Blog: MeinBüro All-in-One Bürosoftware

Hilfreiche Linktipps für selbstständige Frauen

Bestätigt werden die KfW-Befunde vom jüngsten Gründerinnen-/ Unternehmerinnen-Barometer. Demnach nimmt nicht nur die Zahl der Gründerinnen zu: Frauenunternehmen sind auch besonders nachhaltig und behaupten sich mindestens ebenso gut am Markt wie von Männern geführte Betriebe.

Ob die Tendenz zur Teilzeit-Unternehmerin bereits durchbrochen ist, sei dahingestellt. Anlass für ein paar bewährte Linktipps für Gründerinnen gibt uns das allemal:

  • Mit den „Besonderheiten von Existenzgründungen durch Frauen“ befasst sich die Ausgabe 03 der BMWi-GründerZeiten.
  • Das Gründerinnenportal bietet zahlreiche Serviceangebote für Frauen, die sich bereits selbstständig gemacht haben oder mit dem Gedanken spielen, es zu tun. Im Mittelpunkt stehen Beratung, Erfahrungsaustausch und Vernetzung.
  • Inhaltlich verantwortlich für das Online-Portal ist die bundesweite Gründerinnenagentur (bga), die auch die kostenlose Gründerinnenhotline betreibt (Tel.: 0711 – 123-2532): Wenn die Beraterinnen dort nicht selbst weiterhelfen können, informieren sie über passende Beratungsangebote und vermitteln Kontakte zu Expertinnen und Experten.
  • Eine Liste lokaler Gründerinnen-Netzwerke und -Vereine in Deutschland findet sich im Gründerlexikon 2.0.
  • Ein echter Klassiker ist der kostenlose Onlinekurs für Existenzgründerinnen („E-Learning for Female Entrepreneurs“, ELFE): Die von der EU geförderte internetbasierte Lern- und Informationsplattform „gruenderinnen.de“ der Hochschule Karlsruhe kann nach einer kurzen Registrierung sofort genutzt werden. Sie finden dort Informationen zu allen wichtigen betrieblichen Funktionsbereichen – angefangen bei den rechtlichen und steuerlichen Grundlagen über Personal- und Marketingfragen bis hin zum Innovationsmanagement.

Diesen Beitrag teilen

Diese Beiträge könnten
Ihnen auch gefallen

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Themen MeinBüro, Features & Funktionen sowie News & Trends und vieles mehr.
30.05.2022

Steuer-Trick: Zahl der Umsatzsteuer-Meldetermine halbieren

In vielen Unternehmen wird es am Monatsanfang hektisch: Umsatzsteuervoranmeldungen müssen standardmäßig bis zum 10. Kalendertag des Folgemonats ...
30.05.2022

Energiepreis-Pauschale: So profitieren Selbstständige

Aufgrund der dramatischen Preissteigerungen haben in diesem Jahr alle Erwerbstätigen Anspruch auf die Energiepreispauschale in Höhe von ...
10.05.2022

Gründer aufgepasst: Vorlaufkosten nicht vergessen!

Was viele Gründungswillige und Jungunternehmer nicht wissen: Gründungsvorlaufkosten sind vorweggenommene Betriebsausgaben. Solche Aufwendungen dürfen bei der nächsten ...

Newsletter abonnieren

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, wie unsere flexible Cloudlösung Sie bei Ihrer mobilen Büroarbeit unterstützen kann.
WISO MeinBüro Web
WISO MeinBüro Web
Für einfache Anforderungen
  • Im Web und mobil arbeiten
  • Vordefinierte Rechnungen etc.
  • Vollintegriertes Banking und Payment
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Inkl. digitale Belegerfassung
WISO MeinBüro Desktop
WISO MeinBüro Desktop
Für komplexe Anforderungen
  • Lokal unter Windows arbeiten
  • Individualisierbare Rechnungen etc.
  • Vollintegriertes Banking
  • Buchhaltung und Steuer per ELSTER
  • Inkl. Warenwirtschaft und eCommerce

Noch unentschlossen? Jetzt Produkte vergleichen

Hinweis: Die beiden Produkte sind nicht miteinander kompatibel.