loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
+++UPDATE+++ Abgabe der Anlage EÜR und der Gewerbesteuererklärung per ELSTER

Gepostet am 14.03.2019;

+++UPDATE+++

Die Bereitstellung der Funktion zum Versand der Anlage N-GRE, der Anlage EÜR und der Gewerbesteuererklärung erfolgte für die aktuellen Jahresversionen mit dem Update 26.05 am 14.03.2019. Die Aktualisierung für die Vorjahresversionen erfolgt kurze Zeit später.

+++UPDATE+++

Das erforderliche Update zur Abgabe der Anlage EÜR und der Gewerbesteuererklärung per ELSTER wird voraussichtlich bis Ende März in den Jahresversionen 2019 verfügbar sein. Die Vorjahresversionen erhalten das erforderliche Update kurze Zeit später. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten, die sich aus dieser Verzögerung ergeben.

Zum Hintergrund: Die Bereitstellung des notwendigen Software-Moduls erfolgte durch die Finanzverwaltung erst am 28.02.2019. Derzeit wird die ELSTER-Komponente in unsere Software integriert. Sobald dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist, werden umfangreiche Tests auf verschiedenen Betriebssystemen mit unterschiedlichsten Steuererklärungen durchgeführt. Erst wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, erfolgt die Veröffentlichung der neuen Schnittstelle in Form eines Updates für Ihre Software. Ein entsprechender Update-Hinweis erscheint direkt beim Start Ihrer Software.

Bitte beachten Sie, dass eine Abgabe in Papierform von den meisten Finanzämtern leider nicht akzeptiert wird, da diese nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht.



 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.