MeinBürofür Mac

Mit Ihrer E-Mail-Adresse und nur einem Passwort haben Sie Zugang zu allen unseren Produkten und Serviceleistungen.


Mehrere Millionen Kunden nutzen bereits das buhl:Konto.

Keine E-Mail erhalten?
Stimmt die E-Mail-Adresse?
E-Mail-Adresse korrigieren
Ist die E-Mail vielleicht im SPAM?
Zum Postfach
Neuen Code anfordern?
Ja, bitte!
Sollen wir unterstützen?
Zum Support

Diese Anwendung wurde von der Buhl Data Service GmbH entwickelt, den Machern der preisgekrönten Software WISO Steuer Sparbuch, WISO Mein Geld und WISO Mein Büro.

HiWelt3!
Hi3!
1 2 3 4 5 6 7 8 9 0
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
( ) [ ] { } ? ! $ % & / = * + ~ , . ; : < > - _
Ihr Zugang zu allen Buhl-Produkten
Sie haben noch kein buhl:Konto?
Erstellen Sie jetzt eins!


Passwort vergessen?
Ihr Zugang zu allen Buhl-Produkten
Zum Postfach


Ihr Zugang zu allen Buhl-Produkten
Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich in Zukunft anmelden möchten.
Sie haben bereits ein buhl:Konto?
Vergeben Sie bitte ein Passwort, das mindestens folgende Kriterien erfüllt:
E-Mail-Adresse korrigieren
Zum Support
Keine Mail erhalten?
Neuen Code anfordern


E-Mail-Adresse korrigieren
Die flexible Bürosoftware für Ihr Business
Um Sie während der Testphase zu unterstützen, benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:
Geben Sie bitte Ihren Namen ein.
Geben Sie bitte Ihren Firmennamen ein.
Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer ein.
Vielen Dank für Ihr Interesse an WISO Mein Büro. Wir starten den Download gerade automatisch für Sie. Sollte es ausnahmsweise nicht klappen, klicken Sie bitte auf den folgenden Button.
Bitte schauen Sie in Ihrem Download-Ordner nach, ob WISO Mein Büro vielleicht bereits erfolgreich heruntergeladen wurde. Unser Support-Team unterstützt Sie gerne bei weiteren Fragen.
Zum Support
Sie haben WISO Mein Büro bereits gekauft. Klicken Sie bitte auf den folgenden Button, um Ihre Vollversion der Software erneut herunterzuladen und zu installieren.
Wir starten den Download gerade automatisch für Sie. Sollte es ausnahmsweise nicht klappen, klicken Sie bitte auf den folgenden Button.

Zusatzmodule: Zünftige & zielorientierte CRM-Zentrale

WISO Mein Büro kann fast alles – Sie brauchen aber nur die Funktionen zu bezahlen, die Sie auch wirklich brauchen. Das pfiffige Baukastenprinzip macht’s möglich: Je nach Anforderungen Ihres Betriebes passen Sie den Leistungsumfang der Basisversion mithilfe praktischer Zusatzmodule ganz gezielt an Ihren Bedarf an. Heute stellen wir die „Wiedervorlage“ vor – klingt unspektakulär, birgt aber bemerkenswertes Power-Potenzial!

MeinBüro bietet Ihnen mit dem Modul CRM ein Wiedervorlagenmanagement mit dem Sie Ihre Termine verwalten, steuern und kontrollieren. Mit den praktischen Wiedervorlagen in MeinBüro vergessen Sie keine Aufgaben und Termine mehr. Sie haben außerdem immer alle erforderlichen Informationen vorliegen und können diese zu Ihrem Vorteil ausspielen.

