loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

So geht's: Einrichtung der ElStEr Anbindung

Gepostet am 28.07.2017

Ab dem 01.01.2013 kann die Umsatzsteuer-Voranmeldung und die Lohnsteueranmeldung nur noch mit elektronischem Zertifikat übermittelt werden. Die Lohnsteuerbescheinigung ist bereits seit dem 01.01.2009 authentifiziert zu übertragen.


Bevor Sie das notwendige Zertifikat in der Software hinterlegen können, ist die Registrierung am ElsterOnline-Portal zwingend notwendig. Datenübermittler (zum Beispiel Lohnbüros oder Steuerberater) müssen sich nur einmal registrieren. Mit einem Zertifikat können Übermittlungen für alle Mandanten in deren Auftrag ausgeführt werden. Nähere Informationen zu den möglichen Sicherheitsverfahren bei ELSTER erhalten Sie auf der Seite Sicherheit.

Nachdem Sie das Zertifikat erhalten haben, hinterlegen Sie dieses in der Software. Folgen Sie dazu bitte den Schritten aus der folgenden Anleitung:

 

Wie Sie ein ElStEr-Zertifikat beantragen, haben wir unter diesem Link zusammengefasst. Beachten Sie bitte, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der beschriebenen Vorgehensweisen geben können.


Stellen Sie bitte sicher, dass die ElStEr Komponente Ihrer Software auf dem aktuellen Stand ist. Weitere Hinweise erhalten Sie unter diesem Link.

 


Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien zu finden: Personalbereich / Lohnbereich , Buchhaltung

Anfrage verfassen