kostenlos im App Store und bei Google Play.

Schritt 3 – Daten ausfüllen lassen

Du fühlst dich wie ein Steuer-Dummie? Keine Sorge: Viele deiner Daten ruft WISO Steuer ganz einfach automatisch ab und trägt sie direkt in die richtigen Felder deiner Steuererklärung ein. So kann nichts schiefgehen.

Schritt 4 – Erklärung prüfen lassen

Du gehst gern auf Nummer sicher? Hol dir zusätzlich Unterstützung vom Steuer-Profi: Experten vom ProfiCheck* prüfen deine Erklärung vor der Abgabe und gibt dir noch mehr wertvolle Tipps. Alles online und ohne Stress!

Schritt 5 – Über die Rückerstattung freuen

Alles fertig? Dann schick die Steuer einfach mit einem Klick zum Finanzamt.

Alternative: Lass deine komplette Erklärung machen

Es geht noch bequemer: Beantworte einfach ein paar Fragen im Chat und lass einen unabhängigen und eigenverantwortlichen Steuer-Profi der Buhl Steuerberatungsgesellschaft mbH* für dich die Steuererklärung erstellen. Das geht mit den buhl:Berater.

Du möchtest WISO Steuer ausprobieren?

Du kannst WISO Steuer in aller Ruhe testen. Ganz unverbindlich und solange du möchtest. Nach der Freischaltung kannst du auch die Formularvorschau, den Ausdruck und die Abgabe der Steuererklärung per ELSTER nutzen.

Kostenlos testen
Steuer-App Beispiel

Steuererklärung für Steuer-Dummies: Tipps zum Mitnehmen

Soll ich die Steuererklärung abgeben?

Unbedingt! Im Schnitt bekommst du bei WISO Steuer 1.674 € Erstattung vom Finanzamt. Gibst du keine Steuererklärung ab, lässt du womöglich einen höhere Steuerbonus verstreichen. Vorteil für dich: Mit WISO Steuer ist die Steuererklärung gar nicht so kompliziert, wie du immer dachtest.

Was kann ich überhaupt von der Steuer absetzen?

  • Werbungskosten deines Jobs: Fahrtkosten, Büromaterial, Arbeitskleidung...
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen: Handwerker, Haushaltshilfen, Gärtner...
  • Bildung und Weiterbildung: Studiengebühren, Fachbücher...
  • Gesundheit: Zuzahlungen, Brillen...
  • Kinderbetreuung: Kita, Tagesmutter...
  • Spenden an Organisationen, die als gemeinnützig anerkannt sind

So einfach funktioniert das mit dem “Absetzen”

Du fühlst dich wie ein Dummie, wenn jemand sagt: Das kannst du doch absetzen? Nicht mehr mit WISO Steuer. Wir zeigen dir, wie du deine Steuer ganz einfach erledigst:


Grundlage ist dein gesamtes Einkommen – also dein Gehalt plus weitere Einnahmen (zum Beispiel aus einem Nebenjob oder Vermietung). Davon werden sogenannte Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und noch andere Ausgaben, die du hattest, abgezogen. Auf diese Weise reduziert sich der Betrag, auf den du am Ende Steuern zahlen musst. Aber keine Sorge, du musst nichts rechnen – das übernimmt WISO Steuer für dich.

Hilfe bei der Steuererklärung für Steuer-Dummies

WISO Steuer unterstützt dich bei jedem Schritt in der Steuererklärung. So bekommst du nicht das Gefühl ein Dummie zu sein:


Intuitive Benutzeroberfläche

Unsere intuitive Benutzeroberfläche ist so gestaltet, dass sie einfach und übersichtlich ist. Das ist ideal für Steuer-Neulinge und Experten gleichermaßen. Du findest alles, was du brauchst. So musst du dich nicht durch komplizierte Menüs quälen.


Clevere Automatiken

Steuer-Abruf: Viele deiner Daten ruft WISO Steuer ganz einfach automatisch ab – wie zum Beispiel deine Lohnsteuerbescheinigung und Versicherungsbeiträge. Das Programm weiß schon, an welche Stelle die Daten eingetragen werden müssen und übernimmt es für dich.


SteuerCheckUp: WISO Steuer scannt deine eingegebenen Daten und sucht nach Möglichkeiten, deine Steuererstattung zu erhöhen. Du bekommst Hinweise auf Steuervorteile, die du vielleicht übersehen hast.


