Schlagwort: Beruf

24. Juli 2017

Algorithmus zum Job: Maschine filtert Bewerbungen

Computer übernehmen zunehmend standardisierte Prozesse – und das in vielen Bereichen. Auch Personalabteilungen hat die Digitalisierung erreicht. Dort entscheiden immer häufiger Algorithmen darüber, wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Das hat Vor- und Nachteile.
22. Mai 2017

Stellenanzeigen richtig lesen

Wer auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz ist, kann schnell das Gefühl bekommen, es werde die eierlegende Wollmilchsau gesucht: möglichst jung sollen Bewerber sein – aber trotzdem Erfahrung haben. Auslandsaufenthalte werden gerne gesehen ...weiterlesen
19. April 2017

Was beim Nebenverdienst gilt

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten in mehreren Jobs. Reicht das Gehalt nicht, muss oft eine weitere Einnahmequelle her, um den Lebensunterhalt zu finanzieren.
28. Februar 2017

Was wirklich im Arbeitszeugnis steht

Es gibt hunderte Ratgeber und unzählige mögliche Formulierungen für dieses Dokument des Arbeitslebens: das Arbeitszeugnis. Das Dokument beschäftigt aber nicht nur Arbeitnehmer und Unternehmen. Auch Anwälte und Gerichte setzen sich damit auseinander. Denn die ...weiterlesen
28. Februar 2017

Das sind die Fallen im Personalgespräch

Der Chef hat zum Personalgespräch geladen – aber Sie haben keine Lust, hinzugehen. Weil gerade dicke Luft ist im Betrieb zum Beispiel, weil Sie Kritik oder gar eine Kündigung befürchten oder Sie sich der ...weiterlesen
20. Februar 2017

So führen Sie ein Mitarbeitergespräch richtig

Was ist gut gelaufen, was nicht? Welche Ziele und Wünsche gibt es für die Zukunft? In den meisten Unternehmen werden solche Fragen regelmäßig in einem Mitarbeitergespräch erörtert. Viele Beschäftigte haben vor dem Termin weiche ...weiterlesen
13. Februar 2017

Eine Kündigung braucht gute Gründe

Es gibt sicherlich angenehmere Dinge im Leben, als eine Kündigung zu erhalten. Wem das passiert, der sollte einen kühlen Kopf bewahren und schauen, ob die Kündigung unwirksam ist - zum Beispiel, wenn sie nur ...weiterlesen
12. Februar 2017

Darum wird beim Arbeitszeugnis geschummelt

Viele Arbeitnehmer haben regelrecht Angst vor dem Abschlusszeugnis des bisherigen Arbeitgebers. Sie befürchten geheime negative Hinweise, die sie nicht verstehen. Das Problem: Eine aktuelle Studie zeigt, dass selbst Profis – also Zeugnisschreiber und -leser ...weiterlesen
12. Dezember 2016

Betriebliche Wiedereingliederung in den Job

Wer länger als sechs Wochen krank war, hat deshalb Anspruch auf die sogenannte betriebliche Wiedereingliederung. Die soll die Rückkehr an den Arbeitsplatz erleichtern. Von Null zurück in die 40-Stunden-Woche? Das ist für viele Beschäftigte ...weiterlesen
21. November 2016

Raus aus der Teilzeitfalle

Gerade Mütter stecken häufig in der Teilzeitfalle fest. Familie und Beruf sind im Alltag nicht so leicht zu vereinbaren. Die häufig gewählte Steuerklassenkombination III und V führt darüber hinaus dazu, dass das monatliche Netto ...weiterlesen
Zum Archiv