MeinBüro Logo
MeinBüro Teaser
Ihre persönliche Testversion

Um Sie beim Start mit MeinBüro bestmöglich unterstützen zu können, benötigen wir einige Daten von Ihnen.

meinbuero Logo

Geben Sie bitte die folgenden Informationen an:

Vielen Dank für Ihr Interesse an WISO Mein Büro. Wir starten den Download gerade automatisch für Sie. Sollte es ausnahmsweise nicht klappen, klicken Sie bitte auf den folgenden Button.
Bitte schauen Sie in Ihrem Download-Ordner nach, ob WISO Mein Büro vielleicht bereits erfolgreich heruntergeladen wurde. Unser Support-Team unterstützt Sie gerne bei weiteren Fragen.
Zum Support
Sie haben WISO Mein Büro bereits gekauft. Klicken Sie bitte auf den folgenden Button, um Ihre Vollversion der Software erneut herunterzuladen und zu installieren.
Wir starten den Download gerade automatisch für Sie. Sollte es ausnahmsweise nicht klappen, klicken Sie bitte auf den folgenden Button.
MeinBürofür Mac
Schonfrist abgelaufen: Registrierkassen im Fokus

Mindestlohn-Aufzeichnungen: Eher Scheinriese als Bürokratiemonster

Dass der gesetzliche Mindestlohn Arbeitgebern in manchen Branchen finanziell schwer zu schaffen macht, ist verständlich. Insofern ist der Unmut in den betroffenen Betrieben nachvollziehbar. Von einem „Bürokratiemonster“ kann im Zusammenhang mit den Aufzeichnungs- und Meldepflichten durch das Mindestlohngesetz in den meisten Fällen jedoch keine Rede sein. Lassen Sie sich bloß nicht verrückt machen: Zusätzliche Meldepflichten …

Weiterlesen
MeinBüro Blog

vCards als QR-Code auf Visitenkarten und anderen Printmedien

Mithilfe elektronischer Visitenkarten lassen sich Adress- und Telekommunikationsdaten an Kunden, Kollegen und andere Geschäftspartner ganz bequem und vor allem fehlerfrei übermitteln. Normalerweise werden vCards im *.vcf-Format per E-Mail verschickt oder auf Websites zum Download bereitgestellt. Die Adressaten übernehmen vCards dann per Mausklick oder Fingertipp in ihre Kontaktverwaltung. Dass sich vCards auch über Printmedien austauschen lassen, …

Weiterlesen
WISO MeinBüro

Muster-Textbaustein: Rechnungs- und Aufbewahrungspflicht von Privatkunden

Laut Umsatzsteuergesetz gilt die Pflicht, Rechnungen auszustellen, grundsätzlich nur gegenüber Geschäftskunden. Obligatorische Rechnungen an Privatleute sind gemäß § 14 Abs. 2 Satz 1 UStG nur in folgendem Sonderfall vorgeschrieben: „… führt der Unternehmer eine steuerpflichtige Werklieferung […] oder sonstige Leistung im Zusammenhang mit einem Grundstück aus, ist er verpflichtet, innerhalb von sechs Monaten nach Ausführung …

Weiterlesen
Blog: MeinBüro All-in-One Bürosoftware

Nicht vergessen: E-Mail-Signatur als Werbemittel nutzen

Alle Welt sucht nach Möglichkeiten, die eigenen Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Gleichzeitig wird einer der elegantesten und wirkungsvollsten Werbeträger ständig vernachlässigt: Jede E-Mail an Kunden, Interessenten und andere Geschäftspartner kann neben den wichtigsten Kontaktdaten kurze Werbebotschaften enthalten! In der Fußzeile von E-Mails lassen sich Zusatzinformationen aller Art unterbringen – zum Beispiel… Vorstellung neuer Produkte und …

Weiterlesen