Steuererklärung für Rentner & Pensionäre

Auch im Ruhestand kann man Steuern sparen. Mit WISO Steuer geht’s ganz einfach!

Steuererklärung für Rentner & Pensionäre

Auch im Ruhestand kann man Steuern sparen. Mit WISO Steuer geht’s ganz einfach!

Steuererklärung für Rentner & Pensionäre

Auch im Ruhestand kann man Steuern sparen. Mit WISO Steuer geht’s ganz einfach!

Vertrau dem Testsieger

Steuererklärung für Rentner & Pensionäre

Steuererklärung: So geht's

Perfekt für Rentner: Steuererklärung jetzt automatisch ausfüllen lassen und Geld vom Staat zurück holen. Im Video zeigen wir, wie einfach die Steuererklärung mit WISO Steuer ist.

Nur 1 Minute!

Finde heraus, ob du Geld vom Finanzamt zurück bekommst.

Jetzt starten Jetzt starten
WISO Steuer-App Beispiel

Genau richtig: Steuererklärung für Rentner und Pensionäre

Muss ich als Rentner eine Steuererklärung machen?

Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben, wenn die Einkünfte den Grundfreibetrag überschreiten. Zu den Einkünften zählen z. B. private und gesetzliche Renten, Miet- und Kapitaleinnahmen. WISO Steuer rechnet alles genau aus – und zwar kostenlos. So weiß man, ob eine Einkommensteuererklärung abgegeben werden muss.


Grundsätzlich gilt aber: Fordert das Finanzamt zur Abgabe einer Steuererklärung auf, muss zügig reagiert und abgeben werden.

Muss Rentner Steuer machen
Rentner Steuern sparen

Wie kann ich als Rentner Steuern sparen?

Als Rentner gibt es viele Möglichkeiten, Steuern zu sparen. Der vielfache Testsieger WISO Steuer hilft dabei. Etwa, indem Ausgaben für Handwerker, Gesundheit oder Pflege abgesetzt werden. Wer vermietet oder Kapitalerträge aus Zinsen und Dividenden erhält, hat zusätzliche Sparmöglichkeiten. WISO Steuer unterstützt mit individuellen Tipps, damit die beste Rückerstattung erzielt wird.

Wie funktioniert die automatische Steuererklärung für Rentner?

Viele Daten liegen dem Finanzamt bereits vor, etwa Rentenbescheide oder Meldungen der Kranken- und Pflegeversicherung. WISO Steuer ruft die Belege vom Finanzamt ab und trägt sie richtig in der Steuererklärung ein. Ganz automatisch! Oft ist die Erklärung damit schon fertig und kann sofort abgegeben werden. Auf Wunsch ergänzt WISO Steuer auch Gesundheitskosten, wenn z. B. in der Apotheke mit Karte bezahlt wurde. So erfüllen Rentner ihre steuerlichen Pflichten einfach und bequem.

Steuererklärung automatisch machen lassen

Du möchtest WISO Steuer ausprobieren?

Starte jetzt einfach deinen kostenlosen Test. Anonym, ohne Verpflichtungen und so lange du möchtest. Erst bei der Abgabe an das Finanzamt fallen Gebühren an.
Das heißt: Null Risiko für dich.

Jetzt kostenlos testen Jetzt kostenlos testen
Steuer-App Beispiel

Was kann ich als Rentner von der Steuer absetzen?

Je höher die Rente, desto größer ist auch das Steuer-Spar-Potenzial. Folgende Steuertipps können Rentner für sich nutzen:

Werbungskosten in der Rentner-Steuererklärung

Werbungskosten sind Aufwendungen, die Rentner im Zusammenhang mit ihrem Beruf haben. Das bedeutet aber nicht, dass Rentner keine Werbungskosten absetzen können, weil sie keiner aktiven Tätigkeit mehr nachgehen. Im Gegenteil: Auch von den Renteneinnahmen dürfen Werbungskosten wie Kontoführungsgebühren, Steuerberatungskosten oder Gewerkschaftsbeiträge abgezogen werden. Denn letztlich steht die Rente ja im Zusammenhang mit einem früheren Beruf.


Da die Werbungskosten im Zusammenhang mit Renteneinkünften allerdings eher gering ausfallen sollten, gibt es einen Werbungskostenpauschbetrag. Übersteigen die Werbungskosten den Pauschbetrag, können diese dem Finanzamt auch einzeln nachgewiesen werden. Und man kann so eine höhere Rückerstattung erzielen.

Krankheitskosten absetzen

Ausgaben für die Gesundheit können als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung abgesetzt werden. Allerdings nur, wenn die Kosten die sogenannte zumutbare Eigenbelastung übersteigen. Dazu gehören beispielsweise Kosten für Medikamente, Kosten für Zahnersatz oder Hilfsmittel wie Prothesen, Kur- oder Krankenhauskosten oder auch Pflegekosten.

Steuern sparen mit Versicherungsbeiträgen

Auch von der Rente wird ein Teil für Kranken- und Pflegeversicherung einbehalten. Diese und weitere Versicherungen dürfen Rentner als Sonderausgaben von der Steuer absetzen.


Die Beitragszahlungen für die Kranken- und Pflegeversicherung sind in Höhe der Grundversorgung voll als Sonderausgaben abziehbar.


Andere Versicherungen, wie z. B. Beiträge für die Kfz-Haftpflicht oder Privathaftpflicht, zählen zu den sonstigen Versicherungsbeiträgen. Diese sorgen nur dann für eine Rückerstattung, wenn sie die Beitragszahlungen zur Kranken- und Pflegeversicherung pro Jahr nicht übersteigen.

Als Rentner Gutes tun und Steuern sparen: Spenden

Auch Spenden an gemeinnützige Organisationen wie Kirche, Wohlfahrtsverbände oder Parteien können Rentner von der Steuer absetzen.


Bei Nachfrage des Finanzamts nach Belegen genügt hier bei Spenden unter 200 Euro eine Quittung oder ein Kontoauszug. Bei großzügigeren Spenden muss allerdings eine Spendenbescheinigung vorgelegt werden, damit das Finanzamt die Spende anerkennt. Mehr dazu unter: Spenden absetzen.

Hilfe im Haushalt für Rentner

Haben Rentner eine Haushaltshilfe oder einen ambulanten Pflegedienst, der bei täglichen Aufgaben wie Kochen, Putzen oder Einkaufen hilft, dann können 20 Prozent der Gehaltszahlungen (max. 4.000 Euro pro Jahr) von der Steuer abgesetzt werden.


Bei Anstellung eines Minijobbers werden ebenfalls 20 Prozent der Kosten anerkannt, maximal jedoch 510 Euro pro Jahr.


Auch Hilfe von Handwerkern im und ums Haus dürfen Rentner als haushaltsnahe Dienstleistungen in der Steuererklärung angeben.

Steuererklärung machen alle Geräte

Überall für dich da

Nutze WISO Steuer auf deinem Smartphone, Tablet oder im Browser.

Steuererklärung machen alle Geräte

Alle Fragen zur Steuererklärung für Rentner

Wie wird die gesetzliche Rente besteuert?

Rentner müssen einen Teil ihrer Rente versteuern.


Maßgeblich dafür, ob Rentner ihre Rente versteuern müssen oder nicht, ist der Grundfreibetrag: Sobald Rentner mit ihrem Einkommen darüber liegen, müssen sie Steuern zahlen.


Tipp: Rentner sollten die Rentenerhöhungen im Auge behalten. Mit der Erhöhung kann der Grundfreibetrag überschritten werden. So rutschen jährlich zahlreiche Rentner in die Steuerpflicht. WISO Steuer berechnet die Steuerrückerstattung kostenlos und dank Planspielmodus kann genau ausprobiert werden, wie sich Änderungen der Rente auf die Rückerstattung auswirken.

Beamte, Richter oder andere Staatsdiener sind mit ihren Pensionen steuerlich nicht privilegiert, denn im Rahmen der Rentenreform verpflichtete das Bundesverfassungsgericht den Gesetzgeber, die Unterschiede in der Besteuerung zwischen Pensionen und Renten zu beseitigen. Die Beseitigung erfolgt zwar schrittweise, doch 2040 versteuert jeder Ruheständler in Deutschland seine Rente oder Pension zu 100 Prozent.

Bei der Betriebsrente steckt der Teufel im Detail: Wurde die Betriebsrente bereits vor dem Renteneintritt mit Lohnsteuer belastet, bleibt die Auszahlung steuerfrei. War das allerdings nicht der Fall, wird die Betriebsrente bei Auszahlung in voller Höhe steuerpflichtig. Sie muss also in die Steuererklärung eingetragen werden.


Ähnlich wie bei den Pensionen handelt es sich bei den Rentenbezügen um Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit. Der Unterschied zu den Pensionen liegt darin, dass man zuvor in keinem Beamtenverhältnis oder ähnlichem war.

Glück hat, wer Empfänger einer der wenigen steuerfreien Renten ist. Folgende Renten müssen nicht in der Steuererklärung angegeben werden:


  • Renten aus der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Wiedergutmachungsrenten
  • Renten an Verfolgte der NS-Zeit
  • Rente für einen bei Ableistung des früheren Grund-/Zivildienstes oder des jetzigen freiwilligen Wehrdienstes bzw. Bundesfreiwilligendienstes erlittenen Unfallschaden
  • Der in den neuen Ländern gezahlte Sozialzuschlag zu Rente
  • Kriegs- und Schwerbehindertenrenten
  • Schadenersatzrenten zum Ausgleich vermehrter Bedürfnisse
  • Schmerzensgeldrenten
  • Unterhaltsrenten

Ja, du kannst bis zu 5 Erklärungen pro Steuerjahr mit WISO Steuer abgeben. WISO Steuer eignet sich bestens für Familien.


Weitere Informationen dazu unter: Steuererklärung für Familien

3 Formulare stehen für Renten in der Steuererklärung zur Verfügung:


  • Anlage R für gesetzliche und privaten Renten
  • Anlage R-AV/bAV für Erträge aus Altersvorsorgeverträgen (sog. Riester-Rente) und betrieblichen Altersvorsorgen
  • Anlage R-AUS für ausländische Renten

Am einfachsten geht die Steuererklärung für Rentner mit WISO Steuer. Die Steuersoftware verzichtet auf komplizierte Anlagen und führt Rentner Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung. Jetzt gleich kostenlos ausprobierenJetzt gleich kostenlos ausprobieren

Die vereinfachte Steuererklärung für Rentner ist ein Pilotprojekt der Länder Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen. Die “Erklärung zur Veranlagung von Alterseinkünften” besteht nur aus zwei Seiten. So sollen Rentner auf einfache Weise ihre Steuererklärung erstellen können.


Nachteile: Es handelt sich bei der vereinfachten Steuererklärung für Rentner um einen Papiervordruck. Zudem werden wesentliche Einnahmen wie Mieteinahmen und Ausgaben wie Pflegekosten nicht berücksichtigt. Und damit gibt es eine geringere Steuerrückerstattung.

Einfacher geht’s mit WISO Steuer. Die Steuererklärung für Rentner kann direkt online erstellt werden. Alle Ausgaben und Einnahmen können berücksichtigt werden. So sichert man sich noch mehr Rückerstattung. Gleich hier ausprobierenGleich hier ausprobieren!

Mit Vollendung des 64. Lebensjahrs hat man Anspruch auf den Altersentlastungsbetrag. Dieser Betrag wird Rentnern automatisch angerechnet, wenn sie neben ihren Renteneinkünften noch weitere Einkünfte z. B. aus Vermietung und Verpachtung haben.


Wie hoch der Altersentlastungsbetrag für Rentner ausfällt, hängt von den Einkünften (außer den Renteneinkünften) und dem Jahr des 65. Geburtstags ab.

Mit WISO Steuer können Rentner ganz einfach kostenlos ihre Steuererstattung berechnen. Alles automatisch ausfüllen lassen? Auch das ist bei WISO Steuer kostenlos. Erst mit Abgabe der Steuererklärung wird WISO Steuer kostenpflichtig. Im Abo zahlst du 29,95 € und im Einzelkauf 29,99 €.

Mit WISO Steuer schaffen auch Rentner ihre Steuererklärung. Das einfache Steuerprogramm führt Rentner durch die Einkommensteuererklärung und bietet viele Vorteile:


  • Ohne Installation direkt hier starten
  • Inklusive Steuer-Abruf – dieser trägt viele Daten automatisch ein
  • Fehlerprüfung und Ausfüllhilfen
  • Live-Berechnung
  • Inklusive Steuertipps für Rentner & über 150 Erklärvideos
  • 29,95 € im günstigen Jahresabo
  • 39,99 € im Einzelkauf
  • 0 € in der Testversion

zu allen Preisen

WISO Steuer jetzt kaufen
Steuererklärung mit Steuer-Software abgeben

WISO Steuer

ab 29,95 €

Automatisch ausgefüllt

Mach’s dir leicht und lass viele deiner Daten automatisch eintragen

  • Für alle Geräte inklusive: per App, im Web oder als Download
  • Bis zu 5 Erklärungen für das gewählte Steuerjahr abgeben
  • Extras im Wert von über 50 € geschenkt
Steuererklärung mit Steuer-Software und ProfiCheck abgeben

WISO Steuer

mit ProfiCheck

ab 128,95 €

Vom Experten geprüft

Geh auf Nummer sicher und lass deine Erklärung überprüfen, bevor du sie abgibst

  • Alle Vorteile von WISO Steuer
  • Ein Steuer-Experte prüft deine Erklärung
  • Individuelle Tipps und Antworten auf deine Fragen
  • Termin flexibel vereinbaren über das ProfiCheck Buchungsportal

WISO Steuer

Testversion

Gratis

Anonym testen

Probier alles aus und zahle nur, wenn du die Steuererklärung abgibst

Steuererklärung, die begeistert

Steuer:Web Bewertung

Maximilian Dietmar

Sehr gutes und übersichtliches Programm das die Steuererklärung zum Kinderspiel macht. Bin sehr zufrieden.

Steuer:Web Bewertung

Sillebee

Mache meine Steuererklärung seit einigen Jahren mit WISO auf dem Computer und war auch hier sehr zufrieden. Jetzt kann ich das auch auf dem Handy. Tolles Upgrade!

Steuer:Web Bewertung

Angelika

Arbeitet besser als mein Steuerberater. Seit ich dieses Programm verwende, erhalte ich Geld zurück anstatt dass ich Geld bezahlen muss. Ist die Investition wert!

Steuer:Web Bewertung

S. Fuchs

Super Beratung, gut investiertes Geld und vor allem hatte man nicht das Gefühl schnell „abgefertigt“ zu werden. Die Sachbearbeiterin hat sich wirklich Zeit genommen!

Steuererklärung einfach per App

So machst du deine Steuererklärung mobil: Mit WISO Steuer kannst du nach Belieben von der App zur Online- oder Desktop-Version wechseln.

Jetzt kostenlos testen Jetzt kostenlos testen
Steuer-App Beispiel