Steuererklärung für Lehrer & Lehrerinnen

Mit WISO Steuer erledigen Lehrer ihre Steuererklärung ganz einfach online. Dabei kannst du eine Menge an Kosten für deinen Beruf absetzen und so Steuern sparen.

Steuererklärung für Lehrer & Lehrerinnen

Mit WISO Steuer erledigen Lehrer ihre Steuererklärung ganz einfach online. Dabei kannst du eine Menge an Kosten für deinen Beruf absetzen und so Steuern sparen.

Steuererklärung für Lehrer & Lehrerinnen

Mit WISO Steuer erledigen Lehrer ihre Steuererklärung ganz einfach online. Dabei kannst du eine Menge an Kosten für deinen Beruf absetzen und so Steuern sparen.

So holen Lehrer sich ihr Geld zurück

Steuererklärung für Lehrer

Lass deine Steuererklärung jetzt automatisch ausfüllen und hol dir dein Geld zurück. Im Video zeigen wir dir, wie die Steuererklärung mit WISO Steuer funktioniert.

Einkommensteuererklärung für Lehrkräfte

Schule Klassenzimmer

Warum lohnt sich die Steuererklärung für Lehrer?

Lehrer haben berufsbedingt einige Ausgaben: Arbeitszimmer, Lehrbücher, Arbeitsmittel und Unterrichtsmaterialien werden fast täglich benötigt. Auch hast du als Lehrkraft Ausgaben für Klassenfahrten oder Fortbildungen.


Alle diese Kosten können Lehrkräfte von der Steuer absetzen. Die Steuererklärung lohnt sich für dich in jedem Fall.

Kostenlos testen Kostenlos testen

Steuern sparen bereits im Referendariat und Studium

Schon im Referendariat und im Lehramtstudium können angehende Lehrer Steuern sparen.


Dabei kann für dich eignes an Steuerrückerstattung drin sein, denn du kannst während deines Studiums oder Referendariats viele Kosten Absetzen. Welche genau das sind? Darum musst du dir keine Gedanken machen. In WISO Steuer beantwortest du einfach ein paar Fragen du schon ist die Steuererklärung schnell vom Tisch.


So holen sich Referendare und Studenten jedes Jahr vom Finanzamt Geld zurück.

Steuer abgeben Lehrer
Vorteile WISO Steuer für Lehrer

Welche Vorteile hat WISO Steuer für Lehrer?

Mit WISO Steuer können Lehrer ihre Steuererklärung ganz einfach online ausfüllen und abgeben. Das Beste: Du kannst deine Steuererklärung direkt automatisch ausfüllen lassen. Mit dem Steuer-Abruf, Steuer-Scan und Steuer-Banking holst du dabei das Maximum an Rückerstattung heraus.


WISO Steuer ist Testsieger. Neben der einfachen online Abgabe enthältst du hier jede Menge Steuertipps, Hilfestellungen und führt Lehrer sicher durch die Einkommensteuererklärung. So schafft jeder seine Steuer.

Du möchtest WISO Steuer ausprobieren?

Starte jetzt einfach deinen kostenlosen Test. Anonym, ohne Verpflichtungen und so lange du möchtest. Erst bei der Abgabe an das Finanzamt fallen Gebühren an.
Das heißt: Null Risiko für dich.

Jetzt kostenlos testen Jetzt kostenlos testen
Steuer-App Beispiel

Was können Lehrer von der Steuer absetzen?

Du fragst dich, welche Kosten Lehrer absetzen können? Da kommt einiges zusammen. Nutze jetzt unsere Steuertipps für Lehrer. Keine Lust dich ins Thema einzuarbeiten? Dann mach deine Erklärung einfach mit WISO Steuer. Lass deine Daten automatisch eintragen, trag deine Rechnungen automatisch ein, indem du per App ein Foto machst, und schicke die Erklärung mit einem Klick ans Finanzamt. So holst du dir ganz einfach deine maximale Steuerrückerstattung.


Dein Vorteil: Absolut kein Steuerwissen notwendig!

Lehrer-Arbeitszimmer absetzen

Unterrichtsvorbereitung, Klausurkorrekturen oder Organisatorisches: Das Arbeitszimmer ist für Lehrer unverzichtbar. Die gute Nachricht: Lehrer können die Kosten für ihr Arbeitszimmer absetzen.


Und das ist für dich einfacher als für andere Arbeitnehmer, denn dein Arbeitsvertrag regelt die Anteile deiner Arbeitszeit in der Schule und die Zeiten für Vor- und Nachbereiten zu Hause.


Für das Arbeitszimmer können Lehrer so insgesamt bis zu 1.250 Euro jährlich als Werbungskosten in der Steuererklärung angeben. Voraussetzung: Das Arbeitszimmer muss ein geschlossener Raum sein und du darfst es maximal 10 Prozent privat nutzen.


Berücksichtigt werden beim Arbeitszimmer auch Renovierungskosten. Außerdem können anteilig die Kosten für Wohnungsmiete, Finanzierungskosten, Strom oder Müllabfuhr angegeben werden.

Telefon- und Internetkosten von Lehrkräften

Zusätzlich zum häuslichen Arbeitszimmer können Lehrer auch ihre Telefon- und Internetkosten angeben. Dabei kannst du pauschal 20 Prozent deiner Gesamtkosten absetzen.


Wenn du vermutest, dass der berufliche Anteil über 20 Prozent liegt, kannst du diese auch einzeln nachweisen. Nachteil: Die einzelnen Verbindungen musst du auf Nachfrage dem Finanzamt vorlegen. Das heißt, du musst deine beruflichen Telefonate dokumentieren.


Klingt kompliziert? Keine Sorge mit WISO Steuer geht es ganz einfach.

Fahrtkosten von Lehrern

Die täglichen Fahrten zwischen deinem Wohnort und der Schule kannst du über die Pendlerpauschale absetzen. Pro Arbeitstag können für jeden Kilometer pauschal 30 Cent als Fahrtkosten angegeben werden. Die Pauschale gilt dabei für alle Verkehrsmittel – sogar dann, wenn du zu Fuß zur Schule gehst. Alternativ kannst du auch Belege sammeln, wenn du öffentliche Verkehrsmittel nutzt. Das kann sich lohnen, wenn die Fahrtkosten höher sind als der Betrag, den du über die Pendlerpauschale zurückbekommst. In diesem Fall setzt du dann die tatsächlichen Fahrtkosten an.

Fachliteratur und Lehrerarbeitsmittel absetzen

Ziel von Lehrern ist es, ihre Schüler bestmöglich auszubilden. Für ihre Lehrtätigkeit benötigen sie so eine Menge an Fachliteratur und Arbeitsmitteln.


Zur Fachliteratur zählen zum Beispiel Pädagogik-Ratgeber. Arbeitsmittel sind beispielsweise Büromaterialien wie Schreib- und Druckerpapier, Druckerpatronen und Aktenordner. Ebenso darfst du deinen Computer oder Laptop als Arbeitsmittel von der Steuer absetzen. Auch die Musikinstrumente von Musiklehrern können Arbeitsmittel sein, wenn diese zu 90 Prozent beruflich genutzt werden.


Die Ausgaben für Fachliteratur und Arbeitsmittel können Lehrer mit 110 Euro pauschal angeben. Ein Nachweis ist dafür nicht erforderlich, rechtlich besteht jedoch kein Anspruch darauf.


Hinweis: Computer oder Laptop können ab dem 01.01.2021 per Sofort-Abschreibung im Anschaffungsjahr abgeschrieben werden. Weitere Infos dazu findest du in unserem Ratgeber: Computer und Laptop absetzen.

Klassenfahrten absetzen

Auch Klassenfahrten können bei den Werbungskosten in der Steuererklärung für Lehrer angegeben werden. Für die Verpflegung während der Fahrt kann die Pauschale für Verpflegungsmehraufwand genutzt werden. Ebenso können Fahrtkosten über die Pendlerpauschale und die tatsächlichen Übernachtungskosten angegeben werden. Du kannst sogar Eintrittsgelder oder Parkgebühren absetzen. Diese zählen zu den Reisenebenkosten.

