Kalte Progression

Kalte Progression


Ihr persönlicher Steuersatz bestimmt sich in Deutschland nach der Höhe Ihres zu versteuernden Einkommens. Je mehr Einkünfte Sie versteuern müssen, desto höher steigt Ihr persönlicher Steuersatz. Erhalten Sie eine Lohnerhöhung von circa 2 Prozent, um die Inflation auszugleichen, kann dies Auswirkungen auf Ihren Steuersatz haben.

Mit dem gestiegenen Einkommen kann auch Ihr persönlicher Steuersatz steigen. Die Lohnerhöhung kann dann zu einer höheren Steuerbelastung führen, so dass Ihr Mehreinkommen nicht die Inflation ausgleichen wird. Wird der progressive Einkommensteuertarif nicht der Inflationsrate angepasst, kann Ihr Realeinkommen sinken.