Jetzt neu: Die WISO Steuer-Software 2015 – mit Gratis-App fürs Tablet

Wer seine Steuererklärung selbst erledigt, spart schnell ein paar Hundert Euro. Einfach, sicher und bequem geht das mit der neuen WISO Steuer-Software 2015. Auf Wunsch jetzt sogar auf dem Tablet oder im Browser – und das ohne Extrakosten.

Die Nutzer von WISO-Software haben beim Steuern sparen die Nase vorn: Mit durchschnittlich über 1.400 Euro Steuer-Erstattung bekommen sie rund 600 Euro mehr vom Finanzamt zurück als im Bundesdurchschnitt. Ein guter Lohn für einen Sonntagnachmittag am Computer.

Ab sofort wird die Steuererklärung mit WISO noch einfacher – und vor allem flexibler. Denn zu den Computer-Programmen WISO Steuer-Sparbuch und WISO steuer:Mac gibt’s jetzt mit WISO steuer:App und WISO steuer:Web gleich zwei kostenlose Erweiterungen. Damit kann man seine Steuer auch auf dem iPad, mit einem Android-Tablet oder im Browser erledigen.

Die Steuerdaten sind dabei immer auf dem gleichen Stand – der sichere Cloud-Dienst macht‘s möglich. So kann man z. B. im Arbeitszimmer mit der Steuererklärung am Computer beginnen, mit dem Tablet im Wohnzimmer oder unterwegs Angaben prüfen oder ergänzen – und im Büro per Browser etwas nachschlagen. Ganz einfach und praktisch.

Natürlich kann man seine Erklärung auch wie gewohnt komplett am Computer machen. Das entscheidet der Anwender. Und: Wer die neuen Möglichkeiten nutzen will, zahlt dafür keinen Cent extra. Denn steuer:App und steuer:Web sind in der Software-Lizenz bereits inklusive. Das gibt’s nur bei WISO.
Natürlich bietet der Marktführer WISO Steuer-Sparbuch in der neuen Version 2015 wieder zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen:

  • Themenfilter und Interview ergänzen sich optimal für eine übersichtliche Steuererklärung.
  • Mehr Transparenz bei der Eingabe durch optimierte Eingabemasken und Markierung der Zeilen.
  • Erweiterungen bei der „vorausgefüllten Steuererklärung“ (VaSt) für den bequemen Abruf der beim Finanzamt vorliegenden Daten.
  • Die neuen Expertentipps per Video zeigen noch mehr Potential für eine höhere Steuererstattung.
  • Videos und Musterschreiben zählen zu den besonderen Stärken der WISO-Software. Der neue Medienbrowser sorgt für Durchblick – und hilft, aus 145 Videos und über 360 Musterschreiben und Anträgen schnell die passenden Tipps zu finden. Ein wahrer Schatz, um keine Sparmöglichkeit zu verpassen und zu seinem guten Recht zu kommen.
  • … und viele Detailverbesserungen mehr.

So kommt man jetzt noch leichter zum Ziel: Der optimalen Steuererklärung, in der kein Cent verschenkt wird. Auch auf dem Mac erledigt man die Steuer am besten mit WISO. Das neue WISO steuer:Mac bietet den Leistungsumfang und Komfort des WISO Steuer-Sparbuchs für Mac OS X ab Version 10.6 (Snow Leopard). Natürlich auch mit den kostenlosen Tablet-Apps.

„WISO Steuer-Sparbuch 2015“ und „WISO steuer:Mac 2015“ für die Steuererklärung 2014 für Windows bzw. Mac OS X sind ab sofort überall im Handel sowie unter www.buhl.de erhältlich. Die Apps für iPad und Android Tablets gibt’s in den jeweiligen App Stores, die Webanwendung auf www.steuer-web.de.

4 Gedanken zu „Jetzt neu: Die WISO Steuer-Software 2015 – mit Gratis-App fürs Tablet

    1. Das ist derzeit noch nicht möglich. Für die neue Version 2016 der WISO steuer:App haben wir zunächst die Umsatz- und Gewerbesteuer-Erklärung integriert.

  1. Ich würde zur Erstellung der Steuer 2016 gerne ausschließlich ein iPad benutzen, weil es nach einem Schaden für längere Zeit keinen klassischen Rechner geben wird. Wie kann ich die Tablet-App gesondert zum entsprechenden Preis erwerben?

  2. Kann man die Daten auch direkt zwischen Tablett und PC übertragen und aus der Cloud fernhalten? Für manche Berufe ist die – systembedingt immer etwas unsicherere – Cloudnutzung mit hohen Haftungsrisiken verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.