loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Sie erhalten die Meldung "Die LetsTrade-Komponenten konnten nicht initialisiert werden."

Gepostet am 31.05.2016

Zur korrekten Funktion der Online-Banking Schnittstelle wird ein funktionsfähiges Microsoft .NET Framework benötigt. Dieses ist beeinträchtigt. Zur Reparatur defekter Dateien sind folgende Schritte nötig:

  1. Starten Sie eine Administratorkonsole mit angehobenen Rechten, indem Sie im Startmenü "cmd" (ohne Anführungszeichen) eingeben und mit der Tastenkombination "STRG + SHIFT + ENTER" bestätigen.
  2. Geben Sie auf der Kommandozeile "sfc /scannow" (ohne Anführungszeichen) ein.
  3. Warten Sie auf den Abschluss des Scanvorgangs durch den Windows-Ressourcenschutz - dieser kann einige Zeit dauern.
  4. Der Windows-Ressourcenschutz bietet Ihnen gegebenenfalls eine Wiederherstellung der Dateien an, die die Integritätsbedingungen verletzen.

Ergänzend zu den oben aufgeführten Schritten können Sie zusätzlich das Microsoft .Net Framework Reparaturtool verwenden. Der (englischsprachige) Assistent führt Sie durch eine Reparatur beschädigter Installationen der unterstützten .NET Framework-Versionen und wendet dabei gegebenenfalls auch fehlende Updates an.

Kommt es bei dieser Maßnahme zu nicht automatisch behebbaren Meldungen, installieren Sie das Microsoft .NET Framework anhand der unten genannten Anleitungen von Microsoft neu. Beachten Sie dabei die aufgeführte Reihenfolge der Installationspakete:

  1. Microsoft .NET Framework 3.5
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=25150 (nur für Vista)
  2. Microsoft .NET Framework 4
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=17718 (nur bei Vista und Windows 7)
  3. Microsoft .NET Framework 4.5
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=30653 (für Vista, Windows 7 und 8/8.1)

Starten Sie nach erfolgter Installation der Komponenten den Rechner neu und prüfen Sie das Programmverhalten.



Anfrage verfassen