Die Inhalte Ihrer Wiedervorlagen erfassen Sie in einem ganz einfachen Eingabedialog: Sie beschreiben kurz Ihr Akquisitionsvorhaben, wählen den dazugehörigen Kunden oder Interessenten und legen ein Fälligkeitsdatum fest:

wiedervorlage-erstellen-bearbeiten

Alle fälligen und wartenden Vorgänge werden im Bereich „Office“ – „Wiedervorlage“ aufgelistet. Von dort aus können sie von Ihnen und Ihren Mitarbeitern ganz bequem abgearbeitet werden: Per Doppelklick auf eine bestimmte Wiedervorlage (oder über „<F11> Durchführen“) öffnen Sie die durchdachte Wiedervorlage-Aktionszentrale. Dort stehen Ihnen dann eine Menge praktischer Funktionen zur Verfügung:

Zusatzmodule Wiedervorlage

  1. Ganz oben im Bereich „Kontakt“ finden Sie die wichtigsten Adress- und Kommunikationsdaten Ihres Geschäftspartners.
  2. Per Mausklick auf den blauen Link „Weitere Daten“ öffnen Sie die vollständigen Kontaktinformationen – inklusive aller Briefe, Vorgänge, Dokumente, Historie, Notizen und Aufwände.
  3. Über den blauen Link „Historie zeigen“ öffnen Sie direkt die komplette Vorgangsgeschichte des betreffenden Geschäftspartners.
  4. Im mittleren „Aktion“-Teil des Formulars halten Sie das Ergebnis der aktuellen Kontaktaufnahme in Form einer manuellen Gesprächsnotiz fest. Handelt es sich um die Wiedervorlage eines Interessenten-Kontakts, können Sie außerdem gleich dessen Interessenten-Status ändern („Neu“, „Kontakt aufgenommen“, „(temporär) kein Interesse“ oder „Interesse“).
  5. Für zahlreiche telefonische Standardsituationen stehen zudem Aktionsschaltflächen zur Verfügung (z. B. „Nicht erreicht“, „(aktuell) kein Interesse“ oder „Angebot/Verkauf“): Ein Mausklick auf eine der Schaltflächen genügt, um den betreffenden Textbaustein als „Ergebnis der Kontaktaufnahme“ zu übernehmen. Dadurch eignet sich die Wiedervorlage-Aktionszentrale zum Beispiel perfekt für massenhafte Telefonkontakte. Im Menü „Stammdaten“ – „Weitere“ – „Wiedervorlage Gesprächsergebnisse“ können Sie Inhalte und Reihenfolge der Schaltflächen-Beschriftungen im Aktions-Bereich der Wiedervorlagen an Ihre Arbeitsweise anpassen.
  6. Sobald Sie das „Ergebnis der Kontaktaufnahme“ und ggf. eine manuelle Gesprächsnotiz festgehalten haben, legen Sie im unteren Bereich des Formulars die „Folgeaktion(en)“ fest. Das kann zum Beispiel das Erstellen eines Angebots, das Anlegen einer Aufgabe oder eines Kalendereintrags oder auch einer weiteren Wiedervorlage sein.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie eine Wiedervorlage abgearbeitet haben, wird sie aus der Übersichtsliste im Bereich „Office“ – „Wiedervorlage“ entfernt. Alle offenen und erledigten Kontaktaufnahmen werden vom Programm automatisch in der „Historie“ des betreffenden Kunden oder Interessenten lückenlos dokumentiert. Weitere Informationen zur Wiedervorlage und den übrigen Funktionen des vielseitigen CRM-Zusatzmoduls „Interessenten“ finden Sie auf unserer Website und im Mein Büro-Handbuch ab Seite 349.

Diese Beiträge könnten
Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Themen MeinBüro, Features & Funktionen sowie News & Trends und vieles mehr.
21.03.2019

Richtig mahnen: Alles, was Sie wissen müssen

Mahnung: So mahnen Sie richtig und kommen an Ihr Geld Das Thema Mahnung ist oft eine Gratwanderung. ...
20.03.2019

Fortlaufende Rechnungsnummer: Erstellung & rechtliche Anforderungen

Auf jede Rechnung gehört eine fortlaufende Rechnungsnummer. Das ist in § 14 Abs.4 Nr.4 UStG verbindlich festgelegt. ...
20.03.2019

Feintuning: Mit Updates immer auf der sicheren Seite!

Veränderung ist das einzig Beständige im schnelllebigen Geschäftsleben des Informationszeitalters. Erst recht bei einer kaufmännischen Profi-Software: Die ...

Newsletter abonnieren

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, wie unsere flexible Cloudlösung Sie bei Ihrer mobilen Büroarbeit unterstützen kann.