Investitionsabzugsbetrag WISO Steuer
Bogen rund

Investitionsabzugsbetrag

Morgen investieren, heute sparen


Ausgaben bei der Steuer abziehen, die man noch gar nicht hatte? Was wie Steuerhinterziehung klingt, ist fĂŒr Unternehmer ein ganz legales Mittel zur Steueroptimierung. Die Voraussetzungen fĂŒr den Investitionsabzugsbetrag wurden nun weiter vereinfacht.

Was ist der Investitionsabzugsbetrag?

Sie planen die Anschaffung eines Wirtschaftsgutes, das Sie lĂ€ngere Zeit fĂŒr Ihr Unternehmen nutzen werden? Nutzen Sie doch den Investitionsabzugsbetrag (IAB)! Er ist ein beliebtes Instrument zur Steuergestaltung fĂŒr kleinere und mittlere Betriebe.

Sie können mit dem IAB bequem Ihre Steuerbelastung planen. Sie sinkt im Jahr der Inanspruchnahme des IAB. Zwar mĂŒssen Sie den IAB im Jahr des Kaufes wieder auflösen. In gleicher Höhe können Sie jedoch eine Sonderabschreibung bilden. Damit hebt sich der vermeintliche Gewinn auf. Seit dem Jahr 2007 ersetzt der IAB die AnsparrĂŒcklage bzw. Ansparabschreibung.

Hol dir dein Geld zurĂŒck Invetition Banner

Wie funktioniert der Investitionsabzugsbetrag?

Mit dem Investitionsabzugsbetrag wird ein noch nicht getĂ€tigter aber bereits geplanter Aufwand gewinnmindert berĂŒcksichtigt. So können sie schon 3 Jahre vor Anschaffung einen Teil des voraussichtlichen Kaufpreises in der Gewinnermittlung abziehen!

Damit wird die Steuerbelastung gesenkt, ohne dass tatsÀchlich Geld auszugeben wird. Im Gegenzug wird der abgezogene Betrag im Jahr der tatsÀchlichen Anschaffung des Wirtschaftsgutes wieder dem Gewinn hinzugerechnet. Mit der Sofortabschreibung in gleicher Höhe gleicht sich dies jedoch wieder aus. Somit ist der IAB quasi die Vorverlagerung einer Abschreibung in ein Jahr vor Anschaffung des Wirtschaftsgutes.

Wie hoch darf der Investitionsabzugsbetrag sein?

Hier gibt es gute Nachrichten: RĂŒckwirkend ab dem 01.01.2020 wurde der Investitionsabzugsbetrag dauerhaft auf 50 Prozent des wahrscheinlichen Anschaffungspreises erhöht. Sie können daher die HĂ€lfte der voraussichtlichen Anschaffungskosten gewinnmindern abziehen – aber auch einen niedrigeren Wert wĂ€hlen.

Zuvor konnten Unternehmer nur bis zu 40 Prozent der voraussichtlichen Anschaffungskosten abziehen.

Steuernsparen Beispiel Investitionsabzugsbetrag Stefan SteuerBeispiel: Stefan ist Unternehmer. Seine GeschĂ€fte laufen gut. Im nĂ€chsten Jahr plant er den Kauf einer Maschine fĂŒr 100.000 Euro netto. Daher nimmt er den Investitionsabzugsbetrag in Höhe von 50 Prozent in Anspruch. Sein steuerlicher Gewinn wird im Jahr 2020 um 50.000 Euro gemindert. Die ersparte Steuerlast (Einkommensteuer, Soli und Kirchensteuer) betrĂ€gt bei einem persönlichen Steuersatz von 30 Prozent 15.000 (30 Prozent von 50.000 Euro). Diesen Betrag setzt er zur Finanzierung der geplanten Anschaffung ein.

Stefan trÀgt den IAB ganz einfach in WISO Steuer wie folgt ein:

Screenshot WISO Steuer Investitionsabzugsbetrag

FĂŒr was kann ich einen Investitionsabzugsbetrag bilden?

Der Investitionsabzugsbetrag kann laut Gesetz nur fĂŒr abnutzbare bewegliche WirtschaftsgĂŒter des Anlagevermögens gebildet werden. Heißt auf Deutsch: Es muss geplant sein, dass der Gegenstand mehrere Jahre im Unternehmen bleibt. Waren, die zum Verkauf bestimmt sind, sind somit außen vor. Auch fĂŒr den geplanten Kauf eines GebĂ€udes und dazugehörigem Grund und Boden kann kein IAB gebildet werden.

FĂŒr folgende WirtschaftsgĂŒter wird typischerweise ein Investitionsabzugsbetrag gebildet:

  • Maschinen
  • Fahrzeuge
  • Computer
  • BĂŒromöbel
Info Icon Grafik Es ist egal, ob der Gegenstand neu oder gebraucht gekauft wird oder sogar selbst hergestellt wird.

Kaufen Sie einen anderen Gegenstand als ursprĂŒnglich bei Bildung des Investitionsabzugsbetrags geplant? Das ist seit 2016 kein Problem mehr. Sie mĂŒssen dem Finanzamt nĂ€mlich nicht mehr die genaue Bezeichnung des Gegenstandes mitteilen.

Achtung Steuer Hinweis IconVorsicht beim Firmenwagen! Um die fast ausschließlich betriebliche Nutzung von 90 Prozent nachzuweisen, sollten Sie in den ersten beiden Jahren unbedingt ein Fahrtenbuch fĂŒhren.

Bei einem rein betrieblich genutzten Fahrzeug dĂŒrfte die 90 Prozent-HĂŒrde kein Problem darstellen. Vorsichtig sollten Sie jedoch sein, wenn Sie den Pkw auch privat nutzen.

 

Blitz Icon Achtung bei immateriellen WirtschaftsgĂŒtern! FĂŒr diese kann maximal bis zu einem Wert von 800 Euro ein IAB gebildet werden! Dies trifft vor allem Software, Patente, Lizenzen, Markenrechte, Namensrechte, KundenstĂ€mme etc.

Welche Voraussetzungen hat der Investitionsabzugsbetrag?

GrundsĂ€tzlich sind an den Investitionsabzugsbetrag einige Voraussetzungen geknĂŒpft. Doch: Dank Corona wurden die HĂŒrden fĂŒr den IAB deutlich gesenkt – und zwar rĂŒckwirkend ab dem 01.01.2020!

 

Steuernsparen Investitionsabzugsbetrag Neue Regeln dank Corona

Folgende Voraussetzungen gelten aktuell:

  • Bei Gewinnermittlern und Bilanzierern darf der Gewinn nicht höher sein als 200.000 Euro. Damit ist nun auch fĂŒr Bilanzierer die Gewinngrenze maßgebend, die Bindung ans Betriebsvermögen entfĂ€llt.
  • Das angeschaffte Wirtschaftsgut muss mindestens bis zum Ende des folgenden Jahres nach der Anschaffung ausschließlich oder fast ausschließlich, d. h. zu mindestens 90 Prozent, in Deutschland betrieblich genutzt werden.
  • Die Investition muss bis zum Ende des 3. Jahres, das auf den IAB folgt, erfolgen.
  • Der IAB darf nicht ĂŒber 200.000 Euro liegen.
  • Sie können nun den IAB auch fĂŒr WirtschaftsgĂŒter bilden, die Sie vermieten wollen. Die Dauer der Vermietung ist hierbei egal.

Beispiel Investitionsabzugsbetrag Stefanie SteuerBeispiel: Stefanie ist Unternehmerin und plant den Kauf einer Maschine. Der Kaufpreis wird voraussichtlich bei 250.000 Euro + 47.500 Euro Mehrwertsteuer betragen.

Im Jahr davor hat sie bereits fĂŒr eine andere geplante Maschine einen Investitionsabzugsbetrag von 130.000 Euro gebildet. Daher kann Stefanie nur einen IAB von 70.000 Euro zusĂ€tzlich in Anspruch nehmen.

Wer darf den Investitionsabzugsbetrag nutzen?

Der Investitionsabzugsbetrag ist ein wichtiges Planungsinstrument fĂŒr kleine und mittlere Betriebe. Das können sein:

  • Einzelunternehmer
  • SelbststĂ€ndige
  • Freiberufler
  • Personengesellschaften
  • Kapitalgesellschaften
  • Land- und Forstwirtschaftliche Betriebe
  • Wirtschaftsbetriebe der Vereine
Blitz Icon Mit den Betrieben mĂŒssen Sie aktiv EinkĂŒnfte erzielen. Auch mĂŒssen Sie den Gewinn entweder mit Einnahme-Überschuss-Rechnung oder Bilanz ermitteln.

DĂŒrfen ExistenzgrĂŒnder den Investitionsabzugsbetrag nutzen?

Ja, auch ExistenzgrĂŒnder können den Investitionsabzugsbetrag nutzen. Und gerade hier ist das Gestaltungsinstrument von Vorteil. Denn in den ersten GrĂŒndungsjahren ist die Steuerlast noch nicht allzu hoch. Und durch den IAB sichern Sie sich einen erheblichen LiquiditĂ€tsvorteil und eine echte Steuerersparnis.

Info Icon Grafik Sie haben vergessen, einen Investitionsabzugsbetrag zu bilden? Halb so wild: Sie können ihn noch im Rahmen des Einspruchsverfahrens geltend machen. Nach Erhalt des Bescheides haben Sie genau einen Monat Zeit. Mehr Informationen rund um den Einspruch lesen Sie im Beitrag Bescheid und Einspruch.

Vor- und Nachteile des Investitionsabzugsbetrags

Welche Vorteile hat der Investitionsabzugsbetrag?

  • LiquiditĂ€tsvorteil aus „ersparten“ Steuern zur Finanzierung von Investitionen
  • Mindert Gewinn- und somit Steuerbelastung im Jahr der Bildung zur Erzielung einer tatsĂ€chlichen Steuerersparnis
  • Wirkt wie eine Steuerstundung
  • Bringt erhebliche Zinsvorteile
  • Aufwendungen können in Jahre mit hoher Steuerbelastung verschoben werden

Welche Nachteile hat der Investitionsabzugsbetrag?

  • Die Bemessungsgrundlage fĂŒr eine Abschreibung verringert sich. Bei steigenden Gewinnen kann dies in den Jahren Kauf des Wirtschaftsgutes zu einer höheren Steuerbelastung fĂŒhren. Unterm Strich ist sogar eine Mehrbelastung möglich.
  • Wird nicht wie geplant investiert, wird der Steuerbescheid im Jahr der Bildung korrigiert werden. Folge: Es kommt zu einer Steuernachforderung. Die nachzuzahlenden Steuern werden zudem mit 6 Prozent verzinst.

Wie genau bildet man den Investitionsabzugsbetrag?

Ab 2020 dĂŒrfen Sie maximal 50 Prozent der geplanten Anschaffungskosten des Wirtschaftsgutes in der Steuer absetzen. Der Investitionsabzugsbetrag wird im Jahr der Bildung außerbilanziell abgezogen, also außerhalb der Bilanz. Das ist ein Unterschied zur vorherigen Ansparabschreibung! Denn diese wurde innerhalb der Bilanz abgezogen.

Wenn Sie ein Einnahmen-Überschuss-Rechnung nutzen, mĂŒssen sie nun keine Bilanz machen. Der IAB wird einfach in der SteuererklĂ€rung bei der EÜR gebildet.

Wenn Sie den Gegenstand dann tatsĂ€chlich kaufen, mindern zuerst die Anschaffungskosten in entsprechender Höhe wieder den Gewinn. Sie mĂŒssen dann jedoch den vorherigen Abzug des IAB berĂŒcksichtigen. Heißt: Sie rechnen den in Anspruch genommenen Wert des IAB dem Gewinn wieder hinzu. Mit der zeitgleichen Inanspruchnahme der Sonderabschreibung neutralisiert sich der aufgelöste IAB wieder.

SteuererklÀrung machen GerÀte Banner

Brutto oder Netto – Welchen Wert setze ich an?

Welchen Wert Sie als IAB ansetzen, hÀngt ganz davon ab, ob Sie zum Vorsteuer-Abzug berechtigt sind:

  • Netto-Wert, wenn Sie zum Vorsteuer-Abzug berechtigt sind.
  • Brutto-Wert, wenn Sie steuerfreie UmsĂ€tze ausfĂŒhren, die nicht zum Vorsteuer-Abzug berechtigen oder Sie Kleinunternehmer sind.

Welche Folgen hat der Investitionsabzugsbetrag im Jahr der Investition?

Investieren Sie wie geplant, können Sie den in Anspruch genommenen Investitionsabzugsbetrag im Jahr der Investition gewinnerhöhend außerhalb der Bilanz hinzurechnen. Außerdem können Sie die Anschaffungskosten der Investition gewinnmindernd kĂŒrzen (sogenannte Aufwandsbuchung). Folge ist, dass auch die Bemessungsgrundlage fĂŒr die Abschreibung gemindert wird.

SpĂ€testens zum Ende des 3. Jahres, das auf das Jahr der Bildung folgt, mĂŒssen Sie nicht in Anspruch genommene IAB rĂŒckgĂ€ngig machen. Zuvor ist das natĂŒrlich auch möglich.

Info Icon Grafik FĂŒr FĂ€lle, in denen die Investitionsfrist 2020 auslĂ€uft, gibt es dank des 2. Corona-Steuerhilfegesetzes eine Vereinfachung: Hier kann eine VerlĂ€ngerung der Frist auf 4 Jahre gewĂ€hrt werden!

Beispiel Investitionsabzugsbetrag Stefanie SteuerBeispiel: Stefanie hat im Jahr 2020 einen IAB in Höhe von 100.000 Euro fĂŒr eine Maschine gebildet. Im Jahr 2022 kauft sie eine solche zum Preis von 250.000 Euro netto.

Im Jahr 2022 kann sie 100.000 Euro außerbilanziell dem Gewinn hinzurechnen. Zudem kann sie die Anschaffungskosten um 100.000 reduzieren. Gleichzeitig mindert sich damit auch die Bemessungsgrundlage der Abschreibung auf 150.000 Euro.

Alternativ zur Hinzurechnung kann sie im Jahr 2023 den IAB einer anderen Investition hinzurechnen.

Was passiert, wenn ich keine Investition tÀtige?

Haben Sie, entgegen Ihrer Planung, nun doch keinen Gegenstand gekauft? Dann wurde der IAB zu Unrecht von Ihrem Gewinn abgezogen. Das Finanzamt wird dann den Steuerbescheid des Abzugsjahres Àndern. Somit erhöht sich die Steuer nachtrÀglich. Gegebenenfalls können zusÀtzlich Zinsen anfallen.

Gleiches gilt, wenn Sie den Gegenstand in den 3 Jahren nach dem Kauf zu weniger als 90 Prozent betrieblich nutzen. Oder wenn die Investitionskosten unter den kalkulierten BetrĂ€gen liegen. Dann macht das Finanzamt den Abzug jedoch nur teilweise rĂŒckgĂ€ngig.

Wir freuen uns ĂŒber Ihr Feedback

Individuelle Fragen zu Ihrer SteuererklĂ€rung können wir leider nicht beantworten, da wir keine persönliche Steuerberatung anbieten dĂŒrfen. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise zu diesem Beitrag.

Sie haben Fragen zu unserer Steuer-Software? Hier hilft Ihnen das Kundencenter weiter.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen