Steuer-Endspurt 2010: Im Internet geht’s am schnellsten

In wenigen Tagen endet nicht nur der Wonnemonat Mai, sondern auch die Schonfrist für Steuerzahler. Bis zum 31.05.2011 muss die Steuererklärung 2010 beim Finanzamt eingegangen sein. Wer seine Erklärung erst in letzter Minute erledigt, kann im Internet wertvolle Zeit sparen.

Viele Steuerzahler schieben die Abgabe der Einkommensteuererklärung so lange auf, bis es nicht mehr geht. Kurz vor dem Stichtag Ende Mai wird es dann hektisch. Zu Recht: Wer die Frist verstreichen lässt und nicht pünktlich abgibt, dem droht ein Verspätungszuschlag von bis zu 10% seines für 2010 festgesetzten Steuerbetrags. Und das selbst dann, wenn es zu einer Steuer-Rückerstattung kommt.

Damit die Steuererklärung noch rechtzeitig beim Finanzamt eingeht, empfehlen die Experten von Buhl Tax Service, die Steuererklärung direkt online auszufüllen, z.B. mit dem WISO InternetSparbuch.

„Wer einen Internetdienst für die Steuererklärung nutzt, spart sich den Weg zum Amt, um die Formulare abzuholen“, weiß Buhl-Steuerexperte Peter Schmitz.  „Auch gegenüber klassischer Steuersoftware hat man Zeitvorteile. Man muss kein Softwarepaket bestellen und auf die Lieferung warten, nichts herunterladen, nichts installieren, keine Updates laden. Der vorhandene Internetbrowser genügt – nicht nur unter Windows, sondern auch unter Mac OS und Linux.“

Sind die Daten für die Steuererklärung am Bildschirm eingegeben, spart man auch bei der Abgabe der Erklärung Zeit, indem man die elektronische Steuererklärung ELSTER nutzt. Wer bereits über eine digitale Signatur verfügt, unterschreibt die Erklärung digital und gibt über das Internet ab – papierlos und ohne Gang zum Briefkasten. Alle anderen sparen sich zumindest das Beifügen der meisten Belege und müssen nur einen Kurzausdruck fürs Finanzamt unterschreiben.

Auch bei Qualität und Leistungsumfang punktet das WISO InternetSparbuch. Inhaltlich stimmt es mit dem WISO Steuer-Sparbuch überein, dem aktuellen Testsieger bei Stiftung Warentest (Finanztest 3/2011). Dabei ist es für alle Steuerfälle geeignet und die leistungsfähigste Online-Steuererklärung in Deutschland: „Die meisten Spezialfall-Berechnungen und Anlagen hält das WISO Internet-Sparbuch vor“, urteilt die Zeitschrift MacLife (3/2011) im Test verschiedener Online-Steuerprogramme.

Das WISO Internet-Sparbuch für die Steuererklärung 2010 ist unter www.internet-sparbuch.de erreichbar. Die Berechnung der Steuererstattung ist sogar kostenlos, die Abgabe einer Steuererklärung ist ab 29,95 Euro möglich. Und der Betrag lässt sich dann in der nächsten Steuererklärung auch wieder absetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.