loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Meldung bei der Sparda Bank/NetBank: Unbekannte oder unzulässige Signatur.

Gepostet am 24.08.2017

Beim Abruf Ihres Kontos bei der Sparda Bank oder der Netbank wird die Meldung "Dialog abgebrochen (9800); Unbekannte oder unzulässige Signatur. (9340)" generiert. Bitte ermitteln Sie in diesem Fall die Zugangsart wie folgt neu: 

  • Stellen Sie über "Datei > Aktualisieren > Programm" sicher, dass die Software in der aktuellen Fassung vorliegt. Laden Sie andernfalls die verfügbaren Updates.
  • Gehen Sie in den Programmbereich "Konten".
  • Markieren Sie in der Tabelle das betroffene Konto.
  • Setzen Sie in den Details unter "Bank- und Kontodaten" den Eintrag "Zugangsart" über den Button mit den drei Punkten auf "offline".
  • Optional:
    Rufen in der Funktionsleiste über "Datentresor" diesen mit "Öffnen" auf.
    Entfernen Sie dort den Eintrag zum Konto mit "Eintrag löschen" im Bereich "Zugänge" und verlassen Sie Ihren Tresor mit "Dialog schließen".
  • Öffnen Sie in der Funktionsleiste über "Online-Verwaltung > Administration" die "HBCI Kontaktübersicht".
  • Markieren Sie den Kontakt zu der betreffenden Bank in der Übersicht und "Löschen" Sie ihn. Verlassen Sie die Übersicht mit "Schließen".
  • Starten Sie das Programm neu.
  • Ermitteln Sie für das betroffene Konto die Zugangsart neu, indem Sie in den Details unter "Bank- und Kontodaten" im Eintrag "Zugangsart" den Button mit den drei Punkten anklicken.
  • Wählen Sie anschließend die gewünschte Zugangsart aus.
  • Verwenden Sie bei der Kundennummer die Kontonummer des Hauptkontos ohne führende Nullen. Geben Sie Ihre gewohnte PIN ein.
  • Folgen Sie dem Assistenten für die Einrichtung der Zugangsart.
  • Prüfen Sie anschließend den Abruf erneut.


Anfrage verfassen