Fortbildungen für Lehrer absetzen

Viele Lehrer tragen die Kosten für Fortbildungen selbst, können sie aber unter bestimmten Voraussetzungen in ihrer Steuererklärung angeben.


Anerkannte Bildungsmaßnahmen, die dich in deinem Lehramtsberuf weiterbringen, zählen zu den Werbungskosten. Du kannst die Kursgebühren, Verpflegungskosten sowie Reise- und Übernachtungskosten in der Steuererklärung angeben und dir dein Geld zurückholen.


Näheres dazu erfährst du auch in unserem Ratgeber: Fortbildungskosten absetzen

Beiträge zu Berufsverbänden und Lehrergewerkschaften

Eine weitere Möglichkeit für Lehrer, Steuern zu sparen, ergibt sich über Verbandsbeiträge.


Bist du Mitglied im Beamtenbund oder dem Deutschen Lehrerverband, kannst du die Beiträge in deiner Steuererklärung angeben. Zu den Beiträgen zählen Pflichtbeiträge, Aufnahmegelder sowie freiwillige Zahlungen.


Nimmst du außerdem Leistungen des Berufsverbands, wie zum Beispiel eine Rechtsberatung in Anspruch, sind diese Kosten ebenfalls absetzbar. Mitglied musst du in diesem Fall nicht sein.

Steuererklärung machen alle Geräte

Überall für dich da

Nutze WISO Steuer auf deinem Smartphone, Tablet oder im Browser.

Steuererklärung machen alle Geräte

Alle Fragen zur Steuererklärung für Lehrer

Müssen Lehrer eine Steuererklärung machen?

Grundsätzlich besteht für die Berufsgruppe keine Pflicht zur Steuererklärung. Haben Lehrer allerdings weitere Einkünfte müssen sie die Einkommensteuererklärung jährlich zum Stichtag abgeben. Weiter Einkünfte sind z. B. Mieteinnahmen, Einnahmen aus Kapitalanlagen oder auch Einnahmen aus selbstständiger Arbeit.


So oder so: Die Abgabe einer Steuererklärung zahlt sich für dich als Lehrer in der Regel aus. Wir empfehlen auch bei freiwilliger Abgabe jährlich die Steuerrückerstattung zu berechnen. Mit WISO Steuer geht das ganz einfach und ist in wenigen Minuten erledigt.

Referendare dürfen alle Kosten der Berufsausbildung in voller Höhe als Werbungskosten absetzen.

Wenn du im Home-Office arbeitest, ist es häufig schwer, Privates und Berufliches genau zu trennen. Für die Steuer gibt es aber genaue Vorgaben, inwieweit du Arbeitszimmer oder Arbeitsmittel auch privat nutzen darfst. Auf Folgendes solltest du achten:


Arbeitsmittel für deine Lehramtstätigkeit kannst du absetzen, egal wo sich die Gegenstände in deiner Wohnung befinden. Für die private Nutzung von Arbeitsmitteln gilt:

  • Du kannst die Anschaffungskosten für das Arbeitsmittel vollständig absetzen, wenn du das Arbeitsmittel zu mehr als 90 Prozent beruflich nutzt.
  • Bei weniger als 90 Prozent berufliche Nutzung kannst du das Arbeitsmittel nur anteilig absetzen.

Beim Arbeitszimmer muss die berufliche Nutzung mindestens 90 Prozent der Gesamtnutzung betragen. Die private Nutzung darf also nicht mehr als 10 Prozent der Gesamtnutzung ausmachen.


Mehr dazu unter: Private Mitbenutzung beim Arbeitszimmer

Du bist Anwärter oder Beamter auf Probe und dein Verdienst liegt unter dem Grundfreibetrag? Dann musst du dein Einkommen nicht versteuern. Für dich kann sich eine Steuererklärung aber lohnen. Mit WISO Steuer kannst du kostenlos herausfinden, ob du Steuern vom Staat zurückbekommst.

Bei Lohnsteuer und Kirchensteuer gibt es keinen Unterschied zwischen Beamten und Arbeitnehmern. Beamte müssen jedoch keine Sozialabgaben wie Krankenversicherung und Rentenversicherung zahlen. Dadurch haben sie am Ende des Monats mehr netto von ihrem brutto als Arbeitnehmer. Du willst wissen, wie viel genau, dann nutze unseren praktischen Brutto-Netto-Rechner.

Lehrer haben wie alle anderen Steuerzahler bis zum 31.07. des Folgejahres Zeit für die Abgabe ihrer Einkommensteuererklärung. Das ist die reguläre Frist. Bei freiwilliger Abgabe hast du bis zu 4 Jahre Zeit. Wenn du zum Beispiel noch nie eine Steuererklärung gemacht hast, kannst du jetzt folgende Steuererklärungen abgeben und dir das Geld aller Jahre zusammen zurückholen:


Steuererklärung 2018
Steuererklärung 2019
Steuererklärung 2020
Steuererklärung 2021
Steuererklärung 2022

Du kannst WISO Steuer, solange du willst, kostenlos testenkostenlos testen. Lass deine Erstattung kostenfrei ausrechnen. Zusätzlich kannst du die Erklärung komplett kostenlos automatisch ausfüllen lassen. Lediglich bei der Abgabe der Steuererklärung fällt ein Betrag zur Abgabe an. Das heißt: Null Risiko für dich!

Die günstige Steuererklärung mit WISO Steuer kostet im Abo nur 29,95 €. Steuertipps für Lehrer inklusive. Starte direkt und hol dir dein Geld zurück.


WISO Steuer kaufen

Steuer-Tipps für Familien

WISO Steuer jetzt kaufen
Steuererklärung mit Steuer-Software abgeben

WISO Steuer

ab 29,95 €

Automatisch ausgefüllt

Mach’s dir leicht und lass viele deiner Daten automatisch eintragen

  • Für alle Geräte inklusive: per App, im Web oder als Download
  • Bis zu 5 Erklärungen für das gewählte Steuerjahr abgeben
  • Extras im Wert von über 50 € geschenkt
Steuererklärung mit Steuer-Software und ProfiCheck abgeben

WISO Steuer

mit ProfiCheck

ab 128,95 €

Vom Experten geprüft

Geh auf Nummer sicher und lass deine Erklärung überprüfen, bevor du sie abgibst

  • Alle Vorteile von WISO Steuer
  • Ein Steuer-Experte prüft deine Erklärung
  • Individuelle Tipps und Antworten auf deine Fragen
  • Termin flexibel vereinbaren über das ProfiCheck Buchungsportal

WISO Steuer

Testversion

Gratis

Anonym testen

Probier alles aus und zahle nur, wenn du die Steuererklärung abgibst

Steuererklärung, die begeistert

Steuer:Web Bewertung

Maximilian Dietmar

Sehr gutes und übersichtliches Programm das die Steuererklärung zum Kinderspiel macht. Bin sehr zufrieden.

Steuer:Web Bewertung

Sillebee

Mache meine Steuererklärung seit einigen Jahren mit WISO auf dem Computer und war auch hier sehr zufrieden. Jetzt kann ich das auch auf dem Handy. Tolles Upgrade!

Steuer:Web Bewertung

Angelika

Arbeitet besser als mein Steuerberater. Seit ich dieses Programm verwende, erhalte ich Geld zurück anstatt dass ich Geld bezahlen muss. Ist die Investition wert!

Steuer:Web Bewertung

S. Fuchs

Super Beratung, gut investiertes Geld und vor allem hatte man nicht das Gefühl schnell „abgefertigt“ zu werden. Die Sachbearbeiterin hat sich wirklich Zeit genommen!

Steuererklärung einfach per App

So machst du deine Steuererklärung mobil: Mit WISO Steuer kannst du nach Belieben von der App zur Online- oder Desktop-Version wechseln.

Jetzt kostenlos testen Jetzt kostenlos testen
Steuer-App Beispiel