Ausbildung

Ausbildung


Aufwendungen können als Werbungskosten die Einnahmen mindern,

  • – ein volljähriges Kind haben und
  • – dieses sich in einer Berufsausbildung befindet und
  • – auswärts untergebracht ist und
  • – Anspruch auf das Kindergeld oder den Kinderfreibetrag besteht.

Des Weiteren müssen die Eltern die entstandenen Kosten für das Kind nachweisen. Ein Antrag ist für den Ausbildungsfreibetrag erforderlich.

Der Ausbildungsfreibetrag wird im Rahmen der besonderen außergewöhnlichen Belastungen geltend gemacht. Er beträgt 924 Euro.