x
Mein Büro Blog
Dienstag, 15. August 2017 Nicole Gottschlich | Kategorie: Features & Funktionen

Expertentipp: Tastatursteuerung für MeinBüro-Profis

In unseren Software-„Crashkursen“ plaudern erfahrene Experten und Praktiker aus dem Nähkästchen. Einer von ihnen ist der Berliner Unternehmensberater Steffen Doberstein, den viele Leser bereits aus seinen Buchführungsseminaren und Produktschulungen zu WISO Mein Büro kennen.

Als Betriebswirt und Bankkaufmann steht Steffen Doberstein kleinen und mittleren Unternehmen hilfreich zur Seite – auch und gerade in schwierigen Situationen. Außerdem kennt er sich richtig gut mit WISO Mein Büro aus: Mit der Verknüpfung aus betriebswirtschaftlichem Know-how und genauen Software-Kenntnissen überzeugt er seine Seminarteilnehmer immer wieder.

Steffen Doverstein

Manchmal sind es schon ganz unscheinbare Tipps und Hinweise, die im Alltag weiterhelfen – wie zum Beispiel die allgegenwärtigen Tastenkombinationen.

„WISO Mein Büro lässt sich durchgängig per Tastatursteuerung bedienen. Den Umweg über die Maus können Sie sich in den meisten Fällen komplett sparen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Arten von Tastatur-Abkürzungen:

  • schneller Wechsel zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen mithilfe der STRG-Taste,
  • Aufruf kontextabhängiger Funktionen per Funktionstaste („F2“ bis „F12“) sowie
  • durchgängige Unterstützung von Windows- und Office-Tastenkombinationen.

Der Lernaufwand ist gering: Da die wichtigsten Tastaturbefehle in Menüs und auf Buttons optisch hervorgehoben werden, gehen sie vielen Anwendern automatisch in Fleisch und Blut über:

Manche der pfiffigen Abkürzungen fristen hingegen ein Schattendasein – Grund genug, sie einmal aus der Versenkung zu holen.

1. Wechsel der MeinBüro-Arbeitsbereiche?
2. Funktionstasten: Oft vernachlässigt, aber sehr praktisch!
3. Windows- und Office-Tastenkombinationen
← vorheriger Beitrag
nächster Beitrag →