Schnell wie Tütensuppe – die 5-Minuten-Steuererklärung

Das deutsche Steuerrecht ist so kompliziert, dass selbst die Finanzbehörden mittlerweile Geld für eine verbindliche Auskunft verlangen. Kein Wunder, dass viele Bürger deshalb gar keine Lohnsteuer zurückfordern und dem Staat viel Geld schenken. Oder die Abgabepflicht für einige hundert Euro vom Steuerberater erledigen lassen. Mit der neuen 5-Minuten-Steuererklärung gibt’s jetzt erstmals eine echte Alternative. Online bei www.sparbuch.de.

Für die Steuererklärung im Schnelldurchlauf braucht man nichts weiter als den Lohnsteuernachweis seines Arbeitsgebers und eine aktive Internetverbindung. „Auch bei der Steuererklärung haben einige wenige Dinge einen großen Effekt – wie so oft im Leben. Das machen wir uns zunutze und ermitteln so in maximal fünf Minuten, wie viel Geld ein Arbeitnehmer zurückfordern kann“, erläutert Dr. Thomas Becker, Bereichsleiter WISO-Steuersoftware bei Buhl Data Service. „Man beantwortet nur ein paar einfache Fragen und sieht sofort, wie viel man voraussichtlich von Vater Staat wiederbekommt.“

Die Berechnung ist kostenfrei und anonym. Sieht man, dass es Geld zurück gibt und sich die Erklärung lohnt, wechselt man in den geschützten Bereich, ergänzt seine persönliche Daten und kann die Steuererklärung direkt online per ELSTER-Verfahren abgeben. Damit ist die Sache auch schon vom Tisch. Jetzt muss man nur noch darauf warten, dass das Finanzamt das Geld überweist, was etwa vier Wochen dauert.

„Wir sind von diesem neuen Service so überzeugt, dass wir für Geringverdiener die 5-Minuten-Steuererklärung kostenfrei anbieten. Dies betrifft rund 4 Millionen Steuerzahler, die ausschließlich Arbeitnehmereinkünfte in Höhe bis zu 15.000 Euro haben“, so Becker. Wer mehr verdient, zahlt auch mehr. Aber immer nur, wenn er auch tatsächlich die Steuererklärung abgibt und immer deutlich billiger als beim Steuerberater. So kostet eine 5-Minuten-Erklärung bei einem Jahreseinkommen zwischen 25.000 und 50.000 Euro nur 30 Euro, beim Steuerberater wären rund 200 Euro fällig.

Die Online-Steuererklärung hat viele Vorteile: Es geht schnell, man braucht keine Software zu installieren, es funktioniert betriebssystemunabhängig. Trotzdem muss man weder auf Komfort noch auf clevere Tipps zum Steuersparen verzichten.

Technische Grundlage der „5-Minuten-Steuererklärung“ ist das WISO Sparbuch, Deutschlands meistverkaufte Steuersoftware und vielfacher Testsieger. Besonders praktisch: Da das Programm direkt auf dem Server läuft, benötigt der Anwender nur einen aktuellen Internet-Browser, z.B. Firefox, Opera oder Safari. Damit läuft die 5-Minuten-Steuererklärung auch auf Rechnern mit Linux oder MacOS.

Die 5-Minuten-Steuererklärung ist ab sofort online unter www.sparbuch.de erreichbar. In wenigen Tagen wird das Angebot auch bei anderen Partnern freigeschaltet, z.B. AOL (www.aol.de), Yahoo Deutschland (www.yahoo.de) und Finanzscout24 (www.finanzscout24.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.