Einspruchsempfehlung März 2017

Einspruchsempfehlung März 2017

Überschreitung der 44 Euro Freigrenze


Im blickpunkt Steuern berichten wir über gerichtsanhängige Steuerstreite, die Ihnen als Musterverfahren dienen können und bares Geld wert sind.

Grundsätzlich muss alles, was ein Arbeitnehmer vom Chef erhält auch versteuert werden. Kleine Ausnahme: Sachbezüge von nicht mehr als 44 Euro im Monat.

Doch: Was ist mit Versand- und Handlingkosten? Ob diese tatsächlich in die Bewertung der Sachbezüge und die Berechnung der Freigrenze einzubeziehen sind, prüft aktuell der Bundesfinanzhof.

Wurde bei die Steuerermäßigung wegen einer Überschreitung durch Versandkosten nicht gewährt? Dann sollten Sie gegen den Steuerbescheid Einspruch einlegen.

Mustereinspruch zum Herunterladen

>>>> Hier <<<< gelangen Sie zum Mustereinspruch.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

eigener Kommentar