Carmen Lindemann: Expertin für MeinBüro Bürosoftware

So tunen Sie die MeinBüro-Navigationsleiste

Die wichtigsten MeinBüro-Arbeitsbereiche und Funktionen rufen Sie wahlweise über …

  • die MeinBüro-Menüleiste oder
  • die Navigationsleiste am linken Seitenrand des Programmfensters auf.

Was viele Anwender nicht wissen: Anders als die klassische Menüleiste lassen sich Form und Inhalt der Navigationsleiste gezielt an die Arbeitsweise einzelner Anwender anpassen. So können Sie …

  • besonders oft benötigte Funktionen als Favoriten Ihrer Wahl festlegen,
  • durch Umschalten zwischen großen und kleinen Symbolen für mehr Platz und besseren Überblick am MeinBüro-Arbeitsplatz sorgen,
  • von vornherein nur Icons freigeschalteter MeinBüro-Module einblenden,
  • alle Icons ausblenden, für die der gerade angemeldete Mitarbeiter keine Lese- und / oder Bearbeitungsrechte besitzt oder auch
  • zwischen der klassischen Ansicht und einer Explorer-Ansicht umschalten.

Die Anpassung der Navigationsleiste ist im Handumdrehen erledigt. Das einmalige Feintuning lohnt sich: Die Vereinfachung und Beschleunigung des MeinBüro-Handlings machen sich sofort bemerkbar. Probieren Sie’s aus!

Um den praktischen Einstellungsdialog des Navigationsbereichs und das Anpassen der Favoriten zu öffnen, klicken Sie …

  • mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle der Navigationsleiste oder
  • im Bereich Favoriten auf die Schaltfläche Navigationsbereich anpassen.

Navigationsbereich anpassen

1. Favoriten auswählen

Im Register „Favoriten“ finden Sie zwei Listen:

  • In der linken Auswahlliste der „Verfügbaren Menüeinträge“ markieren Sie eine für Sie wichtige Funktion oder einen oft genutzten Arbeitsbereich und
  • befördern die Auswahl per Mausklick auf den Rechtsfeil in „Ihre Favoriten“.

1. Favoriten auswählen

Das wiederholen Sie für alle weiteren Einträge Ihrer Wahl. Entbehrliche Favoriten lassen sich über den Linkspfeil wieder aus der Liste entfernen. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie die Favoritenliste mithilfe der Auf- und Abwärtspfeile nach Belieben sortieren. Auf diese Weise befördern Sie zum Beispiel besonders oft genutzte Einträge ganz nach oben. Mit „OK F11“ speichern Sie Ihre Eingaben.

In der Navigationsleiste sieht die Favoritenauswahl aus unserem Beispiel dann so aus:

Navigationsbereich anpassen 2

2. Ansicht der Navigationsleiste anpassen

Sobald Sie mehr als etwa zehn Favoriten in die Navigationsleiste aufnehmen, sind selbst bei großen Monitoren nicht mehr alle Icons auf einen Blick zu sehen. Damit Sie nicht scrollen müssen, können Sie die Anzeige auf „Kleine Symbole“ umschalten. Dazu klicken Sie …

  • mit der rechten Maustaste in einen beliebigen Bereich der Navigationsleiste und
  • dann auf „Kleine Symbole“ im Kontextmenü.

Ansicht der Navigationsleiste anpassen

Auf diese Weise behalten Sie problemlos auch längere Favoritenlisten im Blick:

Favoritenlisten im Blick behalten

Bitte beachten Sie: Die Auswahl kleiner oder großer Symbole gilt sowohl für die Favoriten als auch für alle anderen Inhalte der Navigationsleiste!

Und gleich noch ein Tipp hinterher: Im Kontextmenü der Navigationsleiste können Sie nicht nur die Symbolgröße anpassen, sondern auch von der „Klassischen Ansicht“ zur „Explorer-Ansicht“ umschalten. Hintergrund:

  • Während bei der klassischen Ansicht immer nur die Icons eines Arbeitsbereichs sichtbar sind (z. B. „Verkauf“),
  • lassen sich bei der Explorer-Ansicht per Mausklick auf die betreffenden Abwärtspfeile gleich mehrere Arbeitsbereiche anzeigen.

Klassischen Ansicht vs Explorer-Ansicht

Wenn Sie sehr viele MeinBüro-Funktionen nutzen und häufig navigieren, ist die Explorer-Ansicht unter Umständen eine sinnvolle Ergänzung oder Alternative zu den „Favoriten“ und „Kleinen Symbolen“. Am besten probieren Sie einfach aus, welche Kombination der verschiedenen Einstellungen am besten zu Ihrer Arbeitsweise passt.

3. Inhalte der Navigationsleiste anpassen

Auch inhaltlich können Sie die MeinBüro-Navigationsleiste auf Ihren betrieblichen Bedarf oder die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Nicht freigeschaltete und / oder nicht genutzte Arbeitsbereiche oder Funktionen blenden Sie einfach aus.

Um die gewünschte Auswahl zu treffen öffnen Sie wieder den Einstellungsdialog „Navigationsbereich und Favoriten anpassen“ und wechseln zum Register „Ansicht“. Hier können Sie an drei Stellschrauben drehen.

Inhalte der Navigationsleiste anpassen

  • In der (1) „Ansicht Navigationsbereich“ lassen sich ganze Gruppen oder einzelne Funktionen deaktivieren.
  • Unter „Weitere Optionen“ blenden Sie bei Bedarf alle Symbole nicht freigeschalteter (2) MeinBüro-Module sowie alle (3) Funktionen ohne Benutzerrechte auf einen Schlag aus.

Auf diese Weise stellen Sie sich eine Navigationsleiste ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen zusammen.

Bitte beachten Sie: Unabhängig von den Einstellungen der Navigationsleiste sind sämtliche Funktionen auf jeden Fall über die Menüleiste erreichbar.

Hinweis
MeinBüro Expertin Carmen Lindemann Über die Autorin: Carmen Lindemann coacht Freiberufler und kleine Unternehmen in Marketingfragen und bei anderen kaufmännischen Aufgaben im MeinBüro-Seminarprogramm. Im Mittelpunkt der Buchführungs-Seminare und Software-Schulungen stehen nicht nur Orientierungs- und Fachwissen: Besonders beliebt sind ihre Praxistipps, mit denen sich die laufenden Büroarbeiten einfacher und schneller erledigen lassen.

Diesen Beitrag teilen

Diese Beiträge könnten
Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Themen MeinBüro, Features & Funktionen sowie News & Trends und vieles mehr.
21.02.2020

MeinBüro-Quicktipp: Standard-Versandart festlegen

Klassische Briefpost oder E-Mail? Welcher Kunde bevorzugt welchen Kommunikations-Kanal? Je mehr Kunden Sie haben und je mehr ...
14.02.2020

Verrechnete Kundenguthaben auf Rechnungen ausweisen

Es gibt eine Menge Situationen, in denen Geschäftspartner etwas bei Ihnen guthaben – denken Sie nur an ...
13.02.2020

MeinBüro-Webselling: Komfortable WooCommerce-Connection

Die E-Commerce-Familie von WISO MeinBüro hat Zuwachs bekommen: Gemeinsam mit MeinBüro-Partner Albert Brückmann stellen wir Ihnen eine ...

Newsletter abonnieren

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, wie unsere flexible Cloudlösung Sie bei Ihrer mobilen Büroarbeit unterstützen kann.