loading
Antworten auf Ihre häufigsten Fragen
Jahresaktualisierung 2021 WISO MeinBüro Desktop

Gepostet am 04.02.2021;

Update 03.02.2021:

Wir haben soeben das Update (Version 21.00.03.004 - Informationen bald verfügbar unter https://www.buhl.de/meinbuero/update/) für die Software WISO MeinBüro inklusive aller erforderlichen Formulare freigegeben. Darin enthalten sind die Umsatzsteuer-Voranmeldung 2021, die Einnahmenüberschussrechnung 2020, die Umsatzsteuererklärung 2020, sowie die Dauerfristverlängerung und Zusammenfassende Meldung für 2021. Ebenfalls möglich sein wird der Export der Anlage EÜR 2021 an unser WISO Steuer-Sparbuch.

Sie können das Update wie gewohnt über "Hilfe > Online Update" installieren.

Erstellen Sie bitte vor dem Starten des Updates eine Datensicherung. Nutzen Sie die Software im Mehrplatzbetrieb (Netzwerk), melden Sie bitte alle Benutzer ab und starten das Update zuerst am Server-Rechner.

Lässt sich das Update nicht einwandfrei installieren, haben wir hier eine FAQ für Sie bereitgestellt.

 


 

Ein paar Hintergrundinformationen für Sie. Geben Sie bereits die Umsatzsteuererklärung (Abgabefrist 31.07.2021) ab, kann die nachfolgend verlinkte FAQ für Sie von Interesse sein:

https://www.buhl.de/shop/faqs?article=2339 

 

 

Update 01.02.2021:

Das Update ist in den letzten Prozessen der Qualitätssicherung. Nach dem jetzigen Stand ist eine Veröffentlichung voraussichtlich im Laufe dieser Woche möglich. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld.

 

Bitte sehen Sie von weiteren Fragen zur Veröffentlichung des Updates an den Support ab. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir diese FAQ anpassen.

 

Ursprüngliche Meldung:

Die Steuerformulare (Einnahmenüberschussrechnung, Umsatzsteuervoranmeldung, Umsatzsteuererklärung) für das aktuelle, beziehungsweise vorangehende Jahr, werden wie jedes Jahr voraussichtlich im Februar mit einem Programm-Update geliefert. Auch der Export der Einnahmenüberschussrechnung zum WISO Steuer-Sparbuch wird gleichzeitig mit dem entsprechenden Formular in die Software implementiert.

 Termine zu den Abgabefristen, zu Ihrer Information:

  • Einnahmenüberschussrechnung bis zum 31.07. des Folgejahres
  • seit 2019 Umsatzsteuererklärung bis zum 31.07. des Folgejahres

Umsatzsteuervoranmeldung eines Monats ist bis zum 10. des Folgemonats zu übermitteln

  • Die erste Umsatzsteuervoranmeldung eines Jahres ist somit zum 10.02. zu übermitteln

Daher bitten wir Sie um noch ein wenig Geduld. Über "Datei > Einstellungen > Prüfung Mein Büro Update..." lässt sich die Update-Prüfung bei Programmstart hinterlegen. Wählen Sie die Option "Automatische Prüfung (Hinweis bei Update u. neuem Release)" und den "Tagesintervall" auf "0". Somit wird das Update bei Programmstart installiert, sobald dieses zur Verfügung steht.

 

Bitte sehen Sie von weiteren Fragen zur Veröffentlichung des Updates an den Support ab. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir diese FAQ anpassen.

 



 





Tipps & Wissen
Mahnung schreiben wie ein Profi.
Wir sagen Ihnen, wie Sie eine rechtssichere Rechnung schreiben.
Das sind die besten Steuertipps unserer Steuer-Experten.
Mit WISO Steuer erledigen Sie Ihre Steuererklärung bequem online.
finanzblick - sicheres Online-Banking für alle Ihre Konten.