x
Mein Büro Blog
Montag, 11. Juni 2018 Joshua Ehrhardt | Kategorie: MeinBüro

„Artikel Bundles”: Produktpakete nach Maß

Mit WISO Mein Büro lassen sich unterschiedliche Artikel neuerdings zu „Artikel Bundles“ zusammenfassen. Anders als die bedarfsweise zusammengestellten „Artikelsets“ werden die Bundles unter separaten Artikelnummern geführt. Üblicherweise erscheint ein Bundle als einzelne Position mit einem Komplettpreis auf Ihren Angeboten oder Rechnungen. Bei Bedarf haben Sie aber auch die Möglichkeit, die enthaltenen Artikel eines Bundles einzeln aufzuführen.

„Artikel Bundles”: Produktpakete nach Maß | WISO Mein Büro

Besonders praktisch: MeinBüro berücksichtigt und aktualisiert bei allen Bundle-Vorgängen automatisch die Lagerbestände der enthaltenen Artikel. Auf diese Weise stellen Sie bei Bedarf gezielt Produktpakete zusammen, die sich am Bedarf Ihrer Kundschaft orientiert.

Verwaltet werden die „Artikel Bundles“ im Arbeitsbereich „Stammdaten > Artikel Bundles“.

Navigation Stammdaten Artikel-Bundles

Die Registerkarten der Artikel Bundles entsprechen im weitesgehend denen normaler Artikel – mit einigen Besonderheiten:

Stammdaten Artikelbundles

  • Im Register „Enthaltene Artikel“ klicken Sie auf die Schaltfläche „Artikel hinzufügen“, suchen in der folgenden „Artikelauswahl“-Liste die zum Artikel Bundle gehörenden Artikel aus und klicken auf „Übernehmen“.
  • In der so entstandenen Liste der „Enthaltenen Artikel“ können Sie weitere „Artikel hinzufügen“ oder auch vorhandene Einträge „Entfernen“:

Artikel zu einem Artikelbundle hinzufügen

  • Im Register „Preis“ tragen Sie die Einkaufs- und Verkaufspreise des Bundles ein. Den Einkaufspreis geben Sie wahlweise von Hand ein oder Sie lassen das Programm den Einkaufspreis aus den Preisen der enthaltenen Artikel ermitteln:

Stammdaten Artikelbundles Preise

Außerdem stellt Ihnen WISO Mein Büro im Register „Preise“ eine flexible Kalkulations-Hilfe zur Verfügung: Damit ermitteln Sie die Verkaufspreise Ihrer Artikel Bundles auf Basis der Einkaufspreise oder der Netto-/Brutto-Verkaufspreise der enthaltenen Artikel. Mithilfe einer Preisänderungs-Automatik können Sie prozentuale Zu- oder Abschläge gegenüber den Artikel-Einzelpreisen vorgeben:

Artikelbundles Preiskalkulation

  • Die Inhalte der Register „Statistik“, „Indiv. Felder“, „Sonstiges“ und „Dokumente“ entsprechenden denen normaler Artikel.
  • Die Register „Bezug“, „Material“, „Produktion“ und „Lager“ fehlen: Die dazugehörigen Informationen entnimmt das Programm den im Bundle enthaltenen Artikeln.

Praxistipp: Artikelsets und Artikel Bundles sind Teil des Moduls Artikel+. Wie alle anderen Programmerweiterungen können Sie die Artikelfunktionen sofort kostenlos ausprobieren. Einfach in der Software unter „Hilfe“ – „Module: Test, Kauf, Übersicht“ die gewünschten Module mit „Jetzt testen“ für 30 Tage kostenlos freischalten.

← vorheriger Beitrag
nächster Beitrag →