Kapitalertragssteuerpflichtige Erträge

Was gehört dazu?


Zu den kapitalertragssteuerpflichtigen Erträgen gehören insbesondere:

  • Dividenden und ähnliche Erträge aus Aktien, wenn sich die auszahlende Stelle im Inland befindet
  • Zinsen aus Guthaben und Einlagen, wenn sie bei einer inländischen Bank unterhalten werden
  • Zinsen aus Bausparguthaben
  • Zinsen aus verzinslichen Wertpapieren (Anleihen), wenn sich die auszahlende Stelle im Inland befindet
  • Zinsen und Erträge aus Wandelanleihen und Gewinnobligationen, wenn sich die auszahlende Stelle im Inland befindet
  • Erträge aus Lebensversicherungen, die nicht ermäßigt besteuert werden,
  • Gewinne aus einer unternehmerischen Beteiligung, wenn der Antrag auf Anwendungen des progressiven Steuersatzes nicht gestellt wurde
  • Einnahmen aus einer stillen Beteiligung oder einem partiarischen Darlehen,
  • Gewinne aus der Veräußerung von Finanzinnovationen
  • Gewinn aus Aktienveräußerungen, wenn die Aktien bei einem inländischen Kreditinstitut verwahrt oder verwaltet werden oder die Veräußerung von einem inländischen Kreditinstitut abgewickelt wurde
  • Gewinne aus der Veräußerung von sonstigen Wertpapieren
  • Stillhalterprämien bei Optionsgeschäften

Steuerberatung?

Einzelfragen zu Ihrer Steuererklärung darf leider nur ein Steuerberater beantworten. Wir freuen uns jedoch über Lob und Kritik und nehmen Ihre Anregungen gerne für zukünftige Beiträge auf.

Auch wenn die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität. Der Aufruf dieser Inhalte begründet mangels Rechtsbindungswillens unsererseits keinerlei Vertragsverhältnis. Außer im Falle von Vorsatz übernehmen wir keine Haftung für etwaige aus der Verwendung der Inhalte resultierende Schäden.

Übrigens: In unserer Steuer-Software finden Sie eine ausführliche Hilfe und Tipps zu allen Themen rund um Ihre Steuererklärung.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen