Steuer-Abruf

Lass deine Steuer automatisch ausfüllen

Spar dir lästiges Abtippen. WISO Steuer trägt viele Daten automatisch für dich ein.

Steuer-Abruf Buhl Daten App

Steuer-Abruf

Lass deine Steuer automatisch ausfüllen

Spar dir lästiges Abtippen. WISO Steuer trägt viele Daten automatisch für dich ein.

Steuer-Abruf Buhl Daten App

Steuer-Abruf

Lass deine Steuer automatisch ausfüllen

Spar dir lästiges Abtippen. WISO Steuer trägt viele Daten automatisch für dich ein.

Steuer-Abruf Buhl automatisch eintragen

Was ist der Steuer-Abruf?

Zeit sparen, Fehler vermeiden Bild

Zeit sparen, Fehler vermeiden

Der Steuer-Abruf trägt viele deiner Daten automatisch in deine Erklärung ein. Dabei werden deine Daten zur Lohnsteuer, Rente oder Versicherungen digital vom Finanzamt abgerufen.


So sparst du dir unnötiges Abtippen und vermeidest gleichzeitig Fehler.


Der Steuer-Abruf ist kostenlos nutzbar. Probiere es gleich aus!

Wie funktioniert der Steuer-Abruf?

So funktioniert der Steuer‑Abruf

Ganz einfach: Mit der Abruf-Funktion werden die Daten, die dem Finanzamt schon vorliegen, von WISO Steuer abgerufen und in die Steuererklärung eingetragen. Ganz automatisch – sogar, wenn ein Beleg sich mal ändert.

Jetzt Steuer‑Abruf starten

So einfach geht's

      1. Richte den Abruf ein

    Erlaube WISO Steuer deine Daten vom Finanzamt abzurufen.


      2. Gib deinen Sicherheits-Code ein

    Das Finanzamt schickt dir einen Brief mit deinem persönlichen Freischaltcode. Den gibst du dann einfach in WISO Steuer ein.


      3. WISO Steuer kümmert sich um alles

    Deine Daten werden automatisch in die Steuererklärung eingetragen. Fertig!

Steuer-Abruf Bild
Finanzamt Daten eintragen

Woher hat das Finanzamt meine Daten?

Dein Arbeitgeber übermittelt deine Lohnsteuerdaten elektronisch an das Finanzamt. Auch Versicherungen und Krankenkassen melden dem Finanzamt Daten, die für deine Steuer wichtig sind. WISO Steuer trägt diese Daten automatisch in die richtigen Felder deiner Steuererklärung ein. Du kannst nichts falsch machen und bekommst ganz einfach deine Steuererstattung.

Welche Daten trägt der Steuer‑Abruf ein?

  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Eltern- & Mutterschaftsgeld
  • Kurzarbeitergeld
  • Krankengeld
  • Rentenbescheinigungen
  • Arbeitslosengeld
  • Altersvorsorge-Verträge
  • Pflegeversicherung
  • Krankenversicherung
  • Rürup-Verträge
  • Riesterverträge
  • Und mehr …
Was wird eingetragen?
Steuerabruf aktivieren

Wo aktiviere ich den Steuer‑Abruf?

  • 1. Starte WISO Steuer
  • 2. Logge dich mit deinem buhl:Konto ein oder erstelle ein Konto
  • 3. Wähle „Steuer‑Abruf einrichten“
  • 4. Die App führt dich durch alle weiteren Schritte

FAQ: Steuer-Abruf

  • So richtest du den Steuer-Abruf ein
    • Starte WISO Steuer
    • Logge dich mit deinem buhl:Konto ein oder erstelle ein Konto
    • Wähle „Mein Konto“ und anschließend „Steuer-Abruf einrichten“
    • Trage deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Steueridentifikationsnummer ein
  • So richtest du den Steuer-Abruf ein, wenn du bereits ein eigenes ELSTER-Zertifikat hast: Anleitung als PDF

Nach Eingabe des Freischaltcodes benötigt das Finanzamt 24 Stunden, um die Daten bereitzustellen. In der Regel sind die Daten also am nächsten Tag verfügbar.


Danach prüft der Steuer-Abruf jede Nacht, ob sich etwas geändert hat. Bei neuen oder geänderten Daten informieren wir dich automatisch per E-Mail.

Ja. Der elektronische Steuerbescheid wird von WISO Steuer beim Finanzamt abgeholt. Dafür musst du einfach nur mit ELSTER abgeben oder den Steuer-Versand nutzen. WISO Steuer informiert dich, sobald der Steuerbescheid da ist und zeigt dir, was das Finanzamt berechnet hat.

Der Steuer-Abruf von WISO Steuer trägt automatisch Lohnsteuerbescheinigungen, Kurzarbeitergeld, Rentenbescheinigungen, Altersvorsorge-Verträge, Krankenversicherungen, Riesterverträge, Elterngeld & Mutterschaftsgeld, Krankengeld, Arbeitslosengeld, Pflegeversicherung, Rürup-Verträge und viele mehr für dich ein.

Du hast den Steuer-Abruf in WISO Steuer aktiviert. Den Freischaltcode vom Finanzamt erhältst du nun innerhalb weniger Tage per Post. Danach gehst du einfach in WISO Steuer und trägst den Freischaltcode ein. Nun füllt WISO Steuer deine Steuererklärung automatisch aus.


Das Beste: Deine Daten sind immer aktuell. Auch, wenn sich mal etwas ändert.

Die Steuer-Automatik nimmt dir eine Menge Arbeit ab. Dabei entscheidest du ganz flexibel, was automatisch geschehen soll – alle Funktionen lassen sich einzeln nutzen oder beliebig kombinieren. So funktioniert’s:


Der clevere Steuer-Import schreibt deine Vorjahresdaten intelligent fort. Mit dem Steuer-Abruf lässt du deine Steuererklärung automatisch ausfüllen.


Mit Steuer-Banking importierst du wichtige Buchungen aus deinen Bankkonten. Direkt an die passende Stelle der Steuererklärung! Mit der Steuer-Box digitalisierst du Rechnungen und Belege für die Steuer.


Zum Schluss gibst du deine Erklärung mit dem praktischen Steuer-Versand digital beim Finanzamt ab. Einfach, schnell, ohne ein einziges Blatt Papier.


Dein Vorteil: Für diesen zusätzlichen Komfort zahlst du nichts extra. Alles ist in deiner WISO Steuer Lizenz enthalten.

Die vorausgefüllte Steuererklärung (VaST) ist ein kostenloser Service der Steuerverwaltung. Dein Arbeitgeber und z.B. auch viele Versicherungen sind gesetzlich verpflichtet, deine Daten ans Finanzamt zu melden. Dein Vorteil?


Du kannst deine Steuererklärung mit diesen Daten vorausfüllen lassen und sparst dadurch viel Zeit. Du willst mehr erfahren? In unserem Ratgeber erfährst du alles zur vorausgefüllten Steuererklärung.

Rufe deine Daten vom Finanzamt ab - sie werden automatisch an den richtigen Stellen in der Steuererklärung eingetragen. Das geht ganz einfach mit dem Steuer-Abruf von WISO Steuer unter Mein Buhl-Konto > Steuer-Abruf einrichten und freischalten.


Wer bereits auf elster.de registriert ist, muss den Datenabruf häufig selbst in „Mein ELSTER“ freischalten. Wie das funktioniert, erfährst du ebenfalls, wenn du den Steuer-Abruf einrichtest.

Ja, denn mit dem Steuer-Abruf sparst du dir nicht nur Zeit, sondern kannst auch sicher sein, dass deine Daten aktuell und korrekt sind.

Das geht über WISO Steuer. Dafür trägst du deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Steuer-Identifikationsnummer ein. Wir reichen deinen Antrag an das Finanzamt weiter. Nach ein paar Tagen bekommst du dann den Brief, in dem der Freischaltcode steht.

Das liegt daran, dass du schon ein Konto bei Elster hast. Du kannst den Steuer-Abruf trotzdem nutzen. Melde dich dazu in deinem Benutzerkonto bei Elster an und gib den Steuer-Abruf frei. So geht’s: PDF-Anleitung

Ja, das geht mit WISO Steuer. Du kannst dir alle Bescheinigungen vom Finanzamt anschauen und als PDF herunterladen beziehungsweise ausdrucken.

Du erhältst eine E-Mail, wenn neue Daten über den Steuer-Abruf verfügbar sind. Danach kannst du deine Steuererklärung in WISO Steuer öffnen und die Daten vom Finanzamt werden automatisch abgerufen.

Nein, du kannst sie einfach dann abrufen, wenn du deine Steuererklärung machst. Es gibt also kein Ablaufdatum.

Bis Ende Februar haben dein Arbeitgeber, deine Versicherungen & Co. Zeit, die Daten an das Finanzamt zu übertragen. Es kann sein, dass die Bescheinigungen vor dieser Frist noch nicht abrufbar sind. Wenn du die Steuererklärung schon abgeben möchtest, kannst du fehlende Bescheinigungen auch selbst eintragen.

Das passiert automatisch, wenn du den Steuer-Abruf aktiviert hast. Und zwar, sobald du deine Steuererklärung öffnest.

Am besten fängst du mit der Datenübernahme aus dem Vorjahr an. Danach werden die Daten vom Steuer-Abruf automatisch eingefügt. Sie überschreiben die Vorjahresdaten.

Du möchtest WISO Steuer ausprobieren?

Du kannst WISO Steuer in aller Ruhe testen. Ganz unverbindlich und solange du möchtest. Nach der Freischaltung kannst du auch die Formularvorschau, den Ausdruck und die Abgabe der Steuererklärung per ELSTER nutzen.

Kostenlos testen
Steuer-App Beispiel

Steuererklärung, die begeistert

Steuer:Web Bewertung

R. Doven

Mega App. Super einfach erklärt und echt für jeden verständlich. Nicht so kompliziert wie über Elster. Nur zu empfehlen.

Steuer:Web Bewertung

T. Bleeck

Einfach sehr gut! Einfach zu bedienen und innerhalb weniger Minuten ist die Steuererklärung fertig. Besser geht es nicht.

Steuer:Web Bewertung

A. Cuadrado

Gute Führung durch die Steuererklärung, sehr übersichtlich, gute Hilfestellung und Tipps.

Steuer:Web Bewertung

S. Saul

Ich bin super zufrieden mit der Software und der dazugehörigen Hilfe die man bekommt, Steuerberatung über die Software ist Top auch der Support ist super. Kann ich nur weiterempfehlen.

Steuererklärung machen alle Geräte

Überall für dich da

Nutze WISO Steuer auf deinem Smartphone, Tablet oder im Browser – deine Daten sind immer aktuell.

Steuererklärung machen alle Geräte
Darum mit WISO Steuer

Alle 13 Sekunden

wird mit WISO Steuer eine Steuererklärung abgegeben

Über 28 Millionen

Steuererklärungen werden pro Jahr mit WISO Steuer gemacht

Über 47 Millionen

Anwender rufen mit WISO Steuer die Daten vom Finanzamt ab

WISO Steuer jetzt kaufen

WISO Steuer

Testversion

Gratis

Anonym testen

Probier alles aus und zahle nur, wenn du die Steuererklärung abgibst

Steuererklärung mit Steuer-Software abgeben

WISO Steuer

im Vorteils-Abo

ab 35,99 € pro Steuerjahr

Automatisch ausgefüllt

Mach’s dir leicht und lass viele deiner Daten automatisch eintragen

  • Ein Preis – auch für Ehepaare
  • Bis zu 5 Erklärungen pro Jahr
  • Web, App oder als Download nutzen
  • Steuererklärung automatisch ausgefüllt
  • Jedes Jahr 10 € sparen
  • Kostenloses Online-Coaching
  • Digitales Magazin mit Tipps
  • Fair: Abo jederzeit kündbar

WISO Steuer

als Einzel-Kauf

ab 45,99 € einmalig

Automatisch ausgefüllt

Mach’s dir leicht und lass viele deiner Daten automatisch eintragen

  • Ein Preis – auch für Ehepaare
  • Bis zu 5 Erklärungen pro Jahr
  • Web, App oder als Download nutzen
  • Automatisch ausgefüllt

Preis inklusive Mehrwertsteuer