Einspruchsempfehlung September 2017

Einspruchsempfehlung September 2017

Abzug von Basisversicherungsbeiträgen


Im blickpunkt Steuern berichten wir über gerichtsanhängige Steuerstreite, die Ihnen als Musterverfahren dienen können und bares Geld wert sind.

Beiträge zur Kranken- und zur Pflegeversicherung sind in voller Höhe steuermindernd abzugsfähig.  Grundsätzlich. In einem aktuellen Streitfall, in dem ein in der gesetzlichen Krankenkasse Pflichtversicherter sowohl Beiträge zur gesetzlichen Basiskrankenversicherung als auch Beiträge zur privaten Basiskrankenversicherung gezahlt hat, ist das Finanzgericht Berlin-Brandenburg der Auffassung, dass nur die Beiträge zur gesetzlichen Basiskrankenversicherung steuermindernd berücksichtigt werden können, wenn diese bereits den Höchstbetrag für alle Vorsorgeaufwendungen ausschöpft. Sämtliche weitere Versicherungsbeiträge sollen dann nicht mehr abziehbar sein. Doch: Kann das überhaupt sein?

Auch bei Ihnen wurden Beiträge zur privaten Basiskrankenversicherung nicht berücksichtigt? Dann sollten Sie gegen den Steuerbescheid Einspruch einlegen.

Mustereinspruch zum Herunterladen

 >>>> Hier <<<< gelangen Sie zum Mustereinspruch.

 

+ Hier gibt es noch keine Kommentare

eigener Kommentar