Pflege-Pauschbetrag

Auch innerhalb der EU


Wer eine hilflose Person pflegt, macht sich meist keine Gedanken über den Ort der Betreuung. Aber der Fiskus: Ab 2013 gibt es hier eine Steuererleichterung.

Häusliche Pflege

Wer eine pflegebedürftige Person in seiner oder deren Wohnung betreut, hat zum Steuern sparen zwei Möglichkeiten:

  • Er weist seine Ausgaben nach und setzt diese in der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastungen ab oder
  • er nimmt den Pflege-Pauschbetrag von 924 Euro in Anspruch.

Bisher war für den Pauschbetrag Voraussetzung, dass die Wohnung, in der die Pflege stattfindet, in Deutschland liegt. Nun wurde beschlossen, dass der Pflege-Pauschbetrag ab 2013 auch dann gewährt wird, wenn die Wohnung der Pflegeperson oder des Pflegebedürftigen in einem EU-/EWR-Mitgliedstaat liegt.

Steuervorteil unabhängig vom Ort

Damit kann die persönliche Pflege jetzt auch unabhängig vom Ort der Pflege steuerlich honoriert werden. Voraussetzung für die Inanspruchnahme des Pflege-Pauschbetrags ist auch für das EU/EWR-Ausland, dass die Hilflosigkeit der im Ausland pflegebedürftigen Person nachgewiesen wird.

Für das Inland wird der Nachweis über die Vorlage eines Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen “H” oder Nachweis der Einstufung als Schwerstpflegebedürftiger in Pflegestufe III geführt.

Steuerberatung?

Einzelfragen zu Ihrer Steuererklärung darf leider nur ein Steuerberater beantworten. Wir freuen uns jedoch über Lob und Kritik und nehmen Ihre Anregungen gerne für zukünftige Beiträge auf.

Auch wenn die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität. Der Aufruf dieser Inhalte begründet mangels Rechtsbindungswillens unsererseits keinerlei Vertragsverhältnis. Außer im Falle von Vorsatz übernehmen wir keine Haftung für etwaige aus der Verwendung der Inhalte resultierende Schäden.

Übrigens: In unserer Steuer-Software finden Sie eine ausführliche Hilfe und Tipps zu allen Themen rund um Ihre Steuererklärung.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen