Mitunternehmer

Mitunternehmer


Wenn Sie als Gesellschafter einer Personengesellschaft (bspws. GbR, KG, OHG) sowohl unternehmerische Initiative besitzen als auch unternehmerisches Risiko tragen, sind Sie Mitunternehmer. Als Mitunternehmer können Sie bei unternehmerischen Entscheidungen mitbestimmen und sind am Gewinn bzw. Verlust sowie am Betriebsvermögen und Firmenwert beteiligt.

Zu Ihren Einkünften aus der Mitunternehmerschaft zählen neben den Gewinnanteilen auch die Vergütungen, die Sie als Gesellschafter für Ihre Tätigkeit im Dienste der Gesellschaft von dieser erhalten haben. Ist die Gesellschaft gewerblich tätig oder geprägt, so gelten auch die Einkünfte Ihrer Mitunternehmer als Einkünfte aus Gewerbebetrieb.