Planspiel: Hier kannst du alle möglichen Szenarien durchspielen, ohne dass es Auswirkungen auf deine echte Steuererklärung hat. Teste verschiedene Angaben, probiere unterschiedliche Möglichkeiten aus und sieh dir an, wie sich deine Steuererstattung ändert.


Datenübernahme aus den Vorjahren: Hast du eine Steuererklärung erstellt, kannst du beim nächsten Mal noch mehr Zeit sparen. Denn alle relevanten Daten aus den Vorjahres-Steuererklärungen kannst du mit nur wenigen Klicks in deine aktuelle Erklärung übernehmen.


Unterlagen organisieren: Der Steuer-Scan ermöglicht es dir, alle relevanten Dokumente wie Rechnungen, Quittungen und Bescheinigungen einfach zu fotografieren. Die Informationen werden automatisch erkannt und in die richtigen Felder deiner Steuererklärung eingetragen.


Alles digital

Mit WISO Steuer kannst du deine Steuererklärung einfach von überall bearbeiten: Im Browser, auf dem Tablet oder Smartphone. Anschließend sendest du deine fertige Steuererklärung direkt aus der Software heraus sicher an das Finanzamt. So ist deine Steuererklärung sofort beim Finanzamt – keine Wartezeiten mehr durch Postversand.

Welche Unterlagen sind für die Steuererklärung wichtig?

Hebe deine Unterlagen gut auf. Mit der Steuererklärung schicken musst du sie zwar nicht, aber bei Nachfragen des Finanzamtes solltest du deine Ausgaben belegen können. Beim Organisieren hilft dir Steuer-Scan: Einfach Beleg mit dem Smartphone abfotografieren und schon wird er in deiner Steuererklärung gespeichert. Diese Unterlagen sind für deine Steuererklärung wichtig:


  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Belege für Käufe von Laptop, Bürostuhl oder Drucker für dein Homeoffice
  • Quittungen für Handwerker-Arbeiten im Haus oder Putzhilfe
  • Nachweise für Sonderausgaben wie zum Beispiel Spenden
  • Steuerbescheide vom Vorjahr

Bis wann muss ich die Steuererklärung abgeben?

In Deutschland muss die Steuererklärung für das vorangegangene Jahr normalerweise bis zum 31. Juli des Folgejahres eingereicht werden. Wegen der Corona-Pandemie gibt es jedoch ein paar Änderungen an der Faustregel. Hier sind die Fristen der nächsten Steuerjahre im Überblick:


  • Steuererklärung 2022: 02.10.2023
  • Steuererklärung 2023: 02.09.2024
  • Steuererklärung 2024: 31.07.2025
Darum mit WISO Steuer
ALT

68 Milliarden Euro

vom Finanzamt zurückgeholt in 2023

ALT

Alle 10 Sekunden

gibt WISO Steuer eine Steuererklärung ab

ALT

51 Millionen

Anwender nutzen den Steuer‑Abruf

Steuererklärung machen alle Geräte

Überall für dich da

Nutze WISO Steuer auf deinem Smartphone, Tablet oder im Browser.

Steuererklärung machen alle Geräte

FAQ: Steuererklärung für Steuer-Dummies

FAQ Fragen Antworten

Die einfachste Methode, um deine Steuererklärung zu machen, ist mithilfe einer Steuersoftware wie WISO Steuer. Diese Software führt dich schrittweise durch den Prozess, holt viele Daten automatisch ab und gibt dir hilfreiche Tipps. Du kannst sie sowohl am Computer als auch auf Tablet oder Smartphone nutzen.

Das kommt auf deinen Steuerfall an. Hast du keine große Zusatzeinkünfte oder andere Besonderheiten, kannst du die Erklärung einfach selbst schnell erledigen. WISO Steuer macht es für dich ganz einfach – mit automatischem Daten-Abruf und digitalem Versand. Möchtest du mehr Sicherheit, kannst du deine Erklärung mit dem ProfiCheck* prüfen lassen. Oder du lässt sie komplett von Experten des buhl:Beraters* erstellen.

WISO Steuer ist ein empfehlenswertes Programm für Anfänger. Es ist intuitiv, bietet automatische Datenübernahmen und umfassende Hilfen, sodass auch du als Laie deine Steuererklärung einfach erledigen kannst. Im Schnitt holt das Programm 1.674 Euro an Steuerrückerstattung für dich heraus.

Die Steuererklärung selbst zu machen, muss nicht kompliziert sein! Mit WISO Steuer geht das so:

  1. 1. Konto anlegen
  2. 2. App herunterladen
  3. 3. Daten automatisch abrufen
  4. 4. Steuererklärung prüfen lassen
  5. 5. Erklärung mit einem Klick an das Finanzamt senden

Kryptische Formulare vom Finanzamt wälzen und sich durch Steuer-Fachchinesisch quälen? Nein danke! Lieber bequem auf dem Sofa ein paar Fragen beantworten. Die elektronische Abgabe ist mittlerweile der Standard und zudem schneller und sicherer. Mit WISO Steuer kannst du deine Erklärung direkt digital ans Finanzamt senden. Das Beste: Die Erklärungen werden nach dem Eingangszeitpunkt bearbeitet. Gibst du also früh und digital ab, bekommst du dein Geld schneller.

Bist du zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet und verpasst die Frist, kann das Finanzamt einen Verspätungszuschlag berechnen. In manchen Fällen ist es möglich, eine Fristverlängerung zu beantragen. Es ist jedoch ratsam, die Steuererklärung so früh wie möglich einzureichen, um mögliche Strafen zu vermeiden.

Melde dich bei deinem Finanzamt. Fehler in einer bereits eingereichten Steuererklärung können in der Regel korrigiert werden, indem du die Steuererklärung nochmal abgibst. Das Finanzamt bearbeitet immer die zuletzt eingereichte. Ist der Steuerbescheid schon da, kannst du innerhalb eines Monats Einspruch beim Finanzamt einlegen und deine Angaben korrigieren.

Nein, Steuerrückzahlungen sind steuerfrei. Das liegt daran, dass sie eine Rückerstattung von deinen zu viel gezahlten Steuern sind. Du musst sie also nicht in der Steuererklärung im nächsten Jahr als Einkommen angeben. Allerdings sind Zinsen, die auf die Steuerrückerstattung gezahlt werden, steuerpflichtig.

Ja, die Kosten für WISO Steuer kannst du in der Steuererklärung absetzen.

WISO Steuer jetzt kaufen
Steuererklärung mit Steuer-Software abgeben

Vorteils-Abo ab 2023

35 ,99 € pro Steuerjahr

  • Jedes Jahr 10 € sparen
  • Jederzeit kündbar
  • 5 Erklärungen pro Steuerjahr
  • Ein Preis – auch für Ehepaare
  • Ein Online Steuer-Coaching
  • Digitales Steuer-Magazin

Einzelkauf für 2023

45 ,99 € einmalig

  • 5 Erklärungen pro Jahr
  • Ein Preis – auch für Ehepaare

Testversion

Gratis

  • Probier alles aus und zahle nur, wenn du die Steuererklärung abgibst

Preis inklusive Mehrwertsteuer

Steuererklärung, die begeistert

Steuer:Web Bewertung

R. Doven

Mega App. Super einfach erklärt und echt für jeden verständlich. Nicht so kompliziert wie über Elster. Nur zu empfehlen.

Steuer:Web Bewertung

T. Bleeck

Einfach sehr gut! Einfach zu bedienen und innerhalb weniger Minuten ist die Steuererklärung fertig. Besser geht es nicht.

Steuer:Web Bewertung

A. Cuadrado

Gute Führung durch die Steuererklärung, sehr übersichtlich, gute Hilfestellung und Tipps.

Steuer:Web Bewertung

S. Saul

Ich bin super zufrieden mit der Software und der dazugehörigen Hilfe die man bekommt, Steuerberatung über die Software ist Top auch der Support ist super. Kann ich nur weiterempfehlen.

*ProfiCheck und buhl:Berater sind Angebote der Buhl Steuerberatungsgesellschaft mbH, Schillerstr. 7, 57250 Netphen (BST), für die ausschließlich deren AGB gelten. Die BST ist ein von der Buhl Data Service GmbH, Am Siebertsweiher 3/5, 57290 Neunkirchen (BDS) unabhängiges Unternehmen. Die BDS ist zur Hilfeleistung in Steuersachen weder befugt noch verpflichtet sie sich zu dieser. Auch entscheidet die BDS nicht über die Einschaltung und Auswahl der BST oder deren Maßnahmen der Steuerrechtshilfe. Die BDS stellt lediglich die Infrastruktur zur Verfügung, über die die BST ihre Leistungen eigenverantwortlich anbietet bzw. bewirbt.

Steuererklärung einfach per App

So machst du deine Steuererklärung mobil: Mit WISO Steuer kannst du nach Belieben von der App zur Online- oder Desktop-Version wechseln.

Kostenlos testen
Steuer-App Beispiel