Achtung vor Spam

Seien Sie vorsichtig


Achtung ELSTER-Spam! Wenn Sie aktuell E-Mails von Ihrem Finanzamt erhalten, sollten Sie ganz genau hinschauen. Es könnte sich um Spam handeln. Von vielen Virenschutzprogrammen wird die Spam-Mail noch nicht zuverlässig erkannt.

Zurzeit nutzen Betrüger die Unsicherheit vieler ELSTER-Anwender und verschicken im Namen der Steuerbehörden Trojaner. Die Aufmachung der E-Mails wirkt seriös: die angehängte PDF-Datei enthalte angeblich den Einkommensteuerbescheid, der über das ELSTER-Verfahren bereitgestellt würde.

Das wichtigste vorab: Öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang der E-Mail!

Herzliche Grüße “Ihr Finanzamt”

In der E-Mail heißt es: “Sollten Sie die Daten nicht abholen, so werden diese nach 6 Monaten automatisch gelöscht.” Unterzeichnet ist die Mail mit “Ihr Finanzamt / Ihre Steuerverwaltung www.elster.de”. Die Versandadressen können variieren, bekannt sind bislang folgende Adressen: finanzamt-online@elster.de, online@elster.de, einkommensteuerbescheid@elster.de, Steuerverwaltung@elster.de.

Das reine Öffnen und Lesen der E-Mail ist noch unkritisch. Aber: Die angehängte, per ZIP gepackte Datei “ELSTER.exe” enthält einen Schadcode. Daher dürfen Sie diesen E-Mail-Anhang nicht öffnen.

Ohnehin versenden die Finanzämter NIE die Daten Ihres Steuerbescheides als Anhang per E-Mail. Steuerbescheid-Daten können Sie immer nur per Software vom Server des Finanzamtes herunterladen – z.B. mit der WISO-Steuersoftware.

Tipp:Die Finanzbehörden raten, die Nachricht sofort zu löschen und auf keinen Fall die Datei zu öffnen. Die Spam-Mails seien schon an der Absenderadresse leicht erkennbar.

Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Steuerberatung?

Einzelfragen zu Ihrer Steuererklärung darf leider nur ein Steuerberater beantworten. Wir freuen uns jedoch über Lob und Kritik und nehmen Ihre Anregungen gerne für zukünftige Beiträge auf.

Auch wenn die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität. Der Aufruf dieser Inhalte begründet mangels Rechtsbindungswillens unsererseits keinerlei Vertragsverhältnis. Außer im Falle von Vorsatz übernehmen wir keine Haftung für etwaige aus der Verwendung der Inhalte resultierende Schäden.

Übrigens: In unserer Steuer-Software finden Sie eine ausführliche Hilfe und Tipps zu allen Themen rund um Ihre Steuererklärung.